Passen Schaller Flügel auf Fender Mechaniken ?

von Kluson, 28.07.16.

Sponsored by
pedaltrain
  1. Kluson

    Kluson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.14
    Beiträge:
    3.539
    Zustimmungen:
    1.343
    Kekse:
    5.988
    Erstellt: 28.07.16   #1
    Hallo zusammen,
    kurze Frage - da ich dazu nichts gefunden habe.
    Verbaut sind Fender Standard Mechaniken auf einer American Special ( Ich gehe davon aus, dass es Standard Mechaniken sind, da mir der Fender Vertrieb sagte, ich könne sie problemlos gegen Fenderlockings austauschen )

    Ich würde nun gerne Schaller Flügel montieren:

    http://www.schaller-electronic.com/hp135326/Mechaniken-Fluegel.htm

    Schaller Art. Nr. 11034500

    Flügel Bezeichnung / Variante 9b

    Gewa-Nummer: SC506114

    Da einige Schaller Mechaniken für Fender Modelle baugleich mit den Fender Mechaniken sein sollen ( Schaller baut für Fender ) sollten sie passen, oder ?

    Hat hier jemand einen Erfahrungswert ?

    Grüße & Danke

     
  2. murle1

    murle1 RBC-Guitars HCA

    Im Board seit:
    13.05.08
    Zuletzt hier:
    17.08.18
    Beiträge:
    5.594
    Ort:
    Minden/Westf.
    Zustimmungen:
    3.352
    Kekse:
    40.000
    Erstellt: 30.07.16   #2
    Einmal hast Du doch schon eine Antwort: In der Verlinkung von Schaller steht doch: Für ALLE Mechaniken mit Schraub-Flügelbefestigungen! Aber ich suche morgen einmal in meinem Sortiment und werde es testen..
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  3. Kluson

    Kluson Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.14
    Beiträge:
    3.539
    Zustimmungen:
    1.343
    Kekse:
    5.988
    Erstellt: 30.07.16   #3
    super vielen dank
     
  4. TheByte

    TheByte Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.09
    Zuletzt hier:
    13.08.18
    Beiträge:
    1.184
    Zustimmungen:
    446
    Kekse:
    9.240
    Erstellt: 31.07.16   #4
    Ich würde gerne kurz meinen Senf dazugeben.
    Für alle Schaller-Mechaniken mit Schraub-Flügelbefestigung stimmt es wahrscheinlich.
    Wenn jetzt jemand auf die Idee kommt, beispielsweise die Flügel einer chinesischen Ovation tauschen zu wollen und sich, wie ich, denkt
    "super, steht ja dran, coole Sache, gleich bestellen", könnte beim Montieren feststellen, dass die Mechanik-Achsen falsch dimensioniert
    (im Falle der Ovation für die kleinen Acryl-Knöpfe knapp 0,6mm [oder waren es 0,3?...] zu "dünn") sind
    (wenn er/sie denn nicht vorher zur Schieblehre greift und enttäuscht feststellt, dass es mit der optischen Aufwertung doch nichts wird).
    Von daher ist es nicht verwerflich, dass Kluson nachfragt.
     
  5. Kluson

    Kluson Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.14
    Beiträge:
    3.539
    Zustimmungen:
    1.343
    Kekse:
    5.988
    Erstellt: 31.07.16   #5
    Meine Frage war ja zudem, ob die Schallerflügel auf Fender Standar Mechaniken passen. Das Schaller wahrscheinlich nicht auf Ovation oder xyz passt ist anzunehmen. Da es aber 2 schaller Mechaniken gibt ( Standard F Typ und Locking ) die quasi im Auftrag von Fender gebaut und umgelabelt werden, dachte ich dass es passen sollte / könnte.
     
  6. TheByte

    TheByte Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.09
    Zuletzt hier:
    13.08.18
    Beiträge:
    1.184
    Zustimmungen:
    446
    Kekse:
    9.240
    Erstellt: 31.07.16   #6
    Ich persönlich hab schon kapiert, was du wissen wolltest, wollte aber nur herausstellen (für die Leute, die möglicherweise
    mal auf den Thread stoßen werden und sich dasselbe fragen wie du, eventuell aber für andere Hersteller),
    dass das "alle" in der Produktbeschreibung eben nicht auf alle Marken bezogen ist.
    Darfst mir gerne vorwerfen, ich hätte nichts zum Thema beizutragen und solle mich gefälligst raushalten.

    (Schaller-Flügel passen aber auch auf verschiedenste no-name-Mechaniken...)
    Tja, das ist doch der Grund, warum du deine Frage gestellt hast, oder? ;) Nur positiver formuliert. Du nimmst an, dass sie auf deine Fender passen.

    Bin schon weg...

    EDIT:
    Haste nen Schraubendreher und ne Schieblehre? Miss mal nach, wie die beiden Durchmesser der Achse sind.
    Wenn du dann mit den Datenblattangaben vergleichst, kannst du schauen, ob's passt.

    EDIT2:
    Grad mal nachgeschaut. Meine Fender-"Standard"-Mechaniken haben Achsen, deren "kleiner" Durchmesser bei etwa 3,5-3,6mm liegt. Auch die anderen Abmessungen passen.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  7. Kluson

    Kluson Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.14
    Beiträge:
    3.539
    Zustimmungen:
    1.343
    Kekse:
    5.988
    Erstellt: 31.07.16   #7

    oh, vielen Dank für die Info. Ic h hatte gesehen, dass der Fender Flügel selbst vertíkal ungefähr 13/14 mm, das sollte auch mit den Schallers zussammengehen.
     
  8. Kluson

    Kluson Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.14
    Beiträge:
    3.539
    Zustimmungen:
    1.343
    Kekse:
    5.988
    Erstellt: 31.07.16   #8
    zur Info. sie passen.

    Ich hatte mir dann doch welche auf Verdacht bestellt und nicht mitbekommen, dass die Flügel schon samstags im Briefkasten lagen.

    sie passen haargenau, nur die mitgelieferten Schallerschrauben sind zu kurz. Hier muss man die schon vorliegenden Schrauben der alten Fenderflügel nehmen.
    Wer also aus Optik- oder Gewichtsgründen die Metallflügel gegen Holz oder Kunststoffflügel tauschen will, kann zuschlagen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping