PC mit FireWire Karte ausrüsten

von rolfcopter, 16.06.16.

  1. rolfcopter

    rolfcopter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.13
    Zuletzt hier:
    18.10.18
    Beiträge:
    88
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.06.16   #1
    Hallo liebes Forum,

    Ich möchte meinen PC aufgrund einer fehlenden FireWireSchnittstelle mit einer Karte ausrüsten, damit ich das erstandene Focusrite Saffire pro 40 nutzen kann. Allerdings habe ich keinen Schimmer auf was ich da achten muss bzw was und wie gut diese Karte sein muss damit ich keine Einbußen von Qualität und Latenz habe. Hat da jmd schon Erfahrungen mit gemacht?
    Gibt's möglicherweise andere Möglichkeiten um meinen pc FireWire tauglich zu machen?

    Günstige Karten gibt's ja schon für 8€. http://www.miniinthebox.com/de/4-po...155326273962&gclid=COXz4Jv0rM0CFYEy0wodZ58Ngg


    Nachoben gibt's ja wie immer kaum ein Limit....

    Vielen Dank für alle helfenden!! :)
     
  2. exoslime

    exoslime Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    29.08.06
    Zuletzt hier:
    21.10.18
    Beiträge:
    4.525
    Zustimmungen:
    7.555
    Kekse:
    120.647
    Erstellt: 16.06.16   #2
    am besten du guckst mal auf die Focusrite Seite ob es da ein FAQ gibt wo drinsteht welche Firewire Karten sie für ihre Interfaces empfehlen und du richtest dich erstmal daran aus
    schaust du dir dies Empfehlungen an und checkst quer die Kompatibilität, bzw freien Steckplätze auf deinem Mainboard.. und dann gehts eh schon los :-)
     
  3. Basselch

    Basselch MOD Recording HCA Mikros Moderator HCA

    Im Board seit:
    30.10.06
    Beiträge:
    10.522
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    3.122
    Kekse:
    48.605
    Erstellt: 16.06.16   #3
    Hallo,

    soweit ich das entsinne, empfiehlt Focusrite TI-Firewire-Chipsätze. VIA sollen massiv Probleme machen... kann also sein, daß es mit der 8-€-Karte nix wird.

    Viele Grüße
    Klaus
     
  4. rolfcopter

    rolfcopter Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.13
    Zuletzt hier:
    18.10.18
    Beiträge:
    88
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.06.16   #4
    Vielen Dank für die raschen, informativen Antworten. Habe etwas entsprechendes gefunden, das sehr viel versprechend ist und preislich absolut ok ist.
    Hier ist die Rede von high end Texas Instrument Chips, das Teil scheint perfekt.

    http://www.partsdata.de/firewirekab...ci-karte-mit-texas-instruments-chip-3-1-ports

    Ist die Beschaffenheit und Qualität dieser Chips verantwortlich für Schnelligkeit des Datenaustausches sprich letztendlich für Latenz oder gibt es noch weitere Faktoren?
    Möchte einmalig investieren und das richtig, damit ich nicht bald wieder anfange, aufgrund von hoher Latenz durch eine zu günstige Karte :)
     
  5. Basselch

    Basselch MOD Recording HCA Mikros Moderator HCA

    Im Board seit:
    30.10.06
    Beiträge:
    10.522
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    3.122
    Kekse:
    48.605
    Erstellt: 17.06.16   #5
    Hallo,

    ...na ja, "high end"... schmunzel :D Aber die Karte wird es tun. Auf extrem billigen Karten werden halt oft no-name-Chipsätze draufgeklatscht, oder es funktioniert z. B. ein bestimmtes Gerät nicht an einem VIA-FW-Chipsatz... TI paßt dagegen eigentlich zu allen. Aus eigener Erfahrung kenne ich das mit den alten MotU-Interfaces, die konnten richtigen Ärger machen, wenn man denen keinen TI-Chipsatz vorsetzte.
    WARUM das jetzt genau so ist, vermag vielleicht jemand zu erklären, der sich besser mit Computerinnereien und Programmierung auskennt... ich vermute mal, daß nicht immer alle Spezifikationen perfekt eingehalten werden und deshalb manche Chipsätze gut funktionieren, andere weniger oder auch gar nicht.

    Viele Grüße
    Klaus
     
  6. o0Julia0o

    o0Julia0o Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.12
    Zuletzt hier:
    14.05.18
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
  7. primelinus

    primelinus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.14
    Beiträge:
    1.124
    Zustimmungen:
    397
    Kekse:
    1.964
    Erstellt: 26.06.16   #7
    ich würde nicht mehr auf eine "tote" schnittstelle setzen!
     
  8. o0Julia0o

    o0Julia0o Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.12
    Zuletzt hier:
    14.05.18
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.06.16   #8
    welche Schnittstelle ist "tot"?
     
  9. primelinus

    primelinus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.14
    Beiträge:
    1.124
    Zustimmungen:
    397
    Kekse:
    1.964
    Erstellt: 26.06.16   #9
    firewire. apple hat nach über 20 jahren firewire aufgehört, die schnittstelle in macbooks zu verbauen und nach fast 30 jahren wird auch nichts mehr weiterentwickelt. geht alles mindestens genausogut mit usb. insofern ist es fraglich, wie lange die hersteller ihre firewire geräte mit treibern versorgen.
     
  10. musikuss

    musikuss Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.06.07
    Beiträge:
    11.246
    Zustimmungen:
    3.444
    Kekse:
    32.973
    Erstellt: 26.06.16   #10
    Hier die Karte läuft reibungslos mit Focusrite Firewire Soundkarten, benutze ich selbst seit Jahren mit einer Focusrite Saffire Pro 24 DSP.

    https://www.amazon.de/gp/product/B001B2IUMQ/ref=oh_aui_search_detailpage?ie=UTF8&psc=1
    --- Beiträge zusammengefasst, 26.06.16 ---
    Genauso ist es.
     
  11. rolfcopter

    rolfcopter Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.13
    Zuletzt hier:
    18.10.18
    Beiträge:
    88
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.06.16   #11
    Vielen Dank an alle, hab eine gut versteckte PDF gefunden. Irgendwo in den vergessensten Tiefen, auf der eine PCIe empfohlen wurde.
    Leider ist die etwas teurer wie die einen Post weiter oben empfohlene. Wollte auf Nummer scher gehen... jetzt sehe ich, dass die oben geschriebene PCIe den selben chipsatz hat.
    Mist :( 20€ mehr bezahlt und 3 Wochen länger warten...
    Naja aber dann bin ich zu 100 pro auf der sicheren Seite :)
    Möglicherweise wärs ja zu komplikationen mit dem Saffire pro 40 geokmmen... Who knows.
    In diesem Sinne, einen schönen Abend noch! :p
     
  12. rolfcopter

    rolfcopter Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.13
    Zuletzt hier:
    18.10.18
    Beiträge:
    88
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.06.16   #12
    Der Verkäufer hat ohne wenn und aber den Kauf stoniert wunderbar :) Jetzt wirds doch die oben genannte *Happy*
     
  13. musikuss

    musikuss Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.06.07
    Beiträge:
    11.246
    Zustimmungen:
    3.444
    Kekse:
    32.973
    Erstellt: 28.06.16   #13
    Na wunderbar. :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping