PA für Proberaum (keys+vocals)

von OuZoo, 06.09.05.

  1. OuZoo

    OuZoo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    104
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    42
    Erstellt: 06.09.05   #1
    Hallo,

    ich bin auf der Suche nach einer kleinen PA für einen Proberaum. Wir wollen darüber nur ein Keyboard und ein Gesang laufen lassen.
    Ein Mixer ist bereits vorhanden, wir brauchen also eine Endstufe und passive Boxen oder das ganze in aktiver Ausführung.
    Mich interessiert, ob es brauchbare Zusammenstellungen gibt, die im Rahmen von 500€ - max. 700€ liegen. Oder ob die Investition viel zu niedrig ist und wir mit einer billigen PA keine Freude hätten.

    Wir sind jedoch noch alle Anfänger was Bands angeht und spielen zurzeit nur für die Schule/Geburtstage von Freunden. Dafür können wir jedoch die PA der Schule benutzen.
    Wegen zu weitem Weg und anscheinend unlösbaren Hausmeisterproblemen, können wir leider nicht oft genug in der Schule proben.
     
  2. Hebbel

    Hebbel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.04
    Zuletzt hier:
    30.08.12
    Beiträge:
    373
    Ort:
    Papenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    38
    Erstellt: 06.09.05   #2
    hmm auch hier: sufu benutzen gibt tausende threads über genau das gleiche thema. naja das die investition zu niedrig ist klann man so nicht sagen. man bekommt für das geld halt entweder gute sachen und kauft erstmal z. B. eine box und rüstet wenn mehr geld da ist auf ne zweite auf oder kauft sch billig schrott den man nach na weile wegwerfen kann und muss sich alles nochmal kaufen.

    Also links zu dem thema: (ich bin ma so nett und hab welche rausgesucht ;-))

    https://www.musiker-board.de/vb/showthread.php?t=76053

    https://www.musiker-board.de/vb/showthread.php?t=80614

    https://www.musiker-board.de/vb/showthread.php?t=76066
     
  3. OuZoo

    OuZoo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    104
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    42
    Erstellt: 06.09.05   #3
    vielen dank,
    ich hatte rumgesucht, jedoch war das meiste nur auf gesang bezogen.
    vielleicht hätte ich fragen sollen "Ist eine Gesangs-PA auch für Keys geeignet?" ^^
    Gut, dann werde ich doch warten. zWeimal kaufen ist scheiße.

    Hab sonst noch den tipp erhalten, ne monitorbox zu kaufen, die ich dann später auch als "richtigen" Monitor bei Gigs verwenden kann.
     
  4. Hebbel

    Hebbel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.04
    Zuletzt hier:
    30.08.12
    Beiträge:
    373
    Ort:
    Papenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    38
    Erstellt: 06.09.05   #4
    keys gehn natürlich auch über die boxen. wenn ihr später größere Auftritte habt ist es sinnvoll boxen zu kaufen die ihr als monitore benutzt (evtl. mit 12" speaker für gesang und mit 15" für KEyboards). Beim Auftritt habt ihr dann selöber ne Monitoranlage und braucht nur noch die Front-PA. Würde euch die Yamaha Club series mit monitorschräge und stativflansch mit ner dap palladium endstufe.
     
Die Seite wird geladen...

mapping