Nummer 2: Lied an den Herbst

von Floh, 16.08.06.

  1. Floh

    Floh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.04
    Zuletzt hier:
    3.02.15
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    2.939
    Erstellt: 16.08.06   #1
    Wie im anderen Thread gesagt, es werden 3 Lieder hochgeladen, wem das nicht gefällt, bitte ignorieren oder so.
    Befinde mich 1 Monat vor meiner Rückkehr nach Deutschland und würde mich gerne nach einer Band umsehen, also sagt mir ob das überhauot Sinn macht ;)
    Vielen Dank!!

    Lied an den Herbst

    Es regnet schon seit Tagen ununterbrochen
    Ich mag nicht aus dem Haus, doch ich muss
    Dabei hat mir in letzter Zeit gar niemand, das Herz gebrochen
    Und trotzdem hab ich auf alles keine Lust.
    Herbst ich kann dich sowas von nicht leiden.
    Herbst für dich kann ich mich gar nicht warm genug kleiden.

    Es ist neblich, das trübt meinen Blick
    auf die Welt, die Jahreszeit und auch auf mich.
    Halloween sei ganz nett und die Kostüme schick
    aber Lust darauf hab ich bei dem Wetter nicht.
    Herbst ich muss gestehen ich find dich nicht so gut.
    Herbst wofür besitz ich einen Sonnenhut?

    Dich scheint die Anklage nicht zu stören
    zumindest änderst du dich nicht
    Aber herbst ich hoffe trotzdem du kannst mich hören
    Herbst ich verachte dich

    Natürlich kann man am Herbst auch nettes finden
    Spaziergänge auf einem Weg unter roten Linden
    Oder abends vorm Kamin mit der liebsten im Warmen
    doch mit mir hat der Herbst leider kein Erbarmen
    Vor lauter Nebel kann ich keine roten Blätter sehn
    Und meine Liebste, die liß mich, vorigen Herbst stehn

    Herbst ich kann dich sowas von nicht leiden.
    Herbst für dich kann ich mich gar nicht warm genug kleiden.

    Dich scheint die Anklage nicht zu stören
    zumindest änderst du dich nicht
    Aber herbst ich hoffe trotzdem du kannst mich hören
    Herbst ich verachte dich

    Vielen Dank für Kritik, positiv und negativ.
     
  2. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    12.013
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.225
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 16.08.06   #2
    Ein paar Anmerkungen:
    Hallo Floh,

    auch bei diesem Text: gut und solide, aber nicht so originell in Sprache, Bildern und Gedanken wie bei Deinem Tageszeiten-Text.

    Feedback Musik kommt später,

    herzliche Grüße,

    x-Riff
     
  3. Floh

    Floh Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.04
    Zuletzt hier:
    3.02.15
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    2.939
    Erstellt: 16.08.06   #3
    Oh danke für den 'bei diesem Wetter' Vorschlag ist irgendwie offensichtlich und trotzdem kam ich nicht drauf, klingt besser!

    Und das ließ ist natürlich ein Tippfehler und das neblig ist mir sehr peinlich! ;)

    Selbstironie - natürlich!
    Ist kein sehr ernster Text!:cool:
     
  4. StayTuned

    StayTuned Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    17.05.11
    Beiträge:
    1.368
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    254
    Erstellt: 17.08.06   #4
    Hi, ich versuch mich mal...

    Hm... um ehrlich zu sein bin ich hin und her gerissen. einerseits hab ich nen guten, auf der anderen seite nen zu einfachen Text gelesen gerade.
    Zum positiven. ich finde das gewählte Thema gut und auch den Großteil der Bilder die du verwendest.
    zum Anderen denke ich beim lesen manchmal dass du den Text nicht im Ganzen, sondern immer nur 2 Zeilen als "Reimpaar" geschrieben hast. Er wirkt gestückelt und fließt nicht wie sollte imho. Mich störts auch dass die Trennung nur so beiläufig erwähnt wird weil sie ja der Auslöser für die aversion gegen den Herbst ist, richtig? Finde das hätte mehr Geschichte verdient.

    Zum Song. Netter Gitarrenlauf. Strophenmelodie ist imho gut. Die hohen Passagen am Ende der Strophe solltest du nochmal überlegen. Insgesamt ganz nett wenn auch nicht meins.
     
  5. Floh

    Floh Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.04
    Zuletzt hier:
    3.02.15
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    2.939
    Erstellt: 18.08.06   #5
    Hi, danke mal.

    Es geht übrigens nicht wirklich um die Trennung, auch wenn es am Ende einer Strophe genannt wird, also wichtig scheint.
    Zur Erklärung, das Lied ist eigentlich eher ironisch, denn ernst gemeint, entstanden auf einer Motorrollerfahrt durch den Regen, es ist ein vielleicht nicht direkt sarkastischer aber ironischer Beitrag zu Herbstdepressionen(vielleicht sagt ihr jetzt, dann ist es nicht bissig genug ;) aber es soll ja eher selbstmitleidig klingen, Ironie=sich eben selbst nicht zu ernst nehmen), deshalb finde ich das 'Dabei hat mir in letzter Zeit gar niemand das Herz gebrochen' nicht so unpassend, da das sonst ein Grund für Herbstdepressionen ist.

    Auf jeden Fall danke für die Antworten, auf Anraten von x-Riff(thx und Entschuldigung für die Dreifachbelastung ;) ) noch eine Anmerkung: Da das ganze ja auch so ein wenig in Richtung der Frage nach Bandtauglichkeit von sowohl Stimme als auch Text, vielleicht sogar Meldie und Mundharmonika, Gitarre halte ich doch selnst für zu dilettantisch, gehen sollte:
    Das bitte ich, falls jemand dazu ein Wort verlieren(ich würde es finden und behalten ;) )möchte, bitte gesammelt in diesem Thread:
    https://www.musiker-board.de/vb/son...res-lied-ich-wuenschte-du-waerst-bei-mir.html
     
Die Seite wird geladen...

mapping