Pau Ferro Hals (Erfahrungen?)

von Down Under, 23.07.08.

  1. Down Under

    Down Under Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.05
    Zuletzt hier:
    6.02.13
    Beiträge:
    2.282
    Ort:
    Rainbow Bay
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    13.265
    Erstellt: 23.07.08   #1
    Ein herzliches schön das ihr hier rein schaut! :great:

    Nachdem ich mit meinem ersten Gitarrenbauprojekt fertig bin, ist die Sucht ausgebrochen. Schrecklich!

    Ich habe vor mir eine Gitarre (Thinline Tele) zu bauen und bin davon überzeugt, unbedingt mal etwas andere Hölzer verwenden zu müssen.

    Nun habe ich bei Warmoth gesehen, dass die Pau Ferro Hälse verkaufen, also Griffbrett plus Hals.

    Ich hab zwar nun schon die Beschreibung gelesen, nur wollte ich fragen bevor ich da in Aktion trete, ob hier im Forum jemand mit diesem Holz als Hals Erfahrung hat und wie es sich im Klang letztlich wirklich von einem Ahornhals unterscheidet.

    Vielen Dank für eure Antworten

    Es grüßt

    Der Süchtige
     
  2. MagetaTheLion

    MagetaTheLion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.07.08
    Zuletzt hier:
    28.08.15
    Beiträge:
    183
    Ort:
    -
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    1.053
    Erstellt: 23.07.08   #2
    Is nen tacken wärmer als Ahorn und fühlt sich GIGANTISCH GEIL an! Wirklich unglaublich geschmeidig...kenn kein anderes Holz, dass sich so angenehm in der Hand anfühlt:great:

    Grüße,
    Tim
     
  3. Barth Basses

    Barth Basses Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.06
    Zuletzt hier:
    30.03.16
    Beiträge:
    1.157
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    3.121
    Erstellt: 23.07.08   #3
    Meinb Bass Eigenbau hat einen Santos Hals(siehe signatur).

    Ich kann sagen das es sich wundervoll anfühlt.Einfach traumhaft.Aber die Bearbeitung ist schwierig.

    Lg
     
  4. Down Under

    Down Under Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.05
    Zuletzt hier:
    6.02.13
    Beiträge:
    2.282
    Ort:
    Rainbow Bay
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    13.265
    Erstellt: 23.07.08   #4
    Danke schon mal für die Einschätzungen, ich habe vor den Hals dann zu ölen, ich gehe davon aus, dass das dann das gerinste Problem sein dürfte
     
  5. RomanS

    RomanS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.06
    Zuletzt hier:
    18.04.13
    Beiträge:
    1.648
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    68
    Kekse:
    11.608
    Erstellt: 24.07.08   #5
    Ich hab einen Warmoth-Ahornhals mit Pau Ferro-Griffbrett auf einer meiner Teles - toll gemasert, fühlt sich sehr angenehm an, wesentlich glatter/feinporiger als Palisander/Rosewood; kann mir gut vorstellen, dass das auch als Holz für den hals selber gut kommt...
    Zum Klang kann ich nix sagen, bin kein Fan von Ahorngriffbrettern (sehen zwar geil an, spielen sich für mich aber nicht angenehm), und hab momentan auch keien Gitarre mit einem solchen...
     
  6. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 24.07.08   #6
    Ich hatte eine Hamer mit Pau Ferro Griffbrett, ist ziemlich ähnlich wie helles Rosewood optisch wie klanglich, vielleicht minimal "knalliger".
     
  7. Barth Basses

    Barth Basses Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.06
    Zuletzt hier:
    30.03.16
    Beiträge:
    1.157
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    3.121
    Erstellt: 24.07.08   #7
    Ich hab hier noch nen riesen Kantel Pao Ferro rumliegen mit der Maserung.Wenn du Interesse hast PN.Griffbretter hab ich auch.

    Also wenn du ihn vorhast zu ölen schaut er dann so aus: (mein aktuelles Bassprojekt.)

    Lg
     
  8. Down Under

    Down Under Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.05
    Zuletzt hier:
    6.02.13
    Beiträge:
    2.282
    Ort:
    Rainbow Bay
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    13.265
    Erstellt: 24.07.08   #8
    Danke, nur ich hab a) keinerlei Erfahrung im Halsbau und b) soweit ich weiß kein passendes Werkzeug, von daher werde ich wohl eher ein fertiges Stück Hals kaufen.

    Aber sieht super toll aus dein Hals und genau das will ich auch haben, einen richtig "fetten" Hals der ungefähr die Klangeigenschaften von Ahorn hat, damit die Thinline Tele richtig schön Twäng bekommt aber mal etwas anders aussieht.
     
  9. RomanS

    RomanS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.06
    Zuletzt hier:
    18.04.13
    Beiträge:
    1.648
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    68
    Kekse:
    11.608
    Erstellt: 24.07.08   #9

    Da muß ich Dich als Besitzer von zwei Thinline Teles aber warnen: den richtig klassischen 60s-Twang einer Solidbody-Tele haben Thinline Teles normalerweise nicht - die haben einen etwas anderen Klangcharakter, irgendwie offener, luftiger, weniger punchig - twangen können sie zwar auch noch, aber das geht dann schon ein kleines bißl in Richtung Gretsch-Twang (also mehr Duane Eddy als Don Rich...), man hört eien etwas akustischere Note raus (auch verstärkt).

    Thinline Teles sind was feines - haben aber eben nicht den klassischen Twang-Sound; für mich klingt die Thinline irgendwie bluesiger (hör DIr mal Tab Benoit an, der spielt Blues auf ner Thinline)/souliger/funkiger, eine Solidbody dagegen mehr Country-mäßig, aber auch dreckiger/rockiger (Springsteen...)
     
  10. Down Under

    Down Under Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.05
    Zuletzt hier:
    6.02.13
    Beiträge:
    2.282
    Ort:
    Rainbow Bay
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    13.265
    Erstellt: 24.07.08   #10
    Sorry ich habe da wohl in der Euphorie der Schlampigkeit ein wenig undifferenziert mit den Begriffen um mich geschmissen. Völlig klar und richtig, dass sich die Thinline nicht durch den Solid Twang auszeichnet, aber gerade diesen Thinlineton hätte ich gerne in Ansätzen.

    Aber danke Roman für den Musiktipp, kannte ich noch nicht gefällt mir aber außerordentlich gut :great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping