Passendes Gegenstück zu Tele P90-Hals PU


KJS
KJS
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.09.22
Registriert
04.08.10
Beiträge
1.207
Kekse
13.670
Ort
Wilder Süden
Hallo,

ich habe mir eine Tele mit P90/SC-Bestückung bauen lassen. Hier befindet sich der P90 am Hals und der SC an der Brücke.
Der P90 müsste so ca. 6.65 kOhm haben. War bewusst "underwound" geordert um mich evtl. beim passenden Brücke SC etwas leichter zu tun, was die Abstimmung betrifft.

Jetzt spiele ich überwiegend über den Hals PU. Hier hat sich auch schnell ein dreckiger Rhythmussound für mich herauskristallisiert, den ich wirklich bombe finde. Problem ist nun, dass der Brücken SC etwas "abstinkt" (Output ~ 7,25 kOhm).

Habe nun schon an der Höheneinstellung der PUs herumgedoktert, aber die beiden PUs kommen nicht so überein, wie ich mir das vorstelle.
Wenn ich auf den Brücken-SC schalte, dann darf da schon noch mal ein Brikett oben drauf kommen. Daher denke ich nun daran, den PU gegen einen etwas outputstärkeren zu ersetzen.

Hat denn hier jemand - vielleicht sogar bei der genannten Anwendung - Erfahrung mit folgenden PUs?
- Dimarzio The Chopper Bridge
- SD Quater Pounder
- Rockinger Tellygator
- SD Lil 59
- Häussel TE Big Mag

Wie gesagt suche ich einen Brücken-PU der sich besser mit dem Hals P90 ergänzt. Das muss und soll kein klassischer Brücken-twang-SC sein. Für so etwas habe ich meine klassisch bestückte Haar Tele....... Einsatz ist hier "Bluescrunch" aber vor allem ordentlich "Rockbrett"......
 
Eigenschaft
 
Stratz
Stratz
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
03.08.22
Registriert
21.03.13
Beiträge
3.564
Kekse
14.250
Der Chopper und der Lil '59 sind aber Humbucker im Singlecoilformat. Das ist schon nochmal was anderes, als ein "fetter" Singlecoil.
Quarter Pounder, Big Mag und Co. sind fette Singlecoils, die schon mehr in die Richtung Deines P90 gehen. Die könnten ganz gut passen.
 
KJS
KJS
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.09.22
Registriert
04.08.10
Beiträge
1.207
Kekse
13.670
Ort
Wilder Süden
Jau, danke! Das
hopper und der Lil '59 sind aber Humbucker im Singlecoilformat.
war mir schon klar. Hätte ja auch sein können, dass diese Typen dennoch etwas besser "passen" würden.
 
Stratz
Stratz
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
03.08.22
Registriert
21.03.13
Beiträge
3.564
Kekse
14.250
Passend stell ich mir die schon vor. Die Kombo Steg-HB und Neck-P90 ist schon sehr interessant. Vom Output passen die beiden Kandidaten auch gut.
Es ging eigentlich eher darum, ob Du am Steg weiterhin den Singlecoilsound behalten möchtest oder einen Humbuckersound. So richtig authentische Singlecoilsounds bekommt man aus Humbuckern auch mit Split/Parallel nicht so wirklich raus, aber das ist ja auch nicht gewünscht.

Für "dreckige" Sounds gefallen mir Einspuler, die Richtung P90 gehen sehr gut.
 
KJS
KJS
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.09.22
Registriert
04.08.10
Beiträge
1.207
Kekse
13.670
Ort
Wilder Süden
Ich glaube ich werde mal versuchen bei einem SC zu bleiben und versuche mich wohl am Big Mag. Der geht ja wohl in Richtung P90......
 
6L6
6L6
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.05.19
Registriert
20.01.14
Beiträge
4.337
Kekse
6.590
Ort
Ruhrpott
Bin gespannt, ob dir die Kombi gefallen wird. Berichte mal bitte.
 
KJS
KJS
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.09.22
Registriert
04.08.10
Beiträge
1.207
Kekse
13.670
Ort
Wilder Süden
Mach ich! Hatte Dir ja eh noch Soundbeispiele versprochen......
 
6L6
6L6
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.05.19
Registriert
20.01.14
Beiträge
4.337
Kekse
6.590
Ort
Ruhrpott
Bin immer noch neugierig weil ich auf der Suche nach einer passenden Humbucker (Neck) / Singlecoil (Bridge) Kombination bin
smiley_emoticons_smilenew.gif
.
 
KJS
KJS
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.09.22
Registriert
04.08.10
Beiträge
1.207
Kekse
13.670
Ort
Wilder Süden
Ja, sorry! Da ich was Gitarrenkram anbelangt in etwa so entscheidungsfreudig bin, wie meine Frau im Restaurant beim Essen aussuchen hat das Ganze etwas gedauert......
Habe mich aber letzte Woche für den BigMag entschieden und warte eigentlich nur noch, dass dieser bei mir aufschlägt. Bestellt ist er auf jeden Fall. Dann kann ich hoffentlich in bälde berichten.

In Bezug auf Deine Frage vielleicht noch: Ich hatte mal eine Tele, in der ich einen Neck-Humbucker (Rockinger German Classic, moderater output) verbaut hatte. Der werksseitige SC an der Bridge (Vintage Style AlNiCo 3) hat hier wunderbar mit dem HB harmoniert. War eine ordinäre CV 50s Tele von Squier. Wäre dort nie auf den Gedanken gekommen, den Bridge SC zu tauschen.

Der P90 an der Tele um die es hier geht ist nicht mit dem HB von damals zu vergleichen. Da kommt sehr viel früher ordentlich Schmutz in den Ton mit rein.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
6L6
6L6
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.05.19
Registriert
20.01.14
Beiträge
4.337
Kekse
6.590
Ort
Ruhrpott
Das wäre natürlich auch eine Idee: P90 im Humucker Format. Damit brächte ich mir auch keine Gedanken über den Widerstand machen, denn ein Humbucker kann mit nem 250er Poti schon sehr mumpfig klingen.
An anderer Stelle nannte jemand eine Phat Cat / Kloppmann TL60. Hört sich auf dem Papier schon mal gut an. Wichtige Eigenschaften wären für mich, wie du oben auch schon nanntest:
+ Ordentlich Schmutz.
+ Kehlig und holzig.
+ Zueinanderpassendes Set (damit meine ich, dass der Bridge PU nicht absäuft wenn man vom Hals PU dort hinschaltet).

Weniger bis gar nicht wichtig, bzw. auch nicht gewünscht:
- Tele Twang.
- Hight Output.
 
KJS
KJS
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.09.22
Registriert
04.08.10
Beiträge
1.207
Kekse
13.670
Ort
Wilder Süden
Habe den BigMag nun bekommen und gleich eingebaut.

Betreffend meiner Situation mit dem P90 am Hals ist es gegenüber dem bisher verbauten Bridge-PU (eher Vintage-mäßig) mit dem BigMag nun besser.
Besser dahingehend, dass der BigMag nun nicht vollkommen dem Hals-PU unterliegt.

Grundsätzlich finde ich den BigMag klasse. Ist kein Monster, aber man merkt, dass er ein wenig mehr Eier hat als ein Standard SC. Bringt Leads und verzerrte Akkorde schön differeznziert und ausgewogen rüber.
Und das selbst mit offenem Tone-Poti ohne dass es bei Vollgas Tele-Typisch in den Ohren schmerzt.

Konnte ihn bisher nur zu Hause in moderater Lautstärke testen. Mal schauen wie er sich in der Probe schlägt.

+ Kehlig und holzig.
Würde ich dem BigMag allerdings nicht attestieren. Generell würde er zu einem Humbucker am Hals meiner Meinung nach aber sicher sehr gut passen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
6L6
6L6
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.05.19
Registriert
20.01.14
Beiträge
4.337
Kekse
6.590
Ort
Ruhrpott
Ich glaube das wird eine schwierigere Geburt. Danke aber für die Info.
 
6L6
6L6
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.05.19
Registriert
20.01.14
Beiträge
4.337
Kekse
6.590
Ort
Ruhrpott
Sag mal @KJS , was hast du eigentlich für Potis drin um der Mischung gerecht zu werden? 500er oder 250er? Bei 250ern hätte ich Bedenken, dass der PU zu muffig bleibt.
 
KJS
KJS
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.09.22
Registriert
04.08.10
Beiträge
1.207
Kekse
13.670
Ort
Wilder Süden
Hab 250er drin. Kann sein dass ich da mit dem P90 Potential verschenke.... müsste ich aber testen und hören. Besonders negativ fällt mir momentan nichts auf.
 
6L6
6L6
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.05.19
Registriert
20.01.14
Beiträge
4.337
Kekse
6.590
Ort
Ruhrpott
Och, verschenktes Potential glaube ich noch nicht mal, und wenn es dumpf klänge weil ein 250er nicht ausreicht, hättest du das bestimmt schon bemerkt :D.
 
R
Reinhardt
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
03.06.17
Registriert
06.01.15
Beiträge
6.143
Kekse
15.027
Ort
NRW
Hab 250er drin. Kann sein dass ich da mit dem P90 Potential verschenke.... müsste ich aber testen und hören. Besonders negativ fällt mir momentan nichts auf.

Ich kaufe prinzipiell keine 250er mehr , egal welche Marke.
Die Toleranzen sind doch spürbar.
Daher gehe ich auf 500er log. oder A, die ja ähnliche Toleranzen haben und regele meinen Sweet-Spot selber.;)

Zwischen 7-8 ist meist i.O.

Nur mal so am Rande.

Meme.
 
6L6
6L6
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.05.19
Registriert
20.01.14
Beiträge
4.337
Kekse
6.590
Ort
Ruhrpott
Stimmt natürlich, so kann mans auch machen. Mit 500ern muss man das aber auch wirklich machen, denn sonst ist der Bridge Singlecoil wohl wirklich etwas arg schrill :D.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben