Oktavreinheit einstellen bei Einzelreitern

von tigereye, 25.04.07.

  1. tigereye

    tigereye Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.06
    Zuletzt hier:
    18.05.16
    Beiträge:
    1.035
    Ort:
    kurz hinterm Deich
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    4.844
    Erstellt: 25.04.07   #1
    Hallo, ich brauche mal Tipps, Hilfe ... all so was ...

    Ich besitze u.a. einen Peavey Cirrus 4-Saiter mit 4 Einzelreitern, die Saiten werden durch den Korpus geführt. Soweit so gut, sustain satt.
    Wenn ich neue Saiten aufziehe und auf Oktavreinheit stimmen will, bekomme ich durchweg die Krise, de facto habe ich es noch nie (nie, nie, niemals) hinbekommen, da die Madenschrauben für die Schlitten so angebracht sind, dass stets die Saite im Weg ist.

    Kennt ihr das Problem ? Kennt jemand einen Trick, wie es ohne viel Fluchen mal klappt ?

    Ich habe überlebt, die Einzelreiter auszutauschen gegen eine "handfeste" Bridge. Saitenabstand ist 19 mm und ich würde gerne "bodythru" bleiben, wenn möglich. Oktavreinheit geht aber vor.
    Bis jetzt habe ich aber noch keine bridge gefunden, die passen würde. Zwar hat Göldo welche, aber ich kenne die nicht und vom Bild her sehen die nach Madenschrauberei aus. Am liebsten hätte ich sowas wir eine Badass o.ä. allerdings eben bodytru ....

    Kann mir da jemand helfen ?

    Gruß
    Andreas
     
Die Seite wird geladen...

mapping