PA- fuer 2-3 stunden abschalten?

von HooK, 21.04.05.

  1. HooK

    HooK Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.04
    Zuletzt hier:
    6.09.14
    Beiträge:
    297
    Ort:
    Suttgart/Ludwigsburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    86
    Erstellt: 21.04.05   #1
    Hi

    Also ich wollte mal wissen was ihr so denkt....

    Es ist bei uns inzwischen zur gewohnheit geworden das wir wärend der proben mal ne kleine pause machen so am wochenende fuer 2-3 Stunden.
    In ne Kneipe um die ecke gehn etc.

    Jetzt ist die Frage was ist im allgemeinem besser :

    Die PA fuer diesen Zeitraum abschalten oder im "Standby" also Regler am pult runter

    um strom zu sparen wäre das abschalten wohl sinvoller. Aber tut der PA gut?



    greetz

    Hook
     
  2. slaytalix

    slaytalix Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    4.04.10
    Beiträge:
    2.819
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.187
    Erstellt: 21.04.05   #2
    Moin

    unsere PA´s bzw. Amps gehen in den Protect Modus, auch bei Stromausfall.

    Die Standby-Stromverbräuche sind nicht zu unterschätzen. Hochgerechnet im Jahr Stromverbrauch der Stadt Berlin nur für Stand-by Betrieb, wobei TV auch noch 20 W verbraucht,
     
  3. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 21.04.05   #3
    ausschalten sollte der PA eigendlich gar nichts antun...
    eher gut tun, da sie dann etwas abkühlen kann
    wenns dort jedoch feucht sein sollte, dann ja alles an lassen
     
Die Seite wird geladen...