output fehlt bei c-tuning

von Tobi18, 26.06.08.

  1. Tobi18

    Tobi18 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.07
    Zuletzt hier:
    20.10.16
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    77
    Erstellt: 26.06.08   #1
    heyhey!
    wie schon der titel vermuten lässt hab ich n prob mit meinem output!
    spiele ein und den selben bass auf e gestimmt, wobei er richtig schön knackig klingt und sich auch durchsetzt und va definiert klingt! in meiner 2. band spiel ich eben diesen bass auf c gestimmt also alle 4 saiten 2 ganztöne runter! nur fehlt hier der output.....
    selbst am gleichen amp! es klingt einfach nur nach dumpfem matsch! und kommt nix bei rüber!
    frage: liegt das an den strings?! (nutze dadi-strings)
    oder leigts an den PUs? (dass die einfach nich für gemacht sind?)
    oder schlicht weg am bass?!
    interessanterweisse kommen die töne je höher gegriffen beim c tuning wieder besser rüber!
    könnte es abhilfe schaffen nen fünfsaiter satz aufzuziehn und halt die g saite weg lassen und alles wie gehabt zu stimmen?!
     
  2. Nashrakh

    Nashrakh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.06
    Zuletzt hier:
    3.04.14
    Beiträge:
    3.495
    Ort:
    Neumünster
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    7.735
    Erstellt: 26.06.08   #2
    Neue Saiten wären ein guter Anfang. Ein dünner 5er Satz (so mit 125 oder 128 als dickste Saite) wären ideal.

    Problem dabei: Mit hochstimmen kannstes knicken... und du musst das Ding neu einstellen-> Halskrüümmung, Oktavreinheit.
     
  3. Tobi18

    Tobi18 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.07
    Zuletzt hier:
    20.10.16
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    77
    Erstellt: 26.06.08   #3
    ja neuen 4 saiter satz hab ich nat aufgezogen hat aber nix gebracht..... hmmm doof hab ich mir schon halb gedacht....
    kanst du mir n rel guten bass dafür empfehlen? also der gut auf c funktioniert? so die LTD/ESP?!?! oder jackson oder sonst was?! weiss nich die meisten bässe die man so zum antesten kriegt sind ja auf e sprich man kanns nich richtig testen......
    ach ja falls mans noch nich geahnt hat mit c tuning wird deathmetal gespielt falls das die entscheidung leichter macht.....
     
  4. Wikinger

    Wikinger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    761
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    131
    Kekse:
    3.216
    Erstellt: 26.06.08   #4
    Einen einzigen Satz für E- sowie C-Tuning kannste knicken. Da würd ich mir nen Fünfsaiter zulegen, einen Zweitbass kaufen oder halt immer auf C spielen (Siehe dafür Nashrakh). Tiefere Tunings erfordern nach den Naturgesetzen leider eben dickere Saiten, damit sie noch halbwegs stramm sind und gut klingen.
     
  5. Peegee

    Peegee Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    10.01.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    5.273
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    208
    Kekse:
    27.824
    Erstellt: 26.06.08   #5
    Verstehe ich das richtig, dass du einen "Standard"-Viersaitersatz auf C runterstimmst?

    Dann solltest du dich nicht wundern, dass aus dem schlabbernden Ding, dass mal eine E-Saite war, kein vernünftiger Ton herauskommt. Gerade bei den tiefen Saiten geht durch zu wenig "Spannung" viel an Klangvermögen verloren.

    Welche Saitenstärke hast du im Moment drauf?
    Und was sind Dadi-Strings? Ich kann es mir schon denken, aber wenn man in einem Forum nach Hilfe fragt, sollte man schon ein wenig auf seine Schreibweise achten ;-)

    Und was für einen Bass spielst du? Über welche Amplifikation?

    Ja....evtl... dazu bitte mehr Info.... siehe oben.
     
  6. CrazyBasser

    CrazyBasser Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    1.574
    Erstellt: 26.06.08   #6
    Wie schon alle geschrieben haben liegt´s sicherlich an der Saitenstärke.

    Kann aber auch an der Box liegen.
    Nicht jeder Speaker bringt die tiefen Töne sauber und druckvoll rüber.

    Hatte diverse Boxen getestet und zum Schluß ne wirklich sehr sehr gut klingende 2x15" , die hat bis maximal zur D-Stimmung ihren Dienst bestens verrichtet, C ging überhaupt nicht weil :

    Druckverlust & gematsche


    Habe jetzt ne 8x10 und die bringt alles (E bis C Tuning) verdammt satt rüber.
     
  7. Tobi18

    Tobi18 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.07
    Zuletzt hier:
    20.10.16
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    77
    Erstellt: 26.06.08   #7
    also erst ma zum equipment hab n warwick fullstack mit 4x10 und 1x15 bass is n -haut mich nich- yamaha rbx 374.... tuts für e^^
    und nein es war kein verschreiber die strings sind tatsächlich von der fima dadi findet man hier in deutschland nur nicht!
    sind ausm ausland. wurden mir da empfohlen! hab damals halt allerdings noch nich auf c gespielt....
    stärke is 105/085/065/045
    hab ich mir auch schon halb gedacht....
    hmm ja immer auf c spielen is auch komisch lieber n zweitbass! könnt ihr mir da auf die schnelle was empfehlen?! war shcon paar ma im soundland nur haben die ausser ltd/esp nix wirkliches in der richtung da!
    BC rich?! jackson?! dane?!
    hab so dinger noch nie in der hand gehabt! hat jmd von euch damit erfahrungen gesammelt?!
    btw soll ich diesen thread dafür löschen und aus dem Saiten unterboard rausgehn?!
     
  8. CrazyBasser

    CrazyBasser Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    1.574
    Erstellt: 26.06.08   #8
    Eigentlich sollte es mit deiner Saitenstärke halbwegs hinhauen.
    Sicherlich sind noch dickere Saiten von Vorteil, ich habe den Rotosound BS66-SAtz drauf (043 - 110) , reicht auch aus für C .
    Vielleicht musst du nur den Amp etwas anders einstellen.

    Haste den Warwick Profet 3.1 ?
    Der klingt in meinen Ohren von Hause aus nicht ganz so prickelnd, verstelle einfach mal die Einstellungen etwas.

    Am Bass selber wird es nicht liegen, wäre Blödsinn deshalb einen neuen einzuplanen.
     
  9. Nashrakh

    Nashrakh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.06
    Zuletzt hier:
    3.04.14
    Beiträge:
    3.495
    Ort:
    Neumünster
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    7.735
    Erstellt: 26.06.08   #9
    Übrigens, für dickere Saiten müsstest du evtl den Sattel ein wenig ausfeilen... da musst du schon wissen, was du willst. Ob du nachher noch auf Standardtuning spielen könntest - ich weiß nicht. Aber vielleicht passt der Satz ja grade so in den Sattel...

    Zu Bässen: LTD ist immer empfehlenswert (spiele selbst nen LTD auf BEAD), ansonsten wäre alles mit ner 35er Mensur ganz gut, bei C aber nicht unbedingt notwendig... Schecter fiele mir noch ein bei 35er Mensuren.

    Ansonsten, nimmste halt nen 5-Saiter deiner Wahl (denn die SOLLTEN solche tiefen Töne auch rüberbringen) und spielst den Probe. Wenn er gefällt, dann kannste den ja nen halbton hochstimmen, mit dünnem Saitensatz sollte das kein Problem sein.

    Aber bevor du dir was neues kaufst, würd ich auch erstmal am Equipment rumspielen :p
     
  10. Cervin

    Cervin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.03.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    6.218
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    398
    Kekse:
    38.246
    Erstellt: 27.06.08   #10
    Welcher Amp denn bitte genau?
    Möglichkeit ist hoch, das wegen zu geringer leistung die Bässe nichtmehr so mit übertragen werden.

    105 auf C ? das hatten wir grad in nem anderen thread und da hab cih gesagt, das 110 für C schon zuwenig ist :o Da muss man sicht nicht wundern, denn das klingt einfach nicht (sorry).
    Versuchs mal mit nem 120er satz und guck dann wie es klingt (wenn d keinen findest tuts acuh ein heavy 110er, aber ist nicht so prickeld)
     
  11. Tobi18

    Tobi18 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.07
    Zuletzt hier:
    20.10.16
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    77
    Erstellt: 30.06.08   #11
    heyhey! hmmm ja des mit dem sattel hat mich bislang von sondelrich dickeren strings abgehalten.... wollt den nich ausfeilen und nachher schau ich doch in die röhre^^
    amp is der tubepath 5.1 also an der leistung sollte es nich hängen...
    hab auch mim eq rumgespielt...
    aber da ich auch noch auf EADG spielen mag is n zweites brett wohl nich verkehrt...
    hab im soundland ma n LTD angespielt! war glaub der TA 600 soweit ich weiss! lag so um die 400... hat mir so eig gefallen vom handling her! (besser als des sauteure arayateil^^) nur halt wie gesagt hab kein plan wie sich der bei C verhält...
    weiss jmd wo man im raum stg jackson / bc rich / schecter anspielen kann? thomann is mir eig zu weit weg....
    aber da gibts sicher nur den rat ausprobieren was die finger hergeben^^
     
  12. Nashrakh

    Nashrakh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.06
    Zuletzt hier:
    3.04.14
    Beiträge:
    3.495
    Ort:
    Neumünster
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    7.735
    Erstellt: 30.06.08   #12
    Also der TA 600 kostet an die 1000 Ocken... ;) vielleicht wars der TA200?
    Auf jeden Fall sinds beide Araya Sigs... :p

    Also die 35er Mensur ist dem Tuning sicher zuträglich, über die PUs kann ich nichts sagen, sind Hausmarke. Das ist natürlich schwer zu sagen, dann... obwohl ich nicht glaube, dass die's nicht hinkriegen (PUs der selben Reihe sind in 5-Saitern von LTD eingebaut - ob da soviel Unterschied besteht?).
     
  13. Tobi18

    Tobi18 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.07
    Zuletzt hier:
    20.10.16
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    77
    Erstellt: 01.07.08   #13
    ne der wars auch nich sry hab vorhin nochma nachgeschaut war der aus der stink normalen f-serie^^
    sry für die fehlinfo^^ der stand halt gleich daneben und unterscheidet sich j bekanntlicher weisse optisch nich sooooooo stark^^
    hmmm ja sind die esp pickups.... kp was die können^^
    ach ich sehs schon wieder^^ viel zu viele blöde einzelheiten die ich will^^
     
Die Seite wird geladen...

mapping