peavey penta topteil

von kevin_frustrato, 15.02.06.

  1. kevin_frustrato

    kevin_frustrato Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.224
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.060
    Erstellt: 15.02.06   #1
    hi,


    link:
    http://www.musicstorekoeln.de/de/Gitarren/3_15_GTOP_75_GIT0008164-000/0/0/0/detail/musicstore.html

    hat von euch schonmal jemand das teil gespielt? leider steht beim musicstore nicht wirklich viel information über das top, der musik service scheint es nicht zu führen(?)

    welche voicings hat das topteil? es wird ja mit el34 und 6l6 röhren betrieben, es wird wohl also americanische sowie britische voicings geben? das ganze geht aber denk ich eher in richtung klassischer amps oder?

    ist es richtig, das es nichtmal die möglichkeit für einen fußschalter gibt um die voicings zu wechseln?

    ich stehe dem ganzen irgendwie etwas sceptisch gegenüber.. normal baut man solche emps die einen perfekten ton bieten sollen ja eher als ein oder 2 kanaler, die sich dann auch auf ein voicing spezialisieren.. hier gibts für weniger geld 5 voicings..

    wäre schön wenn mir jemand etwas darüber berichten kann..


    viele grüße


    kev


    ps: wie lange gibts das teil schon?
     
  2. Sca

    Sca Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.04
    Zuletzt hier:
    11.05.16
    Beiträge:
    849
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    212
    Erstellt: 15.02.06   #2
  3. kevin_frustrato

    kevin_frustrato Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.224
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.060
    Erstellt: 15.02.06   #3
    ah ok,

    muss ich eben zu doof gewesen sein das richtig in die suchfunktion einzugeben, war mir eigentlich sicher das ich peavey penta richtig geschrieben hatte, naja :)

    werd ich mich da mal reinlesen,

    grüße

    kev

    edit: jo steht wirklich nix drin.. finde ich auch irgendwie sehr seltsam die überlegung so einen top zu bauen..

    wer nen sound von nem alten jmc 800 will oder einem plexi, der kauft sich sowas, will man einen perfekten blues sound oder clean sound holt man sich nen lonestar..etc und die tops kommen wenigstens meistens noch mit effect-loop..

    vergleichbar wäre vielleicht noch der pureton von h&k bei dem man den loop aufgrund des perfekten tons weggelassen hat.. aber dann bleibt die frage ob man für das geld wirklich auch 5 "perfekte" voicings bekommt..

    schade das ihn noch niemand getestet hat
     
  4. Johnny_88

    Johnny_88 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.03.05
    Zuletzt hier:
    29.03.10
    Beiträge:
    132
    Ort:
    Odenthal
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.02.06   #4
    hab mal gegoogelt
    http://www.music-town.de/cgi-bin/mtshop/front/shop_main.cgi?func=dlink&artnr=07.102.00497&order=&wkid=1828879976

    anscheinend sind die voicings nicht per fußschalter schaltbar, mehr kann ich leider auch nicht sagen.
     
  5. Bato

    Bato Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.744
    Zustimmungen:
    74
    Kekse:
    1.679
    Erstellt: 16.02.06   #5
    Ich glaube, daß in einer Gitarre & Spass ein Testbericht ist.

    Aber für das konzept kann ich mich irgendwie nicht begeistern.
     
  6. Gerhard_Gorefest

    Gerhard_Gorefest Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.06
    Zuletzt hier:
    14.05.09
    Beiträge:
    772
    Ort:
    In the swirl.
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    433
    Erstellt: 09.01.08   #6
    gibts inzwischen ma reviews oder besitzt einer inzw. das gerät?
     
Die Seite wird geladen...

mapping