Peavey Valve King Röhrencombo

von ibanezplayer, 23.04.05.

  1. ibanezplayer

    ibanezplayer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.03.05
    Zuletzt hier:
    12.05.16
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    3.122
    Erstellt: 23.04.05   #1
    Hallo Forum!
    Ich hab gerade bei Thomann den Peavey Valve King 1x12 Combo
    entdeckt. Noch nie was davon gehört. Habt ihr irgendwelche
    Informationen bezüglich der Valve King Serie?
    Ist finde ich ziemlich billig für 50 Watt Vollröhre.
    Danke schon im Voraus.
     
  2. clemens

    clemens Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.04
    Zuletzt hier:
    7.10.08
    Beiträge:
    2.384
    Ort:
    Austria
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    668
    Erstellt: 23.04.05   #2
  3. De$tructeur

    De$tructeur Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.04
    Zuletzt hier:
    19.12.10
    Beiträge:
    1.917
    Ort:
    In der Nähe von Mainz.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    773
    Erstellt: 23.04.05   #3
    Hört sich sehr interessant an!
     
  4. Köstliches Brot

    Köstliches Brot Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.799
    Ort:
    Meppen
    Zustimmungen:
    54
    Kekse:
    1.007
    Erstellt: 07.06.05   #4
    Ich wollte auch schon einen Thread zu der Serie aufmachen, hab dann aber diesen entdeckt.

    Weiß einer wie die klingen? Wohl eher Vintage-mäßig als Hi-Gain, oder?

    Der Preis ist echt Hammer, man muss nur wissen, wie er klingt!
     
  5. Atrowurst

    Atrowurst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.04
    Zuletzt hier:
    8.12.13
    Beiträge:
    952
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    668
    Erstellt: 07.06.05   #5
    :eek: :eek: :eek:
    Der ist ja schweinebillig (sieht aber auch eher billig verarbeitet aus). Und von der Ausstattung auch nicht uebel.
    Ob die variable class a/b Steuerung was taugt frag ich mich aber. Ohne diese Spielerei haettens ihn noch ein Stueckerl billiger machen koennen. Aber die Marketingsektion von Peavey laesst sich sicher ein nettes Geschichterl einfalln, damit sich das auch verkauft.

    Aber insgesamt ihmo wirklich mal was feines, so kann man schon fuer wenig Geld in den Genuss einer (neuen) Roehre kommen. Bin wirklich gespannt ob der was taugt.

    Ob Vintage oder High gain ist fraglich, peavey hat ja fuer beides schon Vertreter. Vom Klang des Namens gehts wohl kaum in die Richtung des XXX. Vielleicht kommt ja mal was in die britische Richtung.
     
  6. Jared

    Jared Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    759
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    113
    Erstellt: 07.06.05   #6
    Och nich schonwieder so ein neues geiles gerät von peavey :o , jetzt wollt ich gerade den XXl top nehm, kommt bald sowas :rolleyes: . Wenn der so günstig ist, und auch gute leistung bringt, isser auf jeden meiner :D
     
  7. Köstliches Brot

    Köstliches Brot Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.799
    Ort:
    Meppen
    Zustimmungen:
    54
    Kekse:
    1.007
    Erstellt: 12.06.05   #7
    Teste den doch mal einer! :D
     
  8. Spell

    Spell Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.06.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    1.056
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    646
    Erstellt: 12.06.05   #8
    Hat diesen Amp noch niemand hier getestet?
    Könnte dieser Amp reichen um in einer Band bei einem Konzert genug Druck zu erzeugen?
    Reicht so eine 1x12 Combo für den Live Betrieb? Oder wäre da doch eine 2x12 Combo bzw. eine 4x12 Box besser um bei einem Konzert die richtige Leistung zu erziehlen?
     
  9. digital-ash

    digital-ash Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    4.04.12
    Beiträge:
    155
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 12.06.05   #9
    Hui!!! das klingt interessant.....ich hoff nicht dass er besser als mein Peavey klingt....sonst würd ich mir ja wieder in den arsch beißen müssen :D :D :D ...
    achja: leute es gibt das teil in deutschland NOCH nicht....dürfte aber nicht mehr lange dauern....bei thomann steht er schon drin aber bei verfügbarkeit steht: noch nicht lieferbar....also abwarten!!!!
     
  10. Journeyman

    Journeyman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    12.09.15
    Beiträge:
    1.177
    Ort:
    Heusweiler
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    4.944
    Erstellt: 12.06.05   #10
    also das würd mich jetz auch mal interessieren!
     
  11. blinkie

    blinkie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.05
    Zuletzt hier:
    25.03.13
    Beiträge:
    893
    Ort:
    Freudenstadt
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    709
    Erstellt: 13.07.05   #11
    50watt vollröher reichen da schon aus, außerdem wirst du ja meinstens eh über PA abgenommen.

    den valve king gibt ja außerdem noch als 100w 2x12 combo und 100w top.
     
  12. Szczur

    Szczur Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.04
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    2.177
    Ort:
    N Ü R N B E R G
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    601
    Erstellt: 13.07.05   #12
    Mein Ranking :D :

    2-3 Kannal Amps:
    1. Marshall
    2. Peavey
    3. Mesa

    1 Kannal:
    - Fender
    - Soldano

    was den Preis beim Valve King angeht, muß ich sagen MEGA LECKER WILL HABE!!!!! Ich finde Peavey Glänzt im Verzerrten Bereich sowas von genial , top schon fast Marshall, Peavey klingt nen tick sauberer! Was ich aber etwas schwächer finde ist der Clean Sound, aber wenn jemand eh 80 % Verzerrt spielt dann los!!!
     
  13. blinkie

    blinkie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.05
    Zuletzt hier:
    25.03.13
    Beiträge:
    893
    Ort:
    Freudenstadt
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    709
    Erstellt: 13.07.05   #13
    Hoffentlich gibts die Serie bald, weil dann werd ich wohl testen gehn und wenn sie gut klingen den 2x12er combo kaufen, da kann dann ich mir dann immernoch ne 2x12 box drunter stellen (falls ich den Proll/Druck Faktor brauche^^)

    weil die daten erfüllen alle meine Wünsche bei nem Amp:
    - Vollröhre
    - 50-100W
    - 2 Kanale mit jeweils EIGENEM EQ (warum ich mir nie nen Screamer holen werde)
    - Boxenausgang
    - niedgrier Preis

    wenn er dazu noch gut klingt, wird er weggehen wie heiße Semmel (oder wie das Sprichwort heißt^^)


    EDIT:
    gibts da eigentlich ncoh welche nach meiner Liste außer dem DSL Combo und den (mir) zu teuren MESA F-Serien?
     
  14. Fleischsalat

    Fleischsalat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.04
    Zuletzt hier:
    15.01.12
    Beiträge:
    195
    Ort:
    Iserlohn
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    61
    Erstellt: 13.07.05   #14
    Also wenn der Amp das verspricht, was da so steht an Daten und der Combo in den USA nur 350 $ kostet (und das Top müsste IMHO ja dann billiger sein), werde ich den unbedingt antesten! Gibts den hier irgendwo schon???
     
  15. double

    double Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.04
    Zuletzt hier:
    8.12.06
    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    26
    Erstellt: 13.07.05   #15
    ich fahr nächste woche in die staaten,

    und werde doch mit sicherheit einige gitarrenläden besuchen und dann werd ich wenn ich ihn finde mal antesten udn hier nen bericht reinschreiben :)
     
  16. Fleischsalat

    Fleischsalat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.04
    Zuletzt hier:
    15.01.12
    Beiträge:
    195
    Ort:
    Iserlohn
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    61
    Erstellt: 13.07.05   #16

    *gg*
    Da freu ich mich irgendwie... :D
     
  17. Szczur

    Szczur Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.04
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    2.177
    Ort:
    N Ü R N B E R G
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    601
    Erstellt: 13.07.05   #17
    Yep den TSL 601 bzw. 401 kannste mal abchecken ist halt Marshall und kostet nen tick mehr , aber ich bin von PEAVEY sehr überzeugt.
     
  18. double

    double Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.04
    Zuletzt hier:
    8.12.06
    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    26
    Erstellt: 02.08.05   #18
    so leute,

    ich war gestgern im oertlichem gitarrenladen hier in fayetteville, arkansas

    und die meinten der valve king waehre noch nicht released.

    naja der laden machte eh keinen guten eindruck, ich komm am freitag nach kansas city, da sollen angeblich die riesigsten gitarrenlaeden der welt sein oder so, hab mich mir so sagen lassen, da bin ich mal gespannt :D

    wenn ich den amp teste, dann schreib auch nen kleinen bericht hier
     
  19. Andrey23

    Andrey23 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.04
    Zuletzt hier:
    3.10.12
    Beiträge:
    1.270
    Ort:
    Würzburger Umgebung
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    805
    Erstellt: 02.08.05   #19
    Der valve king soll eher in Marshall Richtung gehen. Hab ich irgendwo gehört, bin mir aber nicht sicher.
    Würde aber Sinn machen.

    Für Clean / Crunch Fender Sound haben sie ja schon die Classic Serie.
    Für High Gain haben sie schon 6505 / XXX Serie
    Bleibt nur noch der typische Marshallsound :D
     
  20. blinkie

    blinkie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.05
    Zuletzt hier:
    25.03.13
    Beiträge:
    893
    Ort:
    Freudenstadt
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    709
    Erstellt: 02.08.05   #20
    boah dein ava :eek: der macht mich so nervös :p man ist die hammer.

    aber nu back2topic, weiß schon jemanmd was neus über die Serie? wan wird sie denn erscheinen? Wer macht denn den dt. Peavey Vertrieb, dann kann ich ja da mal ne E-Mail hinschreiben.
     
Die Seite wird geladen...

mapping