PA Fragen zum Pa kauf .... Nr. 100000

von Slayer-Norton, 28.09.05.

  1. Slayer-Norton

    Slayer-Norton Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.05
    Zuletzt hier:
    30.09.08
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.09.05   #1
    Jo... wir (meine Band) haben den Fehler gemacht und uns Scheiße gekauft. Wir dachten halt es ist ne Gute Investition sich einen „Powermixer“ und die dazu gehörigen Boxen zu kaufen, das alles hat dann am Ende 500W und drückt überhaupt nich und kling zum Kotzen. Nachdem unser Gittarist und bald auch unser Bass Spieler sich anständige boxen kaufen/gekauft haben (boxen Tower) hört man mich als Sänger im Prinzip garnich. Wir spielen ne Mische aus Hardcore, Trash, DM. Da mich das so en bisschen anpisst das man mich nich hört Spiele ich mit dem Gedanken mit dementsprechend Equitment zu besorgen. Hier meine Fragen:



    1. Aktiv oder Passiv Box?



    2. Welche boxen könntet ihr Empfehlen ( 2 Boxen ca. 800€) (z.B.Yamaha Club Series V in der 12" oder db Opera 210 Live ??)



    3. Falls Passiv welche Endstufe?



    4. Ich hab mit dem Gedanken gespielt mit ein Effekt gerät zu kaufen prob ist nur, Reck gerät (z.b. TC- Helicon quintet + Fuß Treter) oder Boden gerät ( z.b. Digitech VX 300 oder 400)



    5. Wenn ich das Digitech 300 habe habe ich keine Phantom Speisung: / (Brauche ich) aber der Mixer hat welche wie Mach ich das da denn?



    6. Wie Mach ich das am geschicktesten wenn ich Die Endstufe mit den Boxen über den Mixer laufen lasse (unser geiler Powermixer) oder ist es nötig mit en neuen zu besorgen (Mixer)



    • Wer kauft mir das? ^^


    Ich bedanke mich schon mal im Voraus für eure antworten es ist halt leider so das Jeder und jede Band ihre eigenen Probs hat, die halt genau so kaum oder gar keine andere Band hat in diesem sinne noch mal sorry für das neue Thema.







    Greez Slayer-Norton



     
  2. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.143
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 28.09.05   #2
    Das TC-Helion hat eine Phantomspeisung.
    Klick unten im Bild ist die Rückansicht,dort ist der Schalter +48V.
    Das Digitech Vx 400 hat auch Phantomspeisung.
    Falls es wirklich keine Phantomspeisung hat,kann man dieses Gerät auch in der Einzelausführung(suchen z.B bei Thomann) benutzen.
    Da Du jetz schon Probleme mit der Lautstärke hast,nur passive Boxen,bei aktiven kommst Du in Preisregionen die schon schmerzhaft sind.
    Auch diese Musik kann man etwas leiser spielen. ;) ;)
    Interessant wäre ja noch um was für einen Powermixer es sich handelt.
    Wichtig ist die gesamte Signalkette,also gutes Mikro,wertige Kabel(ist wirklich wichtig,vorallem komplett symmetrisch bleiben/XLR)guter Preamp.
     
  3. Harz-Kamel

    Harz-Kamel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.05
    Zuletzt hier:
    17.02.15
    Beiträge:
    214
    Ort:
    Bünde
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    86
    Erstellt: 28.09.05   #3
    ja warum nicht die standardempfehlung yamaha boxen:D.
    Da würden dann aber noch 200 € zur verfügung stehen. Vieleicht auch mal Audio Zenit cd12 angucken.

    Opera 210 dürfte auch nicht schlecht sein, wohl mit 10" für Gesang noch besser als 12". Wird dir wohl nur zu leise sein mit 200 Watt. Kenne nur die Opera 110 und von der darf man keine Pegelwunder erwarten.
     
  4. Slayer-Norton

    Slayer-Norton Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.05
    Zuletzt hier:
    30.09.08
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.09.05   #4
    Okay anscheinend sind die Yamaha's ne gute Wahl (Gut und Günstig)

    2x Yamaha Club 12"

    Doch welche Endstufe ? eine mit 700W oder eine mit 650W hmmm was meint ihr ?

    wegen dem effekt gerät wie hier die ersten 3 https://www.thomann.de/gruppe-SPVO-0.html

    Weil es bei den meisten ja auch die Möglichkeit gibt ein fuß Schalter dazu zu kaufen.

    Deswegen :

    Digitech VX 300 + Phantom Gerät vs. 19" Reck Effect geräte

    was meint ihr ?


    MFG

    Slayer-Norton
     
  5. slaytalix

    slaytalix Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    4.04.10
    Beiträge:
    2.819
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.187
    Erstellt: 29.09.05   #5
    Bei guten Powermixern kann man das "Routing" auf "PA" oder "Monitor" schalten.Dann die vorhandenen Boxen als Monitor nutzen. Über den Main out (meist Klinke) per XLR Adapter dann eine Endstufe mit größeren Boxen ansteuern über die Master-Fader
     
  6. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.143
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 29.09.05   #6
    Als Endstufe solltest Du eine nehmen die in der Leistungsklasse liegt.http://www.musik-service.de/PA-Endstufe-DAP-Audio-Palladium-P-1200-prx395719517de.aspx
    mit diesen Geräten kenne ich mich nicht aus,wenn dann würde ich aber eher das VX 400 nehmen,da das die Phantomspeisung schon drinne hat.
    19" Geräte würde ich immer vorziehen,meistens scheiterts am höheren Preis.;)
     
  7. Slayer-Norton

    Slayer-Norton Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.05
    Zuletzt hier:
    30.09.08
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.09.05   #7
    Muss ich mich en bissel informieren wegen den 19" geräten usw .... wenn ich das Phantom din und das VX 300 Nehme komm ich immernoch Günstiger weg als wie wenn ich das VX 400 Nehm (Geld spiel halt doch ne Rolle *G*) ma sehn muss ich mich noch en bissel umhören.

    wegen der Endstufe wie is das eig. bei den yamaha club 12" speakern mit den Watt ? da steht ja 350W und 700W auf was muss man da guggen?
    weil bei den Boxen steht ja das die auf 8 Laufen und die DAP-Audio-Palladium-P-1200 hat ja 2x 600 W an 4 Om wie is das da ?

    @staytalix

    Theoretisch geht das bei meinem Mixer weil ich da Extra Anschlüße für Monitor hab und auch für jeden Kanal seperat Monitor Lautstärke regeln kann.

    MFG

    Slayer-Norton
     
  8. sniper

    sniper Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    23.05.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.141
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.660
    Erstellt: 30.09.05   #8
    Du brauchst eine Endstufe die 2x350W an 8 Ohm liefert. Geringfügig mehr darf auch sein, dann aber die Endstufe nicht bis zum Anschlag aufdrehen.
     
  9. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 30.09.05   #9
    eine kleine erklärung dazu:

    1.) Wattzahl der Yamaha.
    Die angegebenen wattzahelns ind:
    350W programm
    700W Peak.

    das hilft beides nix....was zählt: RMS.
    RMS ist ca. 50% der Programmleistung oder 25% der peakleistung.
    sprich: ca. 175W

    2.) Amp:

    die Boxen schaffen 175W an 8 Ohm, der Amp sollte, da er wohl qualitativ nicht so hochwertig seinw ird, ca. 150-200% der Boxenleistung haben.
    sprich: 250-350W bei 8Ohm

    hochwertige amps müssen nicht derart dimensioniert sein, sollten aber auch gegen clipping etwas größer dimensioniert werden, aber wer verwendet schon nen vortex amp mit ner yamaha club series box ;)
     
  10. Slayer-Norton

    Slayer-Norton Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.05
    Zuletzt hier:
    30.09.08
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.09.05   #10
  11. sniper

    sniper Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    23.05.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.141
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.660
    Erstellt: 30.09.05   #11
    Jo, die T.Amp passt genau.
     
  12. sniper

    sniper Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    23.05.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.141
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.660
    Erstellt: 30.09.05   #12
    Noch ne Anmerkung: Es geht ja hier um den Proberaum, normalerweise wäre der erste Ansatz (wie Rockopa schreibt) die Lautstärke der anderen zu verringern wenn Du als Sänger nicht mehr gehört wirst. Weil, egal welche Boxen/Amp Kombination Du nun kaufst, irgendwann gibt es Rückkopplungen, dann hast Du das nächste Problem. Einfach mal einen Appell an die Bandmitglieder richten. Auch ein Schlagzeuger kann leiser spielen (wenn nicht hat er´s nicht drauf). In kleinen Clubs oder Kneipen müsst Ihr Euch sowieso anpassen wenn das Publikum nicht davonlaufen soll...
     
  13. Slayer-Norton

    Slayer-Norton Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.05
    Zuletzt hier:
    30.09.08
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.10.05   #13
  14. Harz-Kamel

    Harz-Kamel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.05
    Zuletzt hier:
    17.02.15
    Beiträge:
    214
    Ort:
    Bünde
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    86
    Erstellt: 02.10.05   #14
    Bei den einen geht das Gitter nicht über das Horn und die Obefläche ist Filz. Bei der anderen geht das Gitter über das Horn und die Oberfläche ist Lack. Bestückung und Gehäuse ist bei beiden völlig gleich. Also nimmt man die zweite.
     
  15. Slayer-Norton

    Slayer-Norton Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.05
    Zuletzt hier:
    30.09.08
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.10.05   #15
    ja cool thx ich finde persönlich die 2te auch besser *g* noch ma danke
     
  16. Slayer-Norton

    Slayer-Norton Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.05
    Zuletzt hier:
    30.09.08
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.10.05   #16
  17. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.143
    Kekse:
    45.525
  18. Slayer-Norton

    Slayer-Norton Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.05
    Zuletzt hier:
    30.09.08
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.10.05   #18
    LOL ach stimmt ja ich raff auch nix .... ich bin immernoch bei unserrer Alten "Anlage" die is nämlich so angeschlossen (so änlich) THX
     
  19. Slayer-Norton

    Slayer-Norton Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.05
    Zuletzt hier:
    30.09.08
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.10.05   #19
    Kann mir evtl. einer Sagen wie viel Db die Yamaha's Geben ?!

    MFG

    Slayer-Norton
     
  20. sniper

    sniper Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    23.05.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.141
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.660
    Erstellt: 28.10.05   #20
    Empfindlichkeit: 97 dB (1W/1m), max. Schalldruck: ca. 122 DB (wenn ich richtig rechne).
     
Die Seite wird geladen...

mapping