Overdrivegerät für 15 Watt amp ? wenn ja, welches ?

von grünes blau, 23.10.06.

  1. grünes blau

    grünes blau Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    28.09.16
    Beiträge:
    764
    Ort:
    Dublin
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    1.407
    Erstellt: 23.10.06   #1
    Ich interessiere mich sehr für ein overdrive-Effektgerät. Dieses würde ich dann an meinen Marshall MG 15 DFX anschliessen.
    Taugt ein Effektgerät an diesem Amp eigentlich was ?

    Ausserdem möchte ich etwas über den Sound von einem Marshall Jackhammer und einem Marshall Guv'Nor erfahren, da ich diese ins Auge gefasst habe. Könnt ihr mir vielleicht bandbeispiele geben (bei denen der Sound wie bei den oben genannten effektgeräte klingt)
    Edit: bokommt man mit einem von beiden nen schönen Guns n roses sound hin ?

    Danke :) grünes blau
     
  2. QOTSA_Lover

    QOTSA_Lover Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.473
    Ort:
    im Herzen der Oberpfalz
    Zustimmungen:
    290
    Kekse:
    5.277
    Erstellt: 23.10.06   #2
    Tut mir leid das ich das so drastisch zum Ausdruck bringen muss, aber des ist echte Geldverschwendung. Ein 15W Transenamp klingt so wie er klingt. Mit besonderen erwartungen braucht man da nicht kommen. Hat man meistens auch nicht! Ein VErzerrer macht den Amp dann keine zwei klassen besser. Erwarte bitte nicht, dass du dann einen Hammer Sound zusammenbasteln kannst. Das gibt der AMp nicht her. Is so

    Mein Tipp: HAu dir die 50€ irgendwie auf a sparkonto und spar ne weile auf nen geilen amp. Muss ja nicht gleich ne Röhre sein. Es gibt so gute Transen amps mittlerweile. Aber des mit der ZErre...Hmmmm :rolleyes: :rolleyes: Da wirst bestimmt net dauerhaft glücklich!
     
  3. SKAsono

    SKAsono Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.05
    Zuletzt hier:
    3.07.11
    Beiträge:
    262
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    422
    Erstellt: 23.10.06   #3
    kann ich nicht bestätigen, bzw. zum teil nicht. Ich hab den mg15 selber und wenn man nicht die interne Zerre benutzt ist der garnicht so schlimm. Ich hab da das dod ding dran und das klingt echt ok. Das DoD an sich würde ich nicht empfehlen, es sei denn, dir gefällt der sound (wenn du es anspielen kannst) es ist halt nicht das beste aber ich komm damit klar.
    zu den marshall dingenrn kann ich dir nichts sagen und will auch keine Diskusion wegen diesen MGs anfangen(wie war das mit den hässlichen Kinderen, mit denen keiner spielen will?).
     
  4. grünes blau

    grünes blau Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    28.09.16
    Beiträge:
    764
    Ort:
    Dublin
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    1.407
    Erstellt: 23.10.06   #4

    dachte ich mir :D Aber ne frage hätt ich noch. Man spielt die effekte doch übern Clean kanal, oder ?
     
  5. SKAsono

    SKAsono Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.05
    Zuletzt hier:
    3.07.11
    Beiträge:
    262
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    422
    Erstellt: 23.10.06   #5
    ja schon... drum meinte ich auch, das wär nicht so schlimm mit der so "hochgelobten" MG-zerre:D
     
Die Seite wird geladen...

mapping