PA für Proberaum sowie Gigs

von Dravedorn, 07.01.06.

  1. Dravedorn

    Dravedorn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.02.05
    Zuletzt hier:
    17.01.07
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Norderney
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.01.06   #1
    Hi,

    ich weiss die Frage wurde schonmal gestallt aber die sind alles spezifisch auf die einzelnen Personen bezogen. Geht ja auch nicht anders also auch nochmal von mir.

    Also ich suche/brauche ne PA für Proberaum, wie auch für Livegigs darum sollte sie Flexibel sein was den Aufbau angeht. Wir brauchen ja keine OpenAir PA mit 4Kw für Proberaum. Es geht mir auch nur um den Weg hinterm Mischer soll heissen Endstufe Boxen bzw. Tops/Subwoofer.

    Wir haben im Üraum 2 große Gitarrenams mit 100 W und 180W ... Röhrenwatt!!! Und nem 300 Watt Bassamp und natürlich n Drumkit.

    Wir haben bis jetzt ne Anlage mit 2x450 W und naja man hört den Gesang nicht wirklich.
    Die Preise sind im Moment egal ich selbst spiel Gitarre aber mir geht der schlechte Sound so aufn Sack darum sollte es schon etwas Professioneller werden.

    Danke schonmla für eure Mühen...
     
  2. Martin Hofmann

    Martin Hofmann HCA Bass & Band HCA

    Im Board seit:
    14.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    6.946
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    2.746
    Kekse:
    37.160
    Erstellt: 07.01.06   #2
    kauft Euch zwei gute Aktivboxen mit einem Woofer, das klingt sehr gut im Proberaum und reicht für kleine Gigs

    z.B. RCF ART 322
    RCF ART 705
     
  3. WolleBolle

    WolleBolle Studio & Bühnen MOD Moderator HFU

    Im Board seit:
    18.11.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    8.603
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.550
    Kekse:
    45.489
    Erstellt: 07.01.06   #3
  4. Dravedorn

    Dravedorn Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.02.05
    Zuletzt hier:
    17.01.07
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Norderney
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.01.06   #4
    Und was ist mir größeren Gigs und OpenAir sachen? Wie gesagt 400 Watt sind n bissle wenig ausserdem will ich nicht nur Wumms haben sondern auch laute und klare Mitten und Höhen. Also so um die 1 - 1,5 KW sollten schon drin sein, was könnt ihr mir da empfehlen?
     
  5. joe-gando

    joe-gando Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    25.02.13
    Beiträge:
    2.339
    Ort:
    Waiblingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.387
    Erstellt: 07.01.06   #5
    lol, du bist dir schon im klaren was Martin dir empfohlen hat, oder?
    Falls das zu wenig Leistung hat :-)rolleyes: )nimmste eben noch was dazu, aber wenn dir die zwei nicht ausreichen reden wir von einer PA die richtig teuer werden wird...Und zum proben und für kleine Gigs sind die RCF der Killer:(
     
  6. WolleBolle

    WolleBolle Studio & Bühnen MOD Moderator HFU

    Im Board seit:
    18.11.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    8.603
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.550
    Kekse:
    45.489
    Erstellt: 07.01.06   #6
    Fangen wir mal von vorne an:

    Wieviel willst Du ausgeben? Wieviel Leute solln´s den werden?

    Dann können wir bestimmt besser antworten! Und Open Air - oha - da bin ich selber gerade am schaun was man da so braucht. Eines kann ich Dir schon mal sagen, das wird etwas mehr als drin!:D Wenn Du nicht vorhast, laufend oder öfter was draußen zu machen ist mieten wohl die beste Variante!:great:

    @Joe-gando
    das denke ich eigentlich auch!

    Wolle
     
  7. Dravedorn

    Dravedorn Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.02.05
    Zuletzt hier:
    17.01.07
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Norderney
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.01.06   #7
    Hi,

    Ohh, das hab ich gar nicht gesehen.

    Geld spielt grad mal keine Rolle aber es sollten schon so um die 1000 - 2000 Leutz drin sein. Aber sind die Dinger auch robust? Kann man die auch mal unsanft behandeln?
    Mieten geht bei mir schlecht ich wohne auf ner Insel, da wird das Mieten jedes Mal ziemlich teuer.
     
  8. Ihngschenöhr

    Ihngschenöhr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.05
    Zuletzt hier:
    16.11.13
    Beiträge:
    290
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    248
    Erstellt: 08.01.06   #8
    Im Eröffnungsthread schreibst Du, Du willst KEINE 4KW-Anlage für open Airs. Aber wenn Du für 1000-2000 Personen auf einer stürmischen Insel eine PA willst, solltest Du das mal locker einplanen und sicherlich auch noch mal ein bischen Meer (uups). Denn dann kommst Du mit einer Proberaumanlage nicht aus. Für Proben und kleine Club-Gigs sind o.g. RCF prima, eine Open Air-PA würde ich mir nie kaufen, denn dann brauchst Du auch immer mindestens einen großen Bulli, um den Kram zu transportieren. Watt (uups) nu: Open Air oder Proberaum/Clubgigs?)
    btw: Wie viele Einwohner habt Ihr auf eurem schönen Eiland?
     
  9. Witchcraft

    Witchcraft Ex-Mod Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    6.665
    Ort:
    Burscheid - NRW
    Zustimmungen:
    332
    Kekse:
    18.150
    Erstellt: 08.01.06   #9
    Dann sind 4 kW selbst in einer Halle schon die unterste Grenze......
     
  10. AngeloBatio

    AngeloBatio Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.04
    Zuletzt hier:
    27.05.07
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    173
    Erstellt: 08.01.06   #10
    Dazu kommt auch noch das ihr nen eigenen Raum benötigen werdet um das Zeug zu lagern! Den so ne komplette OA-Pa ist zu groß für nen durchschnittlichen Proberaum. Für kleinere Gigs gibts ja so komplett-Sets mit 2 Boxen+Woofer wenn ihr was größeres wollt ist mieten die beste Variante!
    Außer ihr habt alle paar Tage gigs mit 1~2k leuten!

    gz nstx
     
  11. joe-gando

    joe-gando Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    25.02.13
    Beiträge:
    2.339
    Ort:
    Waiblingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.387
    Erstellt: 08.01.06   #11
    ALso, jetzt mal ne klare Ansage:
    Zum Proben reichen die zwei RCF sicher aus, um 2k Outdoor auf ner stürmischen Insel zu beschallen brauchst du andere Geschütze, die preislich in einen 5stelligen Bereich gehen. Und mit der Anlage wollt ich dann im Proberaum nicht mehr spielen...
     
  12. Dravedorn

    Dravedorn Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.02.05
    Zuletzt hier:
    17.01.07
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Norderney
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.01.06   #12
    Aha gut zu wissen. Ich hab ja nunmal nicht den Plan von PAs (bin halt Gitarrist) darum frag ich ja auch im Forum.

    Die PA sollte ja felxibel sein was den Aufbau angeht. Soll heissen Im Proberaum n Sub und zwei Tops zum Beispiel und im freien 2 - 4 Subs und Tops alá HK Projector. Is das zu empfehlen oder eher was anderes. Man muss ja im Proberaum nicht alles aufbauen.
     
  13. joe-gando

    joe-gando Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    25.02.13
    Beiträge:
    2.339
    Ort:
    Waiblingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.387
    Erstellt: 08.01.06   #13
    dann würde ich mir vier davon kaufen:
    http://musik-service.de/Lautsprecher-Box-RCF-ART-322-A-prx395749849de.aspx

    und drunter 8 Subs setzen:
    http://musik-service.de/Lautsprecher-Box-RCF-4PRO-8001-A-prx395749742de.aspx

    Entsprechend geht das natürlich auch genau so gut mit Anlagen von Dynacord, db technologies, K&F etc.
    Für 2k open-air muss man allerdings wahrscheinlich noch mehr auffahren als das verlinkte.

    Seid ihr euch über den Preis im klaren?
    Die Hk Projektor spielt da aber nicht mehr mit, falls du auf dieses Set anspielst:
    http://www.musik-service.de/Lautsprecher-Box-HK-Audio-Projector-System-prx395728161de.aspx
    Damit kommst du Open_air niemals auf 2k
     
  14. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 08.01.06   #14
    bei 2000 Leuten open air sieht man hierzuland schon oft kleine LAs, zB daneulich n kleines cohedra....für 2000PAX OA gibts auch meist keine sets mehr, wer so was beschallt, weiß selber, was er kauft.
     
  15. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 08.01.06   #15
    Hi Jochen,
    sag mal meinst du das wirklich erst, das dein Vorschlag bei "1000 - 2000 Leutz" auch nur den Hauch einer Chance hast ?
    Nichts gegen die RCF Plastik Boxen, sie sind unter den ganzen Plastikkram mit Abstand die Besten, aber bei solche VA- Größen sind völlig fehl am Platze !
    Wenn man bei solchen VA- Größen mit Groundstack´s arbeiten will, sind Horn PA´s vom Schlage der Audio Zenit P208H/PW410H angesagt, und zwar min. drei besser noch vier Stack´s pro Seite !
    [​IMG]
    Und wenn man die Möglichkeit zum Fliegen hat, ist ein vernümpftiges Line Array auch schon eine Überlegung wert !
     
  16. WolleBolle

    WolleBolle Studio & Bühnen MOD Moderator HFU

    Im Board seit:
    18.11.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    8.603
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.550
    Kekse:
    45.489
    Erstellt: 08.01.06   #16
    Zitat:Stefan18
    Ich will Dir nicht zu nahe treten, aber bei Deiner Insel handelt es sich ja um Norderney, und die hat bekanntlich ca 6500 Einwohner! Gut im Sommer viele Gäste, aber m.E.,auch wenn Du ab und an mal im Sommer ne Veranstalltung hast, kommst Du mit mieten bei der Größenordnung am ehesten weg! In Emden, Aurich oder Norden gibt´s bestimmt einen Verleiher der das realisieren kann! Außerdem weißt Du überhaupt was Du da für eine Bühne brauchst, vom ganzen Drum Herum gar nicht geredet!
    Und die Anlage dann noch für den Proberaum zu nutzen! Ist Euer Proberaum in der Größenordnung der AOL-Arena????:screwy:

    Aber wenn Du sowas wirklich kaufen willst, solltest Du Dich mal im Profisektor umsehen. Und dann denke ich mal bist Du höchstwarscheinlich ganz schnell bei 20.000€ angekommen.:eek:

    Für ´n Proberaum hast Du ja schon Angebote bekommen, wie der von Martin z.B.!:great:

    Apropos: Wenn Du so etwas wirklich willst, dann kann ich mich ja mal umhören, hab da Verwandschaft oben die im Hotel und Partybereich beruflich zu tun haben! :)

    Beste Grüße
    Wolle
     
  17. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 08.01.06   #17
    mit 20000 ist das nicht ordentlich zu schaffen, das wäre da einstieg.
    hier rauchst du qualitätsanlagen, die openair nen guten SPL einiges wettmachen und überhaupt soweit kommen, evtl evtl. delalines (je nach format der fläche)....und ne dB oder K&F anlage fängt nun mal mit einem stack pro saite bei ca.20-25k€ an....und hier kommst mit einem stack auch nicht weiter, es ist OPEN AIR!!


    meine meinung: für proberaum und kleine gigs ne kleine anlage (siehe martins post), anderes mieten...da wär man sonst kurz n halbes vermögen los und das rentiert sich einfach nicht.
     
  18. joe-gando

    joe-gando Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    25.02.13
    Beiträge:
    2.339
    Ort:
    Waiblingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.387
    Erstellt: 08.01.06   #18
    @ Paul
    Ich glaub er braucht was für den Proberaum und für kleine Sachen,
    dass die RCF Outdoor untergehen ist klar, für kleinere Gigs sollten sie reichen, die Beratung für die Outdoor-Pa für 2k hab ich bei ihm abgehakt; und zum proben und kleine Gigs=warum net?
     
Die Seite wird geladen...

mapping