nur ein cab am 2x8 ohm ausgang?

von .s, 02.06.08.

  1. .s

    .s .hfu Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    12.03.06
    Beiträge:
    15.423
    Zustimmungen:
    2.202
    Kekse:
    45.185
    Erstellt: 02.06.08   #1
    ist das möglich an meinen 2x8ohm ausgang meines röhrentops nur eine 8 ohm box anzuschließen ohne das etwas abraucht?
    (also eine mono box mit 8ohm an einen stereo output zu je 8 ohm)
     
  2. guitar_master

    guitar_master Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.01.08
    Zuletzt hier:
    18.02.15
    Beiträge:
    1.893
    Ort:
    Graz/Salzburg
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    7.500
    Erstellt: 02.06.08   #2
  3. Stoner

    Stoner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    2.730
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    538
    Kekse:
    15.572
    Erstellt: 02.06.08   #3
    Mach mal noch ein paar Angaben. Was für ein Top ist das, weißt du ob die beiden 8 Ohm Ausgänge Seriell oder Parallel geschalten sind? Steht da wirklich 2*8 Ohm oder sind es einfach nur zwei 8 Ohm Ausgänge nebeneinander ohne Verbindung?Ein Foto wäre aufschlussreich.
     
  4. .s

    .s Threadersteller .hfu Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    12.03.06
    Beiträge:
    15.423
    Zustimmungen:
    2.202
    Kekse:
    45.185
    Erstellt: 02.06.08   #4
    ups muss mich verbessern...
    1x8ohm cab oder 2x16ohm cab steht sogar dran...
    :o
    schäm
     
  5. OneStone

    OneStone HCA Röhrenamps HCA

    Im Board seit:
    02.01.06
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    5.671
    Ort:
    Nähe München
    Zustimmungen:
    491
    Kekse:
    35.405
    Erstellt: 02.06.08   #5
    Sprengen wirds da garnix. Unendlich große Last ist auch falsch, unendlich hohe Lastimpedanz ist richtig. Und da ich kein STEREO-Röhrentop kenne wird das ein Ausgang sein, an den man einfach zwei Boxen anschließen kann. Das hat er ja auch grad eben bestätigt.

    => Dein Post ist falsch, aber die Sache hat sich gerade eben ja eh geklärt.

    MfG OneStone
     
  6. guitar_master

    guitar_master Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.01.08
    Zuletzt hier:
    18.02.15
    Beiträge:
    1.893
    Ort:
    Graz/Salzburg
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    7.500
    Erstellt: 03.06.08   #6
    Mit sprengen meinte ich das der Amp dadurch kaputt geht. Mir ist schon klar das es aufeinmal nicht kawumm macht und n Loch ist in der Wand oder so ;)

    Und mit der Last(-impedanz): Genau so hab ich es gemeint, hab mich nur falsch ausgedrückt!:great:
     
  7. OneStone

    OneStone HCA Röhrenamps HCA

    Im Board seit:
    02.01.06
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    5.671
    Ort:
    Nähe München
    Zustimmungen:
    491
    Kekse:
    35.405
    Erstellt: 03.06.08   #7
    Das war mir klar, ich wollte das nur zur Vermeidung von Missverständnissen klarstellen.
    Außerdem hab ich die Smilies zum Entfernen der von mir so oft benutzten Direktheit und Schärfe vergessen :)

    MfG OneStone
     
Die Seite wird geladen...

mapping