Pearl P122-TW

von MeddlMäschin, 31.05.05.

  1. MeddlMäschin

    MeddlMäschin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.02.05
    Zuletzt hier:
    30.01.13
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Kronach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.05.05   #1
    Hallo ihr Freakx!

    Kennt jemand von euch o.g. DoFuMa bzw. besitzt so ein Teil?
    Wenn ja, wie sind eure Erfahrungen damit? Seid ihr zufrieden?

    :great: Keep on rockin'
     
  2. Rey

    Rey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.05
    Zuletzt hier:
    14.12.13
    Beiträge:
    233
    Ort:
    Bern
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    245
    Erstellt: 31.05.05   #2
    Das Ding sieht grundsätzlich nicht schlecht aus. Hab bis jetzt nur die Eliminator getestet, welche wirklich genial ist. (Für mich vorne aber zu schmal, schabe mit dem Fuss an der verstrebung)

    Mein Tipp wäre die TAMA HP200TW, das Ding hat ein geniales Preis/Leistungs Verhältniss. Spiele es seit ca. 4 Jahren ohne Probleme. Habe nur die Beater gegen die der Iron Cobra ersetzt, damit ich die Felle nicht kaputt haue, denn bei denen des Iron Cobra kannst du den aufschlagwinkel einstellen

    Also am besten testen und wenns gefällt zuschlagen, bei www.musik-service.de gibt es das Teil ja momentan saubillig.
     
  3. 00Schneider

    00Schneider HCA PA-Praxis und Drum-History HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    22.11.15
    Beiträge:
    2.554
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.899
    Erstellt: 01.06.05   #3
    Ich mag die P-122 mehr als die HP200. Beater finde ich DW am besten (für das Rock-Pfund).

    Du machst mit keiner von beiden was falsch.
     
  4. Deornoth

    Deornoth Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.05.05
    Zuletzt hier:
    9.09.07
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Bonn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.06.05   #4
    Also ich habe die hier:
    Pearl P-1002

    Bin sehr zufrieden damit. Was man bei dem Preis auch erwarten kann^^
    Die sollte erstma ein paar Jahre halten ;)
     
  5. MeddlMäschin

    MeddlMäschin Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.02.05
    Zuletzt hier:
    30.01.13
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Kronach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.06.05   #5
    Naja, ich hab die jetzt knapp eineinhalb Wochen. Hab vorher ja nix mit DoFuMa gemacht (halt "Trockengetret"...). Ich bereu den Kauf auf keinen Fall...

    :great:
     
  6. razmatazz

    razmatazz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.05
    Zuletzt hier:
    22.10.15
    Beiträge:
    117
    Ort:
    mönchengladbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.06.05   #6
    hi. wenn ich in den sommerferien nen ferienjob bekomme, un ca 250€ zusammenbekomme möchte ich mir entweder:

    1. mein jetziges set nochmal kaufen (stagg "tim" 200€ :D , pearl p-100, bzw vlt p-100p) oder
    2. die o.g. dofuma
    kaufen

    zu 1: meine bandkolegen raten mir davon ab weil:
    - ich hatte recht viel palaver mit den spannreifen der bassdrum
    - es ist von stagg (vorurteile halt)
    -die felle klingen momentan recht müllig weil recht verbeult (aber is ja pillepalle läst sich ja erneuern un hat nix mit dem set zu tun)
    ich würde es gerne machen weil:
    -sieht geil aus
    -hätte dann 4 hänge toms,2 standtoms,1 ersatz snare,weitern becken ständer (hihatmaschien un becken die mitgeliefert werden sind fürn arsch =P)und halt ne oldschool DB
    andrerseits is halt unpraktisch falls wir ma auftritte hätten

    zu 2.: is das teil stabil und solide verarbeitet? vorallem die trittplatte und die halterung?
    hab nämlich schon 3 maschinen geschrottet.
    1. eine mitgeliferte stagg ; halterung zerbrochen
    2. leihmaschine stagg ; trittplatte durch
    3. p-100 querstriemen zur trittpalten fixirung zerbrochen (deshalb beim kauf des sets beser p100p)

    wenn die dofuma recht stabil ist würde ich diese kaufen weil das wäre ja viel, sehr viel billiger. wenn sie aber nicht ganz so solide ist wie die p100 bzw p100p, dann empfehlt mir eine andere bitte :) . aber wenn sie teurer wäre als 270€ würde sich das set mehr lohnen,oder?!

    vielen dank fürs lesen:great:

    ps: köntet ihr ggf. ein paar fotos der maschine maachen? so von unten so das man die trittplatte von unten sieht und eins von der seite so das man sieht wie dic die ist? bei google findet man nur vogelperspektiven
     
  7. mb20

    mb20 HCA Samba & Percussion Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.02.05
    Zuletzt hier:
    31.12.11
    Beiträge:
    2.264
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    4.907
    Erstellt: 02.07.05   #7
    Wenn's Pearl sein soll:
    Die Pearl P-122TW ist eher Mittelmaß, die P-120 (selbe Kategorie, nur Einzelpedal) ist bei jedem Pearl Export als Standartfußmaschine dabei. Die P-122TW ist nicht schlecht, wenn man nicht zu hohe Ansprüche hat. Ich habe die P-122TW, P-1002 ind die P-2002C probegespielt, und finde, dass die P-1002 genauso gut läuft wie die P-2002C, weshalb ich die nehmen würde. Von der P-122TW war ich nicht begeistert, aber das ist ja eine subjektive Meinung.... Das Problem bei Doppelfußmaschinen ist der linke Fuß und die Verbindungsstange. Beides war mir bei der P-122TW zu träge und mit größerem Kraftaufwand verbunden. Bei einer guten DOFUMA muss dir das linke Pedal wie ein Einzelpedal vorkommen und sich auch so spielen lassen.
     
  8. Ern

    Ern Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.06
    Zuletzt hier:
    2.01.15
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    37
    Erstellt: 31.01.07   #8
    Ich hab das Teil und bin zufrieden. Ich hab aber ehrlich gesagt noch keine der Topmaschienen gespielt. Es mag ja sein, dass die Topmaschinen besser laufen etc...aber sie sind halt auch weentlich teurer. Also ich finde die P-122-TW gerade für Anfänger total in Ordnung!
     
  9. Drummer Ziesi

    Drummer Ziesi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.06
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    2.259
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    3.007
    Erstellt: 31.01.07   #9
    Lasst doch die Toten ruhen :D:D
     
  10. mb20

    mb20 HCA Samba & Percussion Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.02.05
    Zuletzt hier:
    31.12.11
    Beiträge:
    2.264
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    4.907
    Erstellt: 31.01.07   #10
    Jetzt bin ich schon fast 2 Jahre im Board unterwegs, wie die Zeit vergeht... der Thread ist so uuuuuuralt, das gibts ja gar nicht. :p

    Aber @Ziesi:
    Wenn jemand so nen alten Thread entdeckt, bedeutet das aber immerhin, dass die Sufu auch genutzt wird. :D :rolleyes:

    Dann solltest du das mal machen, bevor du womöglich zu schnell ein Urteil fällst... :)
     
  11. Ern

    Ern Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.06
    Zuletzt hier:
    2.01.15
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    37
    Erstellt: 31.01.07   #11
    Is mir gar nicht aufgefallen, dass der so alt ist :D

    Ich hab nur ein bisschen in der Fußmaschinenübersicht rumgeklickt und dabei is mir halt der Thread hier ins Auge gefallen, da ich die Maschine hab ;-)
     
  12. Quirrel

    Quirrel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.06
    Zuletzt hier:
    27.02.10
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    146
    Erstellt: 31.01.07   #12
    Hi!

    Also ich hab die P-120P und dazu die P-121TW (expansion) -> das entspricht der oben genannten dofuma eigentlich ziemlich exakt afaik. Ich find man kann sehr gut damit spielen, wobei ich keinen konkreten vergleich zu ner anderen hab, denke damit machst du nichts falsch!

    Quirrel

    €: Das kommt davon, wenn man die Threads nich ganz durchliest und nicht auf das Datum achtet, bin davon ausgegangen, dass der aktueller is :(... naja RIP, gelle und sry für die Störung der Totenruhe :D;)
     
  13. Ern

    Ern Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.06
    Zuletzt hier:
    2.01.15
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    37
    Erstellt: 01.02.07   #13
    @mb20:

    Mag sein, dass die Topmaschinen wesentlich besser sind. Aber ich wollte auch nicht mehr Geld für ne DoFuMa ausgeben. Und bevor ich mir so ne sau teure kauf spar ich leiber noch ein bisschen und kauf mir ne zweite Kickdrum;)
     
  14. mb20

    mb20 HCA Samba & Percussion Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.02.05
    Zuletzt hier:
    31.12.11
    Beiträge:
    2.264
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    4.907
    Erstellt: 01.02.07   #14
    Das sollte nur als Denkanstoß für's nächste mal dienen, genau wie dieser Post...

    ...denn bevor ich mir ne 2. Bassdrum anschaffe, welche viel Platz auf der Bühne/im Proberaum und viel Platz im Auto beansprucht, sowie sich beide Bassdrums schwer auf ein und den selben Sound stimmen lassen (von einem zusätzlichen Bassdrum-MIC mal abgesehen), spare ich ebenfalls lieber mein Geld - investiere es dann aber in eine Top-DOFUMA. :)
     
  15. man-o-steel-man

    man-o-steel-man Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.06
    Zuletzt hier:
    9.08.13
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 01.02.07   #15
    also ich hab die TW und bin echt sehr sehr zufrieden damit, kann ich absolut nur empfehlen !

    hab sie jetzt selbst seit einigen monaten und komm sehr gut damit zurecht und das nicht weil ich niedrige ansprüche stelle sondern weil sie einfach super läuft.

    ich finde eine eliminator im grunde kaum besser weil ich da die beater so kacke finde.
     
Die Seite wird geladen...

mapping