oh oh ich hab saitenwechsel-mist gebaut...

von alptraumbass, 21.05.06.

  1. alptraumbass

    alptraumbass Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.06
    Zuletzt hier:
    8.02.12
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    68
    Erstellt: 21.05.06   #1
    hallo zusammen!
    ich hab ein problem... ich hab mir beim letzten saitenkauf in einem anflug von wahnsinn gedacht,nimmst du doch heute mal 55-110 statt 45-105,obwohl ich doch in nem standardtuning spiel... und jetzt hab ich die aufgezogen und festgestellt,die scheppern irgendwie... ja ich mein is ja klar,das die sich nich mit meiner saitenlage verträgtund so,aber was soll ich denn jetzt machen? halsstab neu einstellen?saitenlage ändern? letzteres is ja kein problem für mich,aber halsstab einstellen is doch eher ein fall für den gitarrenbauer oder? naja ich hoffe mir kann hier jemand irgendwie helfen oder vllt hat jemand mal ne ähnliche erfahrung gemacht?ich willjetzt aber nich hören dass ich einfach zu doof bin und das doch hätte wissen müssen:o das weiß ich nämlich selber...
    bis dann!
     
  2. bassterix

    bassterix Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    15.12.04
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.583
    Ort:
    Where I lay my head is home
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    5.680
    Erstellt: 21.05.06   #2
  3. alptraumbass

    alptraumbass Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.06
    Zuletzt hier:
    8.02.12
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    68
    Erstellt: 22.05.06   #3
    ich hab das ja auch schon mal gemacht...aber trotzdem danke,ich hoffe ich kann das was ich da eben beim lesen gelernt hab auch in die praxis umsetzen:o
     
  4. Spawn_Ric

    Spawn_Ric Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.05
    Zuletzt hier:
    30.08.15
    Beiträge:
    821
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    409
    Erstellt: 22.05.06   #4
    Also hab ich das jetzt schon richtig verstanden, das wenn ich die gleiche Saitenstärke nehme nichts an der Saitenlage/Saitenhöhe, Halspannung etc. ändern muss, oder? Mein örtlicher Gitarrenbauer hat mir meinen Bass nämlich erst frisch eingestellt und so perfekt krieg ich das nicht hin :)
     
  5. palmann

    palmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.05
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    6.277
    Zustimmungen:
    139
    Kekse:
    15.597
    Erstellt: 22.05.06   #5
    Es kommt im Wesentlichen auf die Saitenspannung an. Wenn du den gleichen Satz vom gleichen Hersteller wieder aufziehst, solltest du nicht unbeding nachstellen müssen. Wenn du allerdings einen Satz der gleichen Stärke von einem anderen Hersteller aufziehst, ist es eher wahrscheinlich.

    Es gibt aber auch andere Gründe (Wetter-, Klimawechsel) für eine Halskorrektur.

    Am besten so schnell wie möglich selber lernen.

    Gruesse, Pablo
     
Die Seite wird geladen...

mapping