OnSong "erkennt" AirTurn Pedal (Bluetooth) - tut aber nix

von Gerhard H, 09.08.16.

Sponsored by
Gravity Stands
  1. Gerhard H

    Gerhard H Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.09.13
    Zuletzt hier:
    5.09.18
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    632
    Erstellt: 09.08.16   #1
    Ich benutze seit Dezember vorigen Jahres das Airturn Pedal zu OnSong (iPad 4), und zwar nicht zum Umblättern, sondern zum - fallweisen - Starten des Backingtracks.
    Das hatte einige Zeit gut funktioniert (hab's aber eher selten eingesetzt).
    Nun wollte ich das Pedal wieder einmal einsetzen, jedoch zeigte es auf dem iPad keine Wirkung, egal in welcher App (welche Airturn unterstützt).
    Das Frustrierende daran ist :
    Nicht nur das iPad meldet eine Bluetooth Verbindung, sondern z.B. auch die OnSong App, indem hier die virtuelle Tastatur nicht erscheint. Bloß - es kommen keine Tastenaktionen, egal was ich einstelle (scrollen, Audio einschalten usw.)
    Ich habe sowohl AirTurn als auch OnSong angeschrieben, konnte aber keine Lösung bekommen, bzw. die Lösungen welche ich in deren Foren fand (z.B. auf dem iPad die Netzwerkeinstellungen zu resetten) haben auch nix gebracht. Um zu checken, ob Bluetooth überhaupt funktioniert, riet mir jemand der OnSong Crew (oder war's von AirTurn ?), einfach die iPad Notiz App aufzumachen und ein bissel was reinzuschreiben, der Cursor sollte sich dann via AirTurn bewegen. Tat er aber nicht.
    Schließlich stellte ich mein ganzes Binde- und Setup-Procedere auf YouTube rein

    ().

    Als auch da nix kam blieb mir nichts anderes übrig als das Pedal Thomann zurückzuschicken, wobei ich noch einmal alles genau schilderte.
    Leider bekam ich recht schnell die Rückmeldung, dass das Pedal in Ordnung sei, und ich solle dieses und jenes beachten. Dass ich genau dieses und jenes schon bis zum Umfallen oft durchexerziert hatte hatte ich den Leuten aber eh geschrieben, was die Vermutung nahelegt dass die Überprüfung des Gerätes wohl eher oberflächlich erfolgt sein muss.
    Ich bin nun ratlos.
    Aber vielleicht kann doch jemad helfen . . .
     
  2. GeiGit

    GeiGit Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    12.12.13
    Beiträge:
    3.591
    Ort:
    CGS-Schwabbach
    Zustimmungen:
    4.896
    Kekse:
    55.431
    Erstellt: 12.08.16   #2
    Du könntes das Airturn ja mal testweise mit Deinem Handy verbinden und testen.

    Ansonsten fällt mir nur ein die Verbindung auf dem iPad zu löschen und neu zu verbinden.

    Funktionieren den andere Bluetooth-Geräte mit dem iPad?
    Sonst solltest Du es mal auf Werkseibstellungen zurücksetzen.
     
  3. Gerhard H

    Gerhard H Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.09.13
    Zuletzt hier:
    5.09.18
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    632
    Erstellt: 13.08.16   #3
    Hab's noch nicht da (ist noch unterwegs ).
    Glaub aber kaum dass das mit meinem Handy was anfangen kann.
    edit:
    Das Handy funktioniert (meistens), verwende BT im Auto zum freisprechen

    Hab ich ja mehrmals gemacht . . .

    Keine Ahnung, hab nur alte Handies, die werden zwarvom iPad gemeldet, können aber nix miteinander bzw. ich kann nicht, die Dinger fragen mich Millionen Sachen (Passwörter, Pins, wasweissich . . .)

    Netzwerk-Reset gemacht, nix gebracht . . .

    Noch einmal :
    Sowohl iPad als auch OnSong "sehen" das AirTurn ja, OnSong hatte ja auch sofort seine virtuelle Tastatur gesperrt.
    Ich bekomme aber ansonsten keinerlei Reaktionen (auf Tasten- bzw. Pedaldrücke). Bei keiner einzigen App.
     
  4. GeiGit

    GeiGit Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    12.12.13
    Beiträge:
    3.591
    Ort:
    CGS-Schwabbach
    Zustimmungen:
    4.896
    Kekse:
    55.431
    Erstellt: 13.08.16   #4
    Ich vermute den Fehler beim iPad.
    Da ich selbst mein Airturn BT105 nur mit meinen Android-Geräten verwende und kein iPad habe, kann ich dir dafür keine konkreten Tipps geben.

    Für mich klingt aber "Netzwerk-Reset" nicht wie "Werksreset".
    Ich meine einen komplett-Reset des iPad auf Werkseinstellungen.

    Woher bist Du denn?
    Vielleicht kennst Du ja jemanden aus Deiner Gegend, der ein iPad hat, oder ein Boardmitglied ist aus der Gegend und ihr könnt euch mal zum Testen treffen?
     
  5. Gerhard H

    Gerhard H Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.09.13
    Zuletzt hier:
    5.09.18
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    632
    Erstellt: 13.08.16   #5
    Ich hab ja eine quasi Bluetooth Test App auf dem Pad drauf (BLE Scanner, was anderes hab ich noch nicht gefunden), und heute kommt mein Sohn der hat schon etwas modernere Gerätschaft da werde ich nochmals die Sache checken.
    Mir wurde von den AirTurn Leuten erklärt, dass dieser Scanner das Pedal gar nicht erkennen kann weil das wieder ein "anderes" BT ist (ich weiss, warum ich BT grundsätzlich nicht mag).
    Dass das Pad eine Macke hat kann vorerst nicht ausgeschlossen werden, das wär' halt blöd, ist ja ned sooo billig. Ausserdem hast ja "Dank" Apple so gut wie keine Schnittstellen, Lightning ist ein Witz. So bin ich auf Softwarelösungen angewiesen.
    Ha - ich seh' grade dass mein altes iPod ja auch BT hat (halt wieder andere Menüstruktur deswegen anfangs nicht gefunden).
    Da kann ich auch noch probieren . . .
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  6. Gerhard H

    Gerhard H Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.09.13
    Zuletzt hier:
    5.09.18
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    632
    Erstellt: 14.08.16   #6
    Update :
    Inzwischen hab ich den BT Scanner auf dem iPad ausprobiert, hat iKey (BT App zum Auffinden verlegter Schlüssel sowie BT-Schlüsselanhänger) einwandfrei erkannt.
    Somit scheint das iPad BT-mässig OK zu sein.
     
  7. Ralinem

    Ralinem Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.15
    Zuletzt hier:
    19.09.18
    Beiträge:
    697
    Zustimmungen:
    382
    Kekse:
    4.116
    Erstellt: 15.08.16   #7
    Ich habe leider keine Airturn Pedale noch Onsong, aber Erfahrung in der Computer-Fehlersuche.

    Da Dein iPad das Pedal koppeln konnte, würde ich jetzt auch nicht weiter nach BT-Verbindungsproblemen suchen, sondern die Funktionalität der Airturn, zbw. die Verarbeitung der ankommenden Signale in der Onsong-App.

    Da würde sich jetzt erst einmal das "Airturn Test Utility" aus dem App-Shop für die grundsätzliche Funktionalität der Pedale ausprobieren.

    Was macht Onsong, wenn Du andere Funktionen auf die Pedale legst?
     
  8. Gerhard H

    Gerhard H Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.09.13
    Zuletzt hier:
    5.09.18
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    632
    Erstellt: 15.08.16   #8
    Danke, dieses Tool wurde mir schon hier empfohlen.
    Leider hatte es mich nicht weitergebracht. Schon sein Auftritt ist ewas verwirrend, da "mein" AirTurn eigentlich im Tool nicht enthalten ist, es zeigt nämlich entweder das BT-105 oder das BT-106, dieses aber ohne die beiden Pedale. Mein Gerät besteht aber aus zwei Pedalen und einem BT-106 in der Mitte.
    Egal - welches von beiden ich auch im Tool anwähle, es kommt immer nur das Manual.
    Nichts, egal, welche Funktion ich auswähle.
     
  9. Ralinem

    Ralinem Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.15
    Zuletzt hier:
    19.09.18
    Beiträge:
    697
    Zustimmungen:
    382
    Kekse:
    4.116
    Erstellt: 15.08.16   #9
    Hm - das Bt 106 ist ja die eigentliche Steuereinheit, über das die Pedale angeschlossen werden.

    Da scheint mir irgendetwas mit der Verbindung von Pedalen zum Steuergerät zu haken. Im Diagnosetools sollten die Pedale denke ich angezeigt werden ( wie gesagt, ich habe leider kein Airturn, um das testen zu können).


    Bist Du im Modus 3 für iPad Betrieb?

    Ansonsten müsstest Du mal im Airturn Supportbereich nach Lösungen suchen oder ein Ticket erstellen.
     
  10. Gerhard H

    Gerhard H Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.09.13
    Zuletzt hier:
    5.09.18
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    632
    Erstellt: 15.08.16   #10
    Wenn ich auf's Pedal trete leuchtet im Steuergerät die grüne LED, also nehme ich an dass hier alles OK ist.

    Ja, klar . . .

    Ich hab sowohl AirTurn als auch OnSong angeschrieben.
    Hatte von beiden Antworten bekommen. Allerdings nur das Übliche, Mode 3 etc. etc.

    Da mir Thomann das Gerät an die falsche Adresse zurückgeschickt hatte komme ich erst morgen an das Ding wieder ran.
    Dann werde ich weitersehen.
     
  11. Ralinem

    Ralinem Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.15
    Zuletzt hier:
    19.09.18
    Beiträge:
    697
    Zustimmungen:
    382
    Kekse:
    4.116
    Erstellt: 15.08.16   #11
    Ich habe mir das Manual einmal genauer angeschaut, da mich das Airturn grundsätzlich auch interessiert.

    Das Steuerteil BT106 sollte ja auch ohne Pedale als Handschalter funktionieren. Solange das nicht allein funktioniert, brauch man die Fehlersuche auch auf die Pedale nicht weiter zu verfolgen.

    Auf einen Punkt solltest Du noch achten, wenn Du die Rücksendung bekommst - man kann bei einzelnen iPad-Anwendungen die externe Tastatur, als die das Steuergerät BT 106 ja gilt, ausschalten, indem der Einschalter beim BT 106 einmal kurz gedrückt wird.


    Ich drück Dir die Daumen, dass Du das Ding jetzt nach der Rücksendung wieder zum Laufen bekommst.
     
  12. Gerhard H

    Gerhard H Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.09.13
    Zuletzt hier:
    5.09.18
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    632
    Erstellt: 15.08.16   #12
    Dann danke ich erst mal für Rat und Trost ! :great:
     
  13. Gerhard H

    Gerhard H Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.09.13
    Zuletzt hier:
    5.09.18
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    632
    Erstellt: 17.08.16   #13
    So, ich hab das gute Stück wieder.
    Allerdings funktioniert's - wie erwartet - noch immer nicht, wie denn auch, hat sich ja nix geändert . . .
    Vielleicht sollte ich es auf spirituellem Wege angehen, einen Schamanen konsultieren oder einen Exorzismus lesen lassen . . .
    Nein, im Ernst, das einzige was mir evt. noch Klarheit verschaffen könnte wäre, an ein anderes iPad ranzukommen. Bloß, ich kenn' da niemanden . . .
    Ich hab zwar vor, mir das "große" Pad mal anzuschaffen, aber nicht jetzt gleich und sofort.
    Geht natürlich auch nicht, da tut sich ebenfalls gar nix . . .
     
  14. Ralinem

    Ralinem Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.15
    Zuletzt hier:
    19.09.18
    Beiträge:
    697
    Zustimmungen:
    382
    Kekse:
    4.116
    Erstellt: 17.08.16   #14
    Dann versuch erst einmal eine andere App, die von Airturn unterstützt wird, um die grundsätzliche Funktionalität zu testen; oder Mode 5 als Steuerung für Musik.
    --- Beiträge zusammengefasst, 17.08.16 ---
    ..und ich würde erwarten, dass das Test Utility die grundsätzliche Funktionalität des BT 106 testet, denn etwas anderes ist ja dein Duo nicht, als ein BT 106 mit 2 angeschlossenen ATFS-2.
     
  15. Gerhard H

    Gerhard H Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.09.13
    Zuletzt hier:
    5.09.18
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    632
    Erstellt: 17.08.16   #15
    Andere Apps . . .
    Findet man auf http:/airturn.com/apps
    Leider stimmt dort sehr viel nicht, abgesehen davon dass halt nur einige meiner Apps BT Pedale unterstützen.
    Da wird z.B. Setlistmaker angeführt, diese App unterstützt aber nur das PED (traurig genug, dass die Airturn Dinger nicht untereinander kompatibel zu sein scheinen); bietet mir zwar auch das BT105 an, führt aber in's Leere . . .
    Mode
    Dasselbe traurige Kapitel
    Das Manual sagt "press and hold Mode Button for 2 seconds. The red LED will flash once per second from 1 to 6 flashes . . . "
    OK - rote LED kommt, macht gefühlte lange Pause um dann in kurzen Pausen zu blinken. Endlos . . .
    Ist DAS schon eine Rätselrallye. Zählt der erste Blinker schon, oder nicht ? Die grünen Bestätigungsblinker kommen nämlich so wirr daher dass ich eigentlich nicht weiss wie oft sie bestätigt haben.
    Manchmal scheine ich es ja in den Mode 3 zu schaffen, und zwar dann, wenn in OnSong keine virtuelle Tastatur kommt.

    Schau, das was mich so unendlich nervt ist ja, dass die App (OnSong) das Pedal erkannt hat und darauf die virtuelle Tastatur einzieht.
    Bloß, alle anderen Tastendrücke zeigen keihne Reaktion.
    Doch, die Sache mit der virtuellen Tastatur . . .
    Wenn man den Einschaltknopf drückt (das Manual sagt "short") schafft man es manchmal dass die Tastatur wieder da ist. Hängt irgendwie von der Zeitdauer ab, wie lange man drückt - bloß, sowas ist mMn unbrauchbar.

    Ja, hab ich auch erwartet (erhofft).
    Bei mir kommt aber nur das Manual . . .
    Da wird überhaupt nix getestet.

    Nochmal zum iPad und dem BLE Scanner:
    Mein Sohn hat einen Bluetooth-schlüsselanhnger (zum Auffinden verlegter Schlüssel), nennt sich iKey.
    Den hat diese App einwandfrei erkannt.
    Leider ist DIESES Bluetooth nicht mit dem AirTurn Bluetooth kompatibel (lt. AirTurn Support).

    Und, ich erwähn's noch einmal : Das Ganze hatte noch vor einoigen Monaten funktioniert . . .
     
  16. Ralinem

    Ralinem Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.15
    Zuletzt hier:
    19.09.18
    Beiträge:
    697
    Zustimmungen:
    382
    Kekse:
    4.116
    Erstellt: 17.08.16   #16
    Bei der Konfiguration kann schnell mal etwas unbewusstes passieren. Ich nutze bei meinem iPad die App Anytune für Playalongs und da habe ich unbewusst auf eine kleine Schaltfläche getippt, die das Shuffle aktiviert (also zufällige Titelauswahl). ...und ich wunderte mich, weshalb bei "next song" nicht funktionierte.

    Ich könnte mir vorstellen, dass bei deiner Konfiguration in Onsong auch irgendetwas unbewusstes passierte.

    Sobald das iPad mit dem Airturn koppelt, ist die Funkstrecke ja eingerichtet. Dann muss noch die softwaretechnische Konfiguration passen.
     
  17. Gerhard H

    Gerhard H Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.09.13
    Zuletzt hier:
    5.09.18
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    632
    Erstellt: 18.08.16   #17
    Natürlich, aus diesem Grunde hab ich auch mehrmals OnSong auf seine "Werkseinstellungen" zurückgesetzt

    Antwort vom OnSong Support zu Bluetooth und dem BLE Scanner :
    The AirTurn DUO is not a Bluetooth LE device so any BLE utility will not find it. It uses traditional Bluetooth connectivity which allows it to work with a wider range of tablets and computers.
    Traditional Bluetooth, Bluetooth LE, und keines will miteinander . . .
    Das iPad scheint aber beide zu können.
     
  18. Gerhard H

    Gerhard H Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.09.13
    Zuletzt hier:
    5.09.18
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    632
    Erstellt: 19.08.16   #18
    Update:
    Es hat sich einiges getan . . .
    Ein Sprichwort aus meinem Elternhaus hieß "Ist die Kuh hin soll's Kalb auch hin sein . . .".
    Demzufolge hab ich mir heute so en passant ein AirTurn PED zugelegt (kann's ja gegen Gutschrift beim blauen C zurückgeben).
    Was soll ich sagen : Es funktioniert, wenngleich das ganze Procedere rund um's Pairing auch ned wirklich deppensicher ist. Aber was soll's, es läuft.
    Hatte einen Verdacht, ob ich nicht vielleicht doch beim DUO was übersehen hab und dieses nochmals installiert. Keine Chance . . . Ich versteh's einfach nicht, OnSong erkennt das Pedal, setzt aber die Eingaben nicht um.
    Werd mich halt auf einen neuerlichen Schriftwechsel mit Thomann einstellen.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  19. GeiGit

    GeiGit Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    12.12.13
    Beiträge:
    3.591
    Ort:
    CGS-Schwabbach
    Zustimmungen:
    4.896
    Kekse:
    55.431
    Erstellt: 19.08.16   #19
    Klingt echt dubios!
    Schön, dass Du einen Schritt weitergekomnen bist!
     
  20. Profice

    Profice Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.16
    Zuletzt hier:
    20.08.16
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    0
    Erstellt: 19.08.16   #20
    Hattest du vorher das BT-106? Hatte heute exakt das selbe Problem und bei mir lag es am falschen Modi!!!

    Hatte auch schon die ältere Generation und da stellte man die Modi anders ein... Beim neuen macht man das ja über die Taste 6!!!
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...