P.o.d.

von overdriver, 17.01.06.

  1. overdriver

    overdriver Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.05
    Zuletzt hier:
    1.03.06
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    97
    Erstellt: 17.01.06   #1
    Ich glaube das neue Album wird definitiv besser als das Vorherige. :)
    Die Gitarre klingt wieder fetter und nicht so verwaschen wie auf payableondeath.

    http://www.myspace.com/payableondeath

    Release ist meines Wissens nach der 27.Januar.
     
  2. RimShot

    RimShot Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.05
    Zuletzt hier:
    28.10.16
    Beiträge:
    708
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    297
    Erstellt: 17.01.06   #2
    Mhm Roots In Stereo gefällt mir gar net, finds einfach nur lahm...(und ich mag eigentlich P.O.D)
     
  3. overdriver

    overdriver Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.05
    Zuletzt hier:
    1.03.06
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    97
    Erstellt: 18.01.06   #3
    Nach paarmal Hören nervt es schon ein bissl.

    Ich finde es irgendwie blöd, dass POD nicht ne Nummer härter sind. Ich finde die Gitarre könnte mehr Zerre vertragen. Und was ich auch vermisse sind die fetten Gitarrenwände von Marcos. :(
    Marcos war der schlechtere Gitarrist aber dafür hatte er gute Effekte.
     
Die Seite wird geladen...