Pacifica Tonproblem durch Saitendruck

  • Ersteller Shorty0112
  • Erstellt am
S

Shorty0112

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.06.10
Mitglied seit
06.04.09
Beiträge
4
Kekse
0
Hej Leute!

Habe ein mittlerweile meag nerviges Problem mit meiner Yamaha Pacifica 112 XJ!

Folgenes:
- Die Gitarre ist perfekt gestimmt.
- Ich greife die D oder die G Saite "vorsichtig" (also mit gerade genügend Druck, so dass sie nicht schnarrt). Erhöht man den Druck mit dem Finger auf eine Saite geht die Tonlage extrem (fast eine ganze Note, bei max. Druck) hoch.
Das ganze ist am schlimmsten auf der G-Saite im ersten Bund, abnehmend um so höher der Bund. D-Saite nicht ganz so wild.


Meine laien Vermutung:
Die Saite verlängert sich zu sehr, da der Weg zwischen Sattel und Wirbel zu weit ist -> vlt würde ein zusätzlicher String Guide wie bei der e- und H-Saite helfen!??!??

Würde gerne eure Meinung dazu hören, bevor ich die Schlagbohrmaschine anschmeiße! Vlt hatte jmd ähnliche Probleme!

so long
 
xfcknxhvkx

xfcknxhvkx

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.01.20
Mitglied seit
13.01.09
Beiträge
220
Kekse
25
mit höherem druck erhöht sich ja die saitenspannung (du drückst sie ja näher ans griffbrett), deshalb wird der ton höher, ich habs auch bei meiner yamaha
 
E

Empty Skies

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.04.12
Mitglied seit
23.09.07
Beiträge
594
Kekse
1.211
Ort
Zu Hause
eine ganze Note?
Wieviel cm sind den zwischen Bunstäbchenspitze und Griffbrett? Oo
 
S

Shorty0112

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.06.10
Mitglied seit
06.04.09
Beiträge
4
Kekse
0
@Mr Jackson: das ist mir schon klar! aber das ist def. zu krass!

@Empty Skies: falls du die Höhe des ersten Bundstäbchen meinst, sind das ca. 2,5mm (und 3mm zwischen Griffbrett und Saite)

Der Weg zwischen Sattel und Wirbel sind bei G-Saite 110mm in der die Saite keine Kräfte abgeben kann... habe die Saiten mal mit der Hand am Kopf(also genau den Bereich, wo ein String Guide sitzen würde) "runtergedrückt". Das Ganze wurde erheblich besser!

Fetten Dank an euch beide!

Ganzer Ton ist doch etwas über trieben, genau einen Halbton!
 

Ähnliche Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben