Peavey Triple XXX EFX 40 klingt schlecht! Aber wieso?

  • Ersteller InfiniteDream666
  • Erstellt am
InfiniteDream666
InfiniteDream666
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.08.06
Registriert
14.10.04
Beiträge
183
Kekse
24
Hi,

habe heute meinen Peavey Triple XXX EFX 40 bekommen! Alles ausgepackt, sah in Ordnung aus!
Alle Röhren waren richtig drinnen! Soweit ok! Dann habe ich den Amp angemacht und erstmal 10 Minuten auf Stand-By gelassen! Dann umgeschaltet! Clean klingt er normal, aber verzerrt, klang mein alter Marshall ja besser! Ich kann mir nicht erklären warum?!!?!
Dann hab ich geschaut, ob die Endstufen Röhren leuchten, sie tun es! Bei Vorstufen Röhren kann ich nichts sehen!
Kann mir jemand erklären, woran dieser Sound liegt, vlt. auch mit Settings die sich gut anhören!

Danke!
 
Eigenschaft
 
Domo
Domo
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
03.12.22
Registriert
31.08.03
Beiträge
10.976
Kekse
14.774
Ort
Hamburg
.-- irrtum, mods bitte löschen --
 
lax_flow
lax_flow
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.11.22
Registriert
27.02.05
Beiträge
2.936
Kekse
6.218
hast du ihn denn vorher mal getestet, so dass du weißt wie er "eigentlich" klingen sollte, oder kann es sein, dass du nur einfach den sound nicht magst?
 
InfiniteDream666
InfiniteDream666
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.08.06
Registriert
14.10.04
Beiträge
183
Kekse
24
Ja, hatte ihn vorher schon getestet! Da klang er aber anders, deshalb frage ich ja nach, weil ich mir das nicht erklären kann!
 
InfiniteDream666
InfiniteDream666
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.08.06
Registriert
14.10.04
Beiträge
183
Kekse
24
OK! Danke! Hat sich von alleine erledigt!

Gruß
 
R
ronnie
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.01.12
Registriert
31.10.04
Beiträge
1.298
Kekse
403
InfiniteDream666 schrieb:
OK! Danke! Hat sich von alleine erledigt!

Gruß
War leicht irgendein Effekt eingeschaltet?
 
InfiniteDream666
InfiniteDream666
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.08.06
Registriert
14.10.04
Beiträge
183
Kekse
24
Nee! Habe die Röhren mal richtig vorheizen lassen, so ca. 25-30 Minuten! Denke, dass die Röhren wohl auch erstmal eingespielt werden müssen!

Gruß
 
RodLovesYou!
RodLovesYou!
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.03.18
Registriert
01.01.05
Beiträge
1.080
Kekse
507
vergess nich deine signatur zu aktualisieren ! :D
 
R
ronnie
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.01.12
Registriert
31.10.04
Beiträge
1.298
Kekse
403
Wenn der Amp brandneu ist (d.h. noch nie verwendete Röhren), dann wird er in nächster Zeit "neu" klingen. Erst wenn er richtig gut eingespielt (in 1-2 Wochen) ist rockt :rock: :rock: er ordentlich!

Na dann viel Freude mit dem neuen Amp!!! :)
 
saTa
saTa
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.03.20
Registriert
09.04.04
Beiträge
2.706
Kekse
4.929
Ort
München
Außerdem musst du dich erst eine Weile mit dem Amp auseinandersetzen, bis du deinen Sound rauskriegst...
 
InfiniteDream666
InfiniteDream666
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.08.06
Registriert
14.10.04
Beiträge
183
Kekse
24
@RodLovesYou! Danke für den Hinweis :D

@ronnie: Ich hoffe es! Dann werd ich den Röhren in den nächsten Tagen mal schön einheizen! :D :D

@SaTa: Ja, auf jeden Fall!

Danke an Euch!
 
Scholty
Scholty
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.01.07
Registriert
04.02.05
Beiträge
190
Kekse
7
InfiniteDream666 schrieb:
@ronnie: Ich hoffe es! Dann werd ich den Röhren in den nächsten Tagen mal schön einheizen! :D :D

und immer schön Bässe und Mitten rein haun wenn du den crunch Kanal verzerrt spielst ;)....beide Potis auf 16 Uhr und mitten auf 12-13 Uhr :great:...dann rockt er wie sau :D
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben