Passive und aktive abnehmer

von Hatori Hanzo, 21.09.05.

  1. Hatori Hanzo

    Hatori Hanzo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.05
    Zuletzt hier:
    8.07.06
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.09.05   #1
    Mal ne ganz dumme frage (und ja, ich habe die suche bereits benutzt)

    Ist es richtig, dass

    ein passiver Tonabnehmer z.B. auf einer E-Gitarre ist und ein

    ein aktiver z.B. das Mic in meiner Western-Gitarre ist ?!

    Noch was. Habe gehört das es Unterschiede bei den Passiven gibt. Single-Coil und Humbucker: Wo ist der Unterschied in der Technik der jeweiligen. Und wie wirkt sich das im Klang aus!?
     
  2. Samba_de_Amigo

    Samba_de_Amigo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.04
    Zuletzt hier:
    23.04.12
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 21.09.05   #2
    Hallöle,

    also in Gitarren giebt es passive wie auch aktive Tonabnehmer.
    Welche sich eben darin unterscheiden, daß die aktiven zusätzlich mit Strom (also per Batterie) versorgt werdenen müssen. Sie sind mit einer geringeren Spulenumwicklung ausgestattet welche sieunempfänglich für umliegende Störquellenmacht. Genug Saft bekommt der Ton dann durch einen im Pickup integrierten Vorverstärker und der muss eben mit der Batterie versorgt werden.

    Single Coil und (DoubleCoil) damit ist der Humbucker gemeint unterscheiden sich im Sound. Der Humbucker ist wärmer und mit Zweispulen ausgestattet und verhindert das lästige brummen der Singlcoils. Die Single Coils brummen zwar haben aber einen viel schärferen Klang als die Humbucker.

    Und alle haben ihre Daseinsberechtigung es giebt noch ein paar mehr Tonabnehmervarianten. Hier heist es alles mal ausprobieren und schaun was einem gefällt. Einige Tonabnehmer sind eben für verschiedene Musikstilrichtungen besser als andere. Humbucker sind gut für Rock, Metal und was weiß ich nicht noch alles Blues... das heist aber nicht das man diese Stilrichtungen mit einer Singlecoil nicht auch bedienen kann. Das klingt dann vielleicht gewöhnungsbedürftig aber machbar ist alles.

    Ich hoffe, das hilft ein wenig.
     
  3. thomas.h

    thomas.h Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    2.925
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    5.502
    Erstellt: 21.09.05   #3
    Jein...
    Also aktiv bedeutet grob gesagt immer, dass ein Signal durch Energiezufuhr verstärkt wird. Also wenn du ein aktives Mikro hast, dann hat das Mikro noch einen kleinen Verstärker dabei und verstärkt das Signal auf einen Pegel, mit dem man gut arbeiten kann.

    Du sprichst hier aber von elektromagnetischen Tonabnehmer. Dabei ändert die Metallsaite das Magnetfeld, das im PU um Magnet und Spule entsteht, in eine der Saitenschwingung annähernd entsprechenden Spannung. Diese wird dann von einem Amp verstärkt.

    Das ist das Prinzip des Singlecoils. Ein Humbucker besteht aus 2 sochen Singlecoils, nebeneinander. Der Vorteil ist: Durch Phasenauslöschung werden Nebengeräusche entscheidend verringert und der Klang ändert sich auch.

    Aktive Magnetische Tonabnehmer sind davon ein Spezialfall: Und zwar besitzt die Spule um das Magnetfeld sehr wenige Windungen. Vorteil: Deshalb fängt es weniger Nebengeräusche ein. Weil das Signal aber durch die wenigen Windungen sehr schwach ist, wird es von einem kleinen Verstärker in der Gitarre aufgepeppt. Die Vorteile der aktiven Tonabnehmer sind in der Praxis nicht immer so stark ausgebildet wie in der Theorie (mein Aktiver ist zB Nebengeräuschliebender als meine Passiven). Die Wahl ob Singlecoil oder Humbucker, ob aktiv oder passiv sind daher Geschmackssache.
    Ich hab das jetzt nur ungefähr beschrieben, wenn du dich genauer dafür und für Details interssierst, müsstest du jetzt Begriffe für die Suchfunktion oder Google haben.
    Grüße

    EDIT: tja, zu spät...
     
  4. Hatori Hanzo

    Hatori Hanzo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.05
    Zuletzt hier:
    8.07.06
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.09.05   #4
    Wow. Danke für die langen und ausführlichen Antworten. Hat mir wirklich geholfen
     
Die Seite wird geladen...

mapping