P90-Kappen aus Metall (Neusilber) - woher

von Ed, 19.05.05.

  1. Ed

    Ed Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.04
    Zuletzt hier:
    20.02.16
    Beiträge:
    2.433
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    3.670
    Erstellt: 19.05.05   #1
    Tach!

    Ich bin auf der Suche nach PU-Kappen für P-90er. Hat jemand sowas irgendwo gesehen? Idealerweise sind PU-Kappen aus Neusilber (German Silver), da dieses den Sound nicht (oder kaum) beeinflusst.

    Sowas nur halt aus Neusilber...
    Danke und Gruß,
    /Ed
     
  2. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 19.05.05   #2
    Weshalb willst du unbedingt welche aus Neusilber?
    Das Ding da is aus Plastik, das wird den Klang auch nicht groß beeinflussen...
    Die Neusilber-Kappen werden, wenn mich nicht alles täuscht, auch nochmal verchromt oder vernickelt.

    Von daher dürfte das keinen großen Unterschied machen.
     
  3. Ed

    Ed Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.04
    Zuletzt hier:
    20.02.16
    Beiträge:
    2.433
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    3.670
    Erstellt: 19.05.05   #3
    Es sind recht kräftige PUs, die halt auch verglecihsweise stark brummen. Zur Not nehme ich die verchromten aber am liebsten welche, die sich beim Löten nicht auflösen....

    Gruß,
    /Ed
     
  4. BF79

    BF79 HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.140
    Erstellt: 19.05.05   #4
    Das Brummen dürftest Du damit nicht loswerden denke ich. Das ist einfach konstruktionsbedingt.
    Kinman will übrigens bald noiseless P90 rausbringen, wenn die so gut sind wie sein restlicher Kram wären die ein heisser Tip. Vermutlich aber auch teuer. :(
     
  5. Ed

    Ed Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.04
    Zuletzt hier:
    20.02.16
    Beiträge:
    2.433
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    3.670
    Erstellt: 19.05.05   #5
    Yo, klar, man kann es aber schon ein wenig eindämmen...
    Hm, klingt sehr interessant. Bin gespannt. Was den Preis angeht, gute Sachen sind teuer. Wenn man sich überlegt, wie schmerzfrei bei gutem Sound dann alles läuft, lohnt sich das schon.

    Gruß,
    /Ed
     
  6. ET

    ET Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.03
    Zuletzt hier:
    21.04.07
    Beiträge:
    1.317
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    95
    Erstellt: 19.05.05   #6
    koenntest du nicht die Innenseiten der vorhanden mit Alu oder Kupferfolie bekleben?
    Loetzinn haelt sogar ganz gut auf diesem Kupferzeugs
     
  7. Ed

    Ed Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.04
    Zuletzt hier:
    20.02.16
    Beiträge:
    2.433
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    3.670
    Erstellt: 19.05.05   #7
    Ja, is' 'ne Idee. Ich dachte halt, jemand hat sowas shonmal irgendwo gesehen...

    Danke & Gruß,
    /Ed
     
  8. ET

    ET Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.03
    Zuletzt hier:
    21.04.07
    Beiträge:
    1.317
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    95
    Erstellt: 19.05.05   #8
    nunja bevor du in England bestellst,waere es vielleicht ne versuch wert :)

    von DiMarzio gibts uebrigends (splitbare) Humbucker im P 90 Format -
    waere vielleicht auch ne Idee
     
  9. Ed

    Ed Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.04
    Zuletzt hier:
    20.02.16
    Beiträge:
    2.433
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    3.670
    Erstellt: 20.05.05   #9
    No Humbuckers, please... ;)

    Gruß,
    /Ed
     
Die Seite wird geladen...

mapping