Oberheimorgel?

von Reamon, 16.01.04.

  1. Reamon

    Reamon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.04
    Zuletzt hier:
    24.10.16
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    207
    Erstellt: 16.01.04   #1
    Kennt jemand die Oberheim ob-5 oder db-5 Orgel oder spielt sie gar? Lohnt sich da eine Investition? und ist eine zusätzliche Leslie ein Muss?
    Oder was für Orgeln spielt ihr?

    Gruss
    Reamon
     
  2. TheDude

    TheDude Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.04
    Zuletzt hier:
    29.05.04
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.01.04   #2
    Also ich spiele LIve nur noch die Oberheim Db 3 (einmanualig) und finde sie richtig genial !! Ist übrigens bei mir ne Viscount DB 3.

    Aber ist ja Baugleich mit der Oberheim. Da Viscount und Oberheim zusammen gehören.

    Für mich der beste Hammondklon den es zur Zeit gibt. Besser wie CX3 und VK 8. Allerdings ist der LEslie Effekt nicht so gut wie bei der Nord Electro aber durchaus brauchbar.

    Für puristen ist ein echtes Leslie natürlich unumgänglich (so wie bei mir)

    Aber sonst ist die Orgel absolut genial im Klang, Design und den Features
     
  3. Reamon

    Reamon Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.04
    Zuletzt hier:
    24.10.16
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    207
    Erstellt: 16.01.04   #3
    Danke für die Antwort...bin zur Zeit in einer Entscheidungsphase.
    Ich hab nämlich die Hammond XK-2 bin aber über Keyboardverstärker nicht soo begeistert und deshalb überlege ich mir zusätzlich eine Oberheim zu kaufen.
    Ich hab nun aber ein bisschen ein durcheinander mit den Bezeichnungen, was für Namensbezeichnungen gibts da und wo ist der Unterschied (zb zwischen ob-5, db-5 oder 3 usw.)?
    Und wo kriegt man solche Orgeln billig?

    Gruss
     
mapping