Orville Firebird - Alternative Mechaniken

von looping, 09.10.07.

  1. looping

    looping Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.05
    Zuletzt hier:
    29.01.13
    Beiträge:
    667
    Ort:
    Oberösterreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    213
    Erstellt: 09.10.07   #1
    Hi Jungs!
    Meine Firebird ist recht kopflastig und verstimmt sich auch andauernd.
    In der Hoffnung beide Probleme auf einen Schlag beheben zu können, wollte ich mal die Mechaniken tauschen.
    Welche Alternativen gibt es da? Bei Rockinger konnte man mir keine Lösung nennen.

    Am geilsten wären kleine, leichte Mechaniken wie z.B.: Schaller M6 Mini.
    Die Köpfe der Tuner sollten unten bzw. rechts sein. Und was ich so gesehen habe gibt es da nur sehr wenige Mechaniken, die Schaller anscheinend nicht...

    :mad:

    Bei der Gelegenheit werde ich auch gleich einen neuen Sattel draufmachen.
     
  2. Karl.

    Karl. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.06
    Zuletzt hier:
    19.07.16
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    522
    Erstellt: 09.10.07   #2
    ich bin von den steinberger gearless tunern begeistert: link

    absolut stimmstabil. das saiten-aufziehen geht ruck-zuck. und das stimmen an sich ist ein traum
     
  3. looping

    looping Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.05
    Zuletzt hier:
    29.01.13
    Beiträge:
    667
    Ort:
    Oberösterreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    213
    Erstellt: 09.10.07   #3
    hey danke für den tipp!
    gibts die dinger auch bei uns irgendwo???
    gearless bedeutet die mechaniken habe keine köpfe?
    hat sich bei der gewichtsverteilung deiner gitarre auch etwas getan?
     
  4. Karl.

    Karl. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.06
    Zuletzt hier:
    19.07.16
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    522
    Erstellt: 10.10.07   #4
    morjen

    bei mir waren die ab werk drauf (hab ne neue epi firebird studio).
    also extrem kopflastig find ich sie nicht.

    was "gearless" genau bedeutet weiß ich garnicht. auf jeden fall sind es klemmmechaniken. das heißt: saite einklemmen, abzwicken, stimmen.

    bei uns gibts die bestimmt auch. würde pers. mal im musikladen fragen

    grüße


    edit: das beste ist das übersetzungsverhältnis von 40:1 (ein so genaues stimmen:great:)
     
Die Seite wird geladen...

mapping