Octaver Effektpedal gesucht

von )-(Sacrifice)-(, 11.06.06.

  1. )-(Sacrifice)-(

    )-(Sacrifice)-( Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    7.06.10
    Beiträge:
    1.032
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.055
    Erstellt: 11.06.06   #1
    Ich würd mir gerne ein Octaver Pedal zulegen, und es sollte wenig kosten.
    Ist das Danelectro DJ22 zu gebrauchen?
    Der Boss Super Octaver ist ja schon ne Ecke teurer...
    Danke:great:
     
  2. Sam Razr

    Sam Razr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    1.06.15
    Beiträge:
    4.006
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    4.279
    Erstellt: 11.06.06   #2
    Der Danelectro wäre für mich nur interessant wenn der auch ohne Dist. läuft. Ich hab den Danelectro FAB Overdrive und find den gut! :great:
     
  3. _redwing_

    _redwing_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.06
    Zuletzt hier:
    30.12.09
    Beiträge:
    1.348
    Ort:
    Beilngries
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    1.838
    Erstellt: 11.06.06   #3
    schon an den Electro Harmonix Octave Multiplexer gedacht?
    Soll auch sehr gut sein und ist nebenbei noch etwas billiger als das BOSS...
    Wennst richtig Geld ausgeben willst kauf dir nen EHX POG ^^ Mit EQ usw...

    Oh ich sehe gerade, du willst nen Octaver mit Distortion... hmm
    Würde rein vom Geld her mal den Danelectro bestellen, wenn er dir nicht gefällt schick ihn wieder zurück, dafür hast du die 30-Tage MBG ;)

    ...
     
  4. )-(Sacrifice)-(

    )-(Sacrifice)-( Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    7.06.10
    Beiträge:
    1.032
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.055
    Erstellt: 11.06.06   #4
    Also eigentlich brauche ich keine Distortion, soll nur billig sein:D
     
  5. _redwing_

    _redwing_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.06
    Zuletzt hier:
    30.12.09
    Beiträge:
    1.348
    Ort:
    Beilngries
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    1.838
    Erstellt: 11.06.06   #5
    Dann Behringer :D
    Ne also mit Danelectro fährste dann doch den besseren Zug als mit Behringer denk ich ^^
    Hatte ma nen Behringer UO-100 Ultra Octaver, absoluter Schrott, hat nich ma ein Viertel des Sustains überlebt, wie der Grundton ^^
     
  6. Mr Black

    Mr Black Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.05.04
    Zuletzt hier:
    16.11.07
    Beiträge:
    1.421
    Ort:
    .at
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    206
    Erstellt: 11.06.06   #6
    wo hat denn der pog einen eq bitte?
     
  7. )-(Sacrifice)-(

    )-(Sacrifice)-( Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    7.06.10
    Beiträge:
    1.032
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.055
    Erstellt: 11.06.06   #7
    Jaja..Behringer;) :rolleyes:
    Ich würde nur noch gerne wissen ob der octaver beim dan electro pedal auch ohne Distortion geht
     
  8. looping

    looping Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.05
    Zuletzt hier:
    29.01.13
    Beiträge:
    667
    Ort:
    Oberösterreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    213
  9. )-(Sacrifice)-(

    )-(Sacrifice)-( Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    7.06.10
    Beiträge:
    1.032
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.055
    Erstellt: 12.06.06   #9
    Also die Links sind super, danke für die Mühe.
    Weiß vielleicht irgendjemand, ob das Danelectro auch ohne Zerre "octavern" kann ) ;-)
     
  10. zuzuk

    zuzuk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.06
    Zuletzt hier:
    6.10.09
    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    766
    Erstellt: 12.06.06   #10
    ich würd eher den behringer nehmen als den danelectro. der danelectro scheint mir eher son special effekt zu sein und soooo schlecht sind die behringer auch nich..
     
  11. Sam Razr

    Sam Razr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    1.06.15
    Beiträge:
    4.006
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    4.279
    Erstellt: 12.06.06   #11
    DOCH!:great: :D :eek:
     
  12. kamykaze

    kamykaze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.05
    Zuletzt hier:
    6.07.10
    Beiträge:
    649
    Ort:
    Cuxland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    625
    Erstellt: 12.06.06   #12
    vielleicht der exar octaver ?
    die exar dinger sollen doch alle sehr gut sein.
     
  13. )-(Sacrifice)-(

    )-(Sacrifice)-( Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    7.06.10
    Beiträge:
    1.032
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.055
    Erstellt: 13.06.06   #13
    Von Exar habe ich noch nichts gehört:confused:
    EDIT: Ist der Behringer Octaver wirklich nicht zu gebrauchen?
     
  14. Düsseltier

    Düsseltier Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.205
    Ort:
    Düsseldorf / Köln
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    1.833
    Erstellt: 13.06.06   #14
    Nein, so leid es mir tut. Die Dinger sind qualitativ unter aller Sau:o
     
  15. Sam Razr

    Sam Razr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    1.06.15
    Beiträge:
    4.006
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    4.279
    Erstellt: 13.06.06   #15
    GENAU!:evil: :evil: :evil:
     
  16. )-(Sacrifice)-(

    )-(Sacrifice)-( Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    7.06.10
    Beiträge:
    1.032
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.055
    Erstellt: 13.06.06   #16
    Ist der Acoustic Modeller von Behringer auch zum vergessen?
     
  17. Sam Razr

    Sam Razr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    1.06.15
    Beiträge:
    4.006
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    4.279
    Erstellt: 13.06.06   #17
    Also von den Giatrren Billigefekten find ich sowohl sound als auch handhabungsmäßig alles scheisse
     
  18. _superhero_

    _superhero_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.05
    Zuletzt hier:
    2.07.11
    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    332
  19. _redwing_

    _redwing_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.06
    Zuletzt hier:
    30.12.09
    Beiträge:
    1.348
    Ort:
    Beilngries
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    1.838
    Erstellt: 13.06.06   #19
    Oje, sorry hab mich verguckt, sind ja nur die knobs zum einstellen...
    -.-

    jaja, steinigt mich ^^
     
  20. Jakob

    Jakob Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.06.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    2.528
    Ort:
    Wien, Graz
    Zustimmungen:
    435
    Kekse:
    9.099
    Erstellt: 17.06.06   #20
    Hi an alle (ich bin neu :) )

    Wenn das mit den Octaver noch aktuell ist...
    was wäre dann mit den "DANELECTRO Chili Dog Octaver"
    hab den bei ebay entdeckt weil ich selbst auch'n octaver möchte.

    der kostet UVP 49.-irgentwas. kriegt aber bestimmt auch um 40.00€.

    ob der allerdings gut ist... (wäre interessant!)

    kennt den Jemand?

    mfg
     
Die Seite wird geladen...

mapping