Patchbay mit Multicore Kabel kombinieren?

von Düsseltier, 10.05.08.

  1. Düsseltier

    Düsseltier Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.205
    Ort:
    Düsseldorf / Köln
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    1.833
    Erstellt: 10.05.08   #1
    Hallo zusammen,

    ich plane gerade unsere kleine Studioverkabelung und ich habe eine frage: Wenn ich in den Aufnahmeraum ein Multicorekabel lege, mit einer Stagebox an dessen Ende, kann ich kann die Multicore Ausgänge im Regieraum in eine Patchbay laufen lassen, die wiederum auf meinen Preamp (Universal Audio, bzw. die Motu Preamps vom Interface) Signale leiten kann? Das war jetzt schlecht erklärt, aber ich versuchs nochmal mit nem Beispiel. Ich will zwei Preamps meines Motus dazu benutzen mit Kondensatormikrofonen zu recorden. Ich stecke an der Patchbay also dann so, dass z.B. Multicore Ausgang 1+2 auf Motu Input 1+2 gehen. Ich aktiviere am Motu die Phantomspeisung und kann aufnehmen. Klappt das mit einer normalen Patchbay?

    Liebe Grüße!
     
  2. silent.death

    silent.death Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.07
    Zuletzt hier:
    20.04.13
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    124
    Erstellt: 10.05.08   #2
    du willst also, die xlr leitungen der stagebox in eine klinken patchbay leiten um dort dann flexible zu "patchen"....

    geht, es sollte nur das beachtet werden....die verkabelung muss symetrisch sein, und beim "umpatchen" muss die phantomspeisung immer ausgeschaltet werden, da es sonst zu kurzschlüssen kommt.

    wenn du nur 2 kanäle brauchst, würde sich auch anbieten, eine vorgestanzte 19" rackblende zu kaufen + 4 xlr buchsen, dann kannst du auch ohne probleme (wenn du vergisst die PP auszuschalten, kann es sein, dass dir das die Kondensatormics übel nehmen) mit eingeschalteter Phantomspeisung patchen

    fg
     
  3. Düsseltier

    Düsseltier Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.205
    Ort:
    Düsseldorf / Köln
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    1.833
    Erstellt: 10.05.08   #3
    Hi,

    danke für die Antwort! Ich brauche insg. 18 Kanäle:) Löte ich dann ans Ende des Multicore Kabels Klinken Stecker (Stereo)? Ich dachte immer, das ginge wg. der Phantomspeisung nicht:o
     
  4. kb1

    kb1 HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    14.02.08
    Zuletzt hier:
    10.10.08
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.636
    Erstellt: 10.05.08   #4
    Ich würde davon abraten. Generell ist die Phantomspeisung bei symmetrischer Patchbay und Steckern kein Problem, aber wie schon erwähnt - einmal vergessen die Phantomspeisung ausschalten vor dem Umpatchen und du hast uU ein gröberes Problem.

    Ich würde auch eher auf ein XLR-Anschlussfeld setzen (oder das andere Ende der Stagebox mit XLR-Steckern versehen und dementsprechend beschriften. Die Patchbay-Features benötigst du ja eigentlich nicht.
     
  5. Jakob

    Jakob Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.06.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    2.528
    Ort:
    Wien, Graz
    Zustimmungen:
    435
    Kekse:
    9.099
    Erstellt: 10.05.08   #5
    Da muss ich mir mal kurz mit einer Frage einklinken:

    Warum sollte man beim kabel ziehen (entspricht doch den Patchen) die phantompower ausschalten? wo gibts da nen kurzen? - ich krieg auf einmal angst um meine armen mics (das müsste man dann doch auch bei jeden mischpult und jeder soundkarte beachten)

    Lg Melody
     
  6. Pfeife

    Pfeife Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    5.281
    Ort:
    Erfurt
    Zustimmungen:
    458
    Kekse:
    6.675
    Erstellt: 10.05.08   #6
    Richtig, betrifft aber hauptsächlich Klinkensteckerverbindungen, da du dort ja sozusagen erst mal alle Kontakte am Ring langschleifst, bis der Stecker sitzt. Das kann schon der Tod von elektronischen Bauteilen sein. Das ist z.B. auch einer der Gründe, warum sich bei patchbays immer noch telephon-plug finden. Dadurch, daß dort die Kontaktebenen abgestuft sind im Durchmesser, ist die Gefahr nicht so groß.
     
  7. Jakob

    Jakob Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.06.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    2.528
    Ort:
    Wien, Graz
    Zustimmungen:
    435
    Kekse:
    9.099
    Erstellt: 10.05.08   #7
    aber bei reiner xlr verkabelung (wie eben zb: microstecker kabel ziehen) dürfte es kein problem geben, oder?

    Lg Melody
     
  8. Pfeife

    Pfeife Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    5.281
    Ort:
    Erfurt
    Zustimmungen:
    458
    Kekse:
    6.675
    Erstellt: 10.05.08   #8
    An und für sich nicht. Aber prinzipiell ist es auch nicht verkehrt, möglichst alles Umgestecke "stromlos" zu machen.
     
  9. kb1

    kb1 HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    14.02.08
    Zuletzt hier:
    10.10.08
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.636
    Erstellt: 11.05.08   #9
    Theoretisch kann man bei einigen Autos bei 200 Sachen auch den Motor abschalten ohne dass etwas passiert; aber manche Leute wollen das einfach nicht ausprobieren :D

    Wie Pfeife schon sagte: Passieren kann eigentlich nichts, solange es um XLR geht - vorher ausschalten macht aber auch nix kaputt.
     
  10. Jakob

    Jakob Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.06.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    2.528
    Ort:
    Wien, Graz
    Zustimmungen:
    435
    Kekse:
    9.099
    Erstellt: 11.05.08   #10
    klar kb1 ;)

    Ich dachte mir nur, dass meine armen kondensator mics schon vielleicht ganz kaputt sind und ichs nur nicht mitbekommen hab...
    Anderer seites glaub ich, müsste man dass schon mit bekommen, oder? :screwy:

    Lg Melody
     
  11. kb1

    kb1 HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    14.02.08
    Zuletzt hier:
    10.10.08
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.636
    Erstellt: 11.05.08   #11
    Allerdings ;)
     
  12. silent.death

    silent.death Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.07
    Zuletzt hier:
    20.04.13
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    124
    Erstellt: 12.05.08   #12
    war das erste was mir beigebracht wurde, sowohl im live bereich und im studiobereich, wenn du was umsteckst, schalt die phantomspeisung aus, und schalte den entsprechenden kanal auf "mute".....

    ist einfach für´s equipment besser so..(u.U. schöne Grüße von den Hochtönern)

    fg
     
  13. Düsseltier

    Düsseltier Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.205
    Ort:
    Düsseldorf / Köln
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    1.833
    Erstellt: 12.05.08   #13
    Danke für eure Antworten! Ich schalte Prinzipiell die Phantompower aus, wenn ich umstecke o.Ä. Die Patchbays mit den Tiny Telephone Jacks bekommt man ja bei Ebay schon recht günstig, denke das wäre auch was. Einfach zur Sicherheit^
     
Die Seite wird geladen...

mapping