Nylonsaiten - Pflege?

  • Ersteller ScaryJunior
  • Erstellt am
ScaryJunior
ScaryJunior
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.08.18
Registriert
23.05.10
Beiträge
110
Kekse
671
Hallo! :) Hab seit einiger Zeit eine klassische Gitarre und wüsste gerne, ob jemand weiß, ab wann man einen neuen Satz Saiten aufziehen sollte, bzw. nach wie langer Zeit / häufiger Benutzung neue empfehlbar wären? Und weiß vielleicht noch jemand, wie man Nylonsaiten am besten pflegt? Also mit welchen Mitteln, damit sie länger schön und haltbar bleiben?

Danke schon im Vorraus :p
 
Eigenschaft
 
rancid
rancid
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
10.09.21
Registriert
16.10.07
Beiträge
2.996
Kekse
12.089
Ort
73XXX
Nylonsaiten brauchen eigentlich nicht viel Pflege, da sie im Gegensatz zu Stahlsaiten nicht rostempfindlich sind. Vor dem Spielen auf saubere Hände achten (im Idealfall waschen) und danach mit einem Tuch abreiben reicht bei mir aus, und ich habe schon sehr aggressiven Handschweiß (Unbeschichtete Stahlsaiten sind nach 1-2 Wochen fertig). :D

Wie stark die Saiten beansprucht werden, ist von Mensch zu Mensch sehr verschieden, deswegen würde ich da nach Klang entscheiden, wann es Zeit zum Wechseln ist. Ein ziemlich guter Indikator ist auch das Stimmverhalten. Wenn sich die Nylonsaiten (bensonders der Diskant) auch nach ein paar Tagen nicht mehr verstimmt haben, ist die Dehnungsfähigkeit erschöpft und dann geht es eigentlich schnell bergab.

Und spätestens wenn die Basssaiten schwarz sind, kann man auch über einen Wechsel nachdenken ;) :D
 
Backstein123
Backstein123
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
12.09.21
Registriert
11.12.07
Beiträge
5.206
Kekse
32.955
Ort
Westwood
Nylon hält wirklich schon was aus.
Als ich mir vor 2-3 monaten die neue Konzertgitarre gekauft habe ist mir doch tatsächlich 2 wochen später die dicke E-saite um die Ohren geflogen.
Die Ersatzsaite ist immer noch drauf weil sie ihren klang noch nicht verloren hat... Die restlichen Original saiten hab ich aber schon vor zwei wochen gewechselt da mir der klang nicht mehr so gefallen hat und sich die D-saite rötlich (herlich, Rost:D) verfärbte;)
 
ScaryJunior
ScaryJunior
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.08.18
Registriert
23.05.10
Beiträge
110
Kekse
671
Prima, das nenn ich doch mal pflegeleicht :D Vielen Dank :)
 
El Peregrino
El Peregrino
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
10.09.21
Registriert
20.03.09
Beiträge
4.719
Kekse
24.253
Ort
Basel
Ich wechsle die Saiten, wenn sie anfangen, dumpf zu klingen. Die Diskantsaiten halten aber meistens ungleich länger als die Basssaiten (Basssaiten? Bassaiten? Bass-Saiten? Blöde neue Rechtschreibung... :ugly::D)
 
Andy_K
Andy_K
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.11.17
Registriert
14.01.07
Beiträge
199
Kekse
848
Ort
Österreich
Ich spiele täglich 2-4 Stunden. Die Basssaiten werden bei mir einmal im Monat, die Diskant alle zwei Monate gewechselt (Savarez Alliance Corum Saiten). Ausnahme: Ein paar Tage vor einem Konzerttermin werden immer alle Saiten gewechselt.
Die Pflege sieht bei mir wie bei Matthias aus: Nach dem Spielen mit einem trockenen Tuch abreiben.
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben