Pc-Zusammenstellung ok?

von Fmaj7/b5, 20.04.08.

  1. Fmaj7/b5

    Fmaj7/b5 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.06
    Zuletzt hier:
    31.10.16
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    110
    Erstellt: 20.04.08   #1
    Hallo,
    ich möchte mir einen neuen Rechner bestellen und dabei auch die Möglichkeit haben, mich mit dem Aufnehmen auseinander zu setzen. Sprich: Ich möchte mir dazu noch Cubase kaufen. Da ich jedoch kein Fachmann bin, würde ich mich freuen, wenn ihr die Zusammenstellung bewerten würdet:
    Thermaltake Soprano schwarz VB1000BWS ohne Netzteil
    Versandpreis inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten und Logistikkosten sofort lieferbar 60,19 € 1

    ATX-Netzt.BE Quiet! Straight Power 600 Watt / BQT E5
    Versandpreis inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten und Logistikkosten sofort lieferbar 81,38 € 1

    4096MB-Kit GEIL Black Dragon PC2-6400 DDR2-800 CL5
    Versandpreis inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten und Logistikkosten sofort lieferbar 68,29 € 1

    Rechner - Zusammenbau
    Versandpreis inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten und Logistikkosten sofort lieferbar 19,99 € 1

    Intel Core 2 Quad Q9450 boxed, 12MB, LGA775, 64bit
    Versandpreis inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten und Logistikkosten Liefertermin unbekannt 266,93 € 1

    Club3D HD3870 X2, 1024MB, ATI Radeon HD 3870 X2, PCI-Express
    Versandpreis inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten und Logistikkosten sofort lieferbar 299,27 € 1

    Samsung SH-D163B SATA Bulk schwarz
    Versandpreis inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten und Logistikkosten sofort lieferbar 10,89 € 1

    Samsung SH-S203D bulk schwarz
    Versandpreis inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten und Logistikkosten sofort lieferbar 23,19 € 1

    Samsung HD753LJ 750GB S-ATA II, 32MB Cache
    Versandpreis inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten und Logistikkosten sofort lieferbar 79,93 € 1

    ABIT IX-38 QuadGT, Sockel 775 Intel X38, ATX
    Versandpreis inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten und Logistikkosten sofort lieferbar 132,87 € 1

    Summe: 1.042,93 €

    Ginge das? Sollte ich eine besondere Soundkarte dazukaufen?
    Vielen Dank schnmal im Voraus :)
     
  2. Freddy3792

    Freddy3792 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.04.05
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    180
    Erstellt: 20.04.08   #2
    Ich find den Prozessor schon sehr stark. Meiner Meinung nach ist es quatsch High-End Prozessoren zu kaufen, weil sie den extremsten Preisverfall haben.
    Wenn du mit dem Rechner zocken willst, solltest du die Graka nehmen, wenn nicht würde ich das Geld In ein gutes Interface stecken.
     
  3. Fmaj7/b5

    Fmaj7/b5 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.06
    Zuletzt hier:
    31.10.16
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    110
    Erstellt: 20.04.08   #3
    Danke für die rasche Antwort.

    Weclhes Audiointerface würdest du denn vorschlagen? Verfügen moderne Gitarren Effektgeräte nicht über bereits integrierte Audiointerfaces?
     
  4. Toaster

    Toaster HCA PC-Komponenten HCA

    Im Board seit:
    22.11.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    967
    Zustimmungen:
    131
    Kekse:
    4.501
    Erstellt: 20.04.08   #4
    Hallo,

    Also fangen wir mal an ;)
    Gehäuse ist naja, Geschmackssache. Meinen trifft es nicht unbedingt wegen dem Toolfree Installationszeug, aber da du den Rechner bauen lässt, kann dir das ja egal sein :D Ich habe allerdings in Errinerung das Soprano sei etwas kurz?! Hast du mal nachgeschaut ob die 3870X2 rein passt?

    Netzteil ist ok

    RAM würde ich ganz klar günstigeren 800er Value RAM nehmen.

    Die CPU ist zwar ansich super, aber evtl. könnte man auch nen Q6600 bedenken. Kostet gut 100€ weniger und ist zwar etwas langsamer und säuft mehr Strom, aber 100€ sind ja auch nicht ohne...

    Die Grafikkarte ist sehr schnell, aber halt primär ne Gamerkarte und hat nichts mit Recording zu tun.

    Laufwerke sind gut. Je nachdem wie und was du aufnehmen wills wäre ne zweite Platte nützlich.

    Das Mainboard ist wirklich top, aber auch entsprechend teuer. Lohnt sich meiner Ansicht nach nur, wenn man übertakten will. Ansonsten tut es ein spürbar günstigere P35 Board auch. (und nebenbei Übertakten und Recording, da gibt es hier im Forum Leute die damit Probleme hatten + wenn du trotzdem übertakten willst, dann ist der Q6600 schon fast pflicht wegen dem niedrigeren FSB)

    Ob du ne extra Soundkarte in den PC baust oder ein externes Interface benutzt, musst du selber entscheiden. Die einen mögen die interne Lösung lieber die anderen die externe. (ich mags extern, weil ichs dann rumschleppen kann und am laptop benützen :) ) Klar ist für extwas professionelleres Recording brauchst du was besseres als die OnBoardkarte. (wenn du nur mal rumprobieren willst und dir noch nicht sicher bist ob du mehr recorden willst, dann reicht die OnBoardkarte mit ASIO4ALL Treibern... dazu hats im Forum ein super FAQ)
     
  5. Freddy3792

    Freddy3792 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.04.05
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    180
    Erstellt: 20.04.08   #5
    Wenns nicht so viel Strom fressen soll kannst du auch einen normalen E8XXX nehmen, die sind schon in der neuen Bauweise gefertigt und Quads bringen es finde ich noch nicht so, aber das ist Geschmackssache. Aber aus geringerer Leistungsaufnahme folgt natürlich auch geringere Wärmeentwicklung. Beim RAM würde ich nicht unbedingt sparen, denn wenn du Kingston RAM nimmst, ist es nicht billiger und wenn es 4GB sein müssen, dann auch CL5 und nicht CL6
     
  6. Fmaj7/b5

    Fmaj7/b5 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.06
    Zuletzt hier:
    31.10.16
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    110
    Erstellt: 20.04.08   #6
    Puhh...nun wird es so kompliziert.
    Alle Dingen voran muss ich sagen, dass diese Zusammenstellung das Ergebniss hilfsbereiter Leute aus einem anderem Forum ist (wobei es dabei primär um einen Spiele-Rechner ging)
    Eure Anmerkungen ergeben für mich Sinn - allein Die neu aufgezählten Teile sind mir unverständlich, da ich wenig Ahnung von der technischen Seite habe.
    Ihr würdet also eine schwächere Grafikkarte und einen schwächeren Prozessor nehmen? Warum ist Duo bei manchen beliebter als Quadro?

    Mhh...ich muss da mal noch rüber schlafen und mich ein wenig schlau machen. Vielen Dank für eure Tipps. :great:
     
  7. Boshek

    Boshek Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.07
    Zuletzt hier:
    31.08.09
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Würzburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.04.08   #7
    Das geht doch nicht ums beliebter sein. Die heutigen Audiobearbeitungsprogramme nutzen nur einen Bruchteil eines Quadcore Prozessors also wieso mehr Geld für nen Prozessor ausgeben der garnicht die Arbeit verrichtet die er könnte und massig mehr Strom braucht. Leg Wert auf eine Firewire-Schnittstelle und ein gutes Interface z.b. den Firepod von Presonus. Für Aufnahmen brauchst du kaum Leistung des Rechners sondern für das Mastering mit den aufwendigen Plugins!!!

    P.s. Kauf dir auch ne Passivgekühlte Graka wie z.b. die 2600 er Radeon xt von Sapphire, die kostet 80 euro!!! Dann kannste gleich auch an der Netzteil Leistung sparen. 500 watt reichen übermaßen locker!!!
     
Die Seite wird geladen...

mapping