Pandora PX4 ???

  • Ersteller Masterplan
  • Erstellt am

Masterplan
Masterplan
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.10.13
Registriert
08.01.04
Beiträge
183
Kekse
0
Habe mal ein paar Fragen:
Ich habe einen älteren Marshall Valvestate 40W(bin ich irgendwie nicht mehr zufrieden mit!) und ein Multieffektgerät Digitech RP14, jetzt meine Frage. Lohnt es sich das von Korg Pandora PX4 zu kaufen? Ich finde das mit den Drums und das Aufnehmen eine sehr geile Sache. Würde es sich auch vielleicht lohnen mein Effektgerät dann zu verkaufen? Habe auch schon andere Pocketstudios gesehen und mir Testberichte angeschaut, welches würdet ihr mir empfehlen? Funktionen sollte es auf jeden Fall diese haben: Effekte drin,Amp-Sims, Drums und Aufnahme.Preislich sollte es sich maximal um die 250 Euro drehen.

Sorry das es so lange geworden ist :D
Hier der Link mal zu Korgs PX4 für diejenigen die es nicht kennen:
http://www.korg.de/products/endprodukt.asp?art=1236&kat=181

Gruss
Micha
 
Eigenschaft
 
Domo
Domo
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
15.05.22
Registriert
31.08.03
Beiträge
10.954
Kekse
14.199
Ort
Hamburg
AFAIK hat das px4 keinen richtigen recorder eingebaut, nur ne sample&play-funktion und n phase trainer.... kann mich aber auch täuschen.

Du musst immer im Hinterkopf behalten dass das ding wirklich nix für Liveauftritte ist. Geh in einen Laden, probiers aus und wenns dir gefällt kaufe es.
 
RAGMAN
RAGMAN
Mod Emeritus - Gitarren
Ex-Moderator
Zuletzt hier
22.10.17
Registriert
19.08.03
Beiträge
5.402
Kekse
2.528
Ort
zu Hause...
zum üben ist es ideal, über die PA klingt die Akustiksimulation nicht schlecht...
Ich benutze es allerdings wirklich nur zum üben, da kannst ne Menge mit machen...

RAGMAN
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben