Ohm? Maximalbelastung?

von slapjack, 12.09.05.

  1. slapjack

    slapjack Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.05
    Zuletzt hier:
    12.05.14
    Beiträge:
    90
    Ort:
    Eferding/OÖ
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.09.05   #1
    Ich habe werde mir in nächster Zeit passend zu meinem Ampeg SVT 3 Pro von FMC eine 6 10er Box zulegen. Das Problem ist, diese Box hat bei ihm standardmäßig 6 Ohm. Die maximale Leistung erreiche ich bei dem Top aber erst bei 4 Ohm (um das zu erreichen müsste ich mir entweder eine 8 10er bzw 2 Boxen zu 8 Ohm kaufen und das wird mir zu teuer).
    Nun meine Frage:
    1) Komme ich bei dem Top mit 6 Ohm aus bzw ist das Equipment dann noch bühnentauglich?

    2) Ich hab mal gehört, dass es schädlich sein soll, die maximale Leistung herauszuholen (wies in meinem Fall ist, sich eine 4 Ohm Box zuzulegen um die vollen 450 Watt herauszuholen. Brauche euren Rat

    PS: Versucht mir bitte nicht FMC auszureden, diese Diskussion kommt hier im Forum schon zu Genüge vor
     
  2. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 12.09.05   #2
    derunterschied von 6 auf 4 ohm wird kaum hörbar sein!

    ist also zu vernachlässigen, ich spekuliere mal auf 1-1,2 db :)

    also mach dir darüber keine gedanken!
     
Die Seite wird geladen...

mapping