OLP by MusicMan?? einer erfahrungen damit?

von Capricom, 09.09.05.

  1. Capricom

    Capricom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.05
    Zuletzt hier:
    23.06.08
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Österreich, OÖ, Ried i.I.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.09.05   #1
    Hi, hab gerade bei thomann olp entdeckt. weiß aber nicht wirklich ob das zeug etwas taugt. ich hab zwar die SuFu benutzt, bin aber nicht wirklich fündig geworden. Falls jemand etwas findet oder gefunden hat, sagt es mir einfach und schon lasse ich den mod diesen thread schließen. ich habe wie gesagt nichts gefunden, also falls es euch besser ergeht bitte posten.

    Danke, ansosnten schildert mir bitte eure erfahrungen mit olp und folgenden ding: https://www.thomann.de/thoiw4_olp_olmm2bk_ebass_prodinfo.html .

    ich finde den optisch sehr ansprechend, und hab auch schon ein paar ganz gute dinge darüber gehört. Hatte leider noch nie die möglichkeit selbst einen anzuspielen

    Also Dankeschön
    Gruß Johannes
     
  2. JohnniBassplayer

    JohnniBassplayer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.04
    Zuletzt hier:
    11.10.15
    Beiträge:
    519
    Ort:
    daheim(zu Hause)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    209
    Erstellt: 09.09.05   #2
    Ich hab den 5-saiter davon also den hier.

    ich bin hoechst zufrieden damit. spielt sich gut, hab noch keine maengel gefunden. ahb mit dem typ ausm musikladen kurz drueber geredet, der hat gemeint, die haetten den schon ganz lange, und der waer sehr beliebt, und es haette noch keinerlei beschwerden gegeben.

    man merkt auf jeden fall das musicman hinter olp. schoener warmer sound, durch die guten pickups.

    die einstellungen sind eher beschraenkt, passiver bass, du hast fuer jede reihe im PU n volume regler, und dann noch ne hoehenblende, glaub ich.

    auch von der optik find ich ihn top.

    also alles in allem lohnenswert, wenn du Music Man willst, aber nur OLP zahlen kannst :)
     
  3. Capricom

    Capricom Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.05
    Zuletzt hier:
    23.06.08
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Österreich, OÖ, Ried i.I.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.09.05   #3
    hört sich gut an, danke
     
  4. Nullchecker

    Nullchecker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    5.08.16
    Beiträge:
    1.700
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    3.392
    Erstellt: 09.09.05   #4
    Hab' von OLP nich viel gutes gehört!
    Aber der Tony Levin Signature hat in der letzten Gitarre und Bass ganz gut abgeschnitten. Der ist wenigstens auch aktiv.
    Wenn du aber die Kohle für ihn hast und keinen 5-Saiter brauchst, würde ich eher zu Fame greifen.
     
  5. Scriptura

    Scriptura Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.05
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    35
    Erstellt: 09.09.05   #5
Die Seite wird geladen...

mapping