PAN-Effekt bei GT-8 defekt ?

von banjogit, 11.07.06.

  1. banjogit

    banjogit Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.06
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    1.190
    Zustimmungen:
    37
    Kekse:
    1.218
    Erstellt: 11.07.06   #1
    Hallo zusammen,

    hab mir kürzlich ein Boss GT-8 zugelegt, und bin jetzt mal dazugekommen alles durchzuprobieren.

    Ein Problem ist dabei aufgetaucht:
    Der PAN-Effekt funktioniert nicht unter FX-1.
    Bei FX-2 hingegen ist alles o.k., PAN-Parameter lassen sich verändern, Quick Settings auswählen etc.
    Wenn ich PAN bei FX-1 auf "On" schalte wird lediglich die Lautstärke der Gitarre etwas geringer, ansonsten kein Effekt!!!

    Abgehört hab ich natürlich stereo, sowohl Kopfhörer- als auch die Line-Ausgänge.

    Factory-Reset hab ich gemacht, hat aber nichts gebracht.

    Wie ist es bei Euch? Könnte das mal jemand bei seinem Gerät nachprüfen ? Wäre supernett, ansonsten muss ich reklamieren.

    Danke und viele Grüße
    Hans
     
  2. banjogit

    banjogit Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.06
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    1.190
    Zustimmungen:
    37
    Kekse:
    1.218
    Erstellt: 11.07.06   #2
    Hab's selber gelöst - klarer Anfängerfehler.

    FX-1 stand in der Effektkette zu weit vorne. Die Amp-Sim. hat ein Monosignal draus gemacht.
    Hab's nach hinten verschoben und siehe da:
    Stereo-Panning funktioniert.

    Grüße
    Hans
     
Die Seite wird geladen...

mapping