Pedal für Solos (Soli) brauche guten Solo Sound!

von -ERAZOR-, 07.06.06.

  1. -ERAZOR-

    -ERAZOR- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.04.06
    Zuletzt hier:
    27.03.07
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.06.06   #1
    Hey!

    Ich habe ein Top Teil und zwar ENGL Powerball + Standard Box, der Sound ist ja fürs Riffing ganz gut, aber für solos umso schlechter, und wenn ich in einem Song drin bin und ich dann ein Solo spielen will (das muss ratz fatz gehen) brauch ich ein Pedal wo ich jederzeit blitz schnell umschalten kann und dann den perfekten Solo Soun habe (mit reverb etc.)

    Welches Pedal könnt ihr empfelen ?

    EDIT:

    Wenn möglich, dann soll er den alten Sound nicht behindern,also wenn er ausgestellt ist (effektgerät) weil bei manchen effekten hatte ich das schon.
     
  2. Patzwald

    Patzwald Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    3.763
    Erstellt: 08.06.06   #2
    also wenn du mehrere effekte habe willst nimm doch nen booster zum mehr pushen des amps (xotic rc oder mxr microamp zum beispiel) und dann watt du sonst noch willst delay, reverb etc dahinter. das alles schaltest du ein und läßt es über ein loop pedal laufen. kannst dann blitz schnelle das loop pedal antippen und hast den perfekten SOLO sound und wenns zu ende ist da tipp den looper an und schon gehrts ohne den prefekten solo sound weiter.
     
  3. bobs

    bobs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.04
    Zuletzt hier:
    17.05.11
    Beiträge:
    1.059
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    238
    Erstellt: 08.06.06   #3
    das boss SD-2 klingt bei mir in verbindung mit nem delay sehr sehr geil.
     
  4. DoneBone

    DoneBone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.06
    Zuletzt hier:
    25.09.14
    Beiträge:
    265
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    203
    Erstellt: 08.06.06   #4
    Naja,

    ich halte von sowas nicht viel:

    1.Bist du zu leise, spielst du unsauber
    2.DerTon kommt aus den Fingern... wenn du n guten Ton hast, ist der Sound nur ne geldfrage
    3. Schon mal mit nem einfachen Delay probiert? es wirkt wunder....

    Done
     
  5. -ERAZOR-

    -ERAZOR- Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.04.06
    Zuletzt hier:
    27.03.07
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.06.06   #5
    welches delay könnt ihr empfelen?

    wenn ihr habt stellt mal paar soundbeispiele rein :)
     
  6. Patzwald

    Patzwald Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    3.763
    Erstellt: 08.06.06   #6
    @DoneBone:

    achso muß ich mir merken, bin ich zu leise spiele ich zu unsauber! :-D :-D *lol*

    glaube das trifft nicht ganz zu. manchmal benutzt man,so wie ich, nen boost um den amp mehr zu pushen (besonders röhre!) damit man nen schönen solo sound bekommt.

    im endeffekt kommt alles aus den fingern, außer beim fuzz vielleicht ;-).
     
  7. Lupus

    Lupus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.04
    Zuletzt hier:
    3.07.13
    Beiträge:
    665
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    108
    Erstellt: 08.06.06   #7
    also mit dem powerball sollte doch an sich auch ohne effekte n super solo-sound hinzubekommen sein. der hat doch 4 kanäle mit jeweils ner eigenen volume regelung pro kanal.
    da kannst du doch in einem kanal nen schönen sount einstellen und mit dem fußschalter beim solo wechseln.

    ich find grad viele engl amps haben nen super lead-sound. guck mal hier als anhaltspunkt was sich da so alles rausholen lässt http://www.rocksolidamps.com/sounds.php.

    boosten kann mann immer noch oder nen eq dazwischenklemmen, aber daß der für solos schlecht wär...:rolleyes: kann ich mir nicht vorstellen.

    gruß,
    lupus
     
  8. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.151
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 08.06.06   #8
    ... wenn man spielen kann. Ansonsten kommt ein blaues Wunder bei raus :D .. vor allem, wenn man schon aus einem Powerball allein keinen giffigen Ton bekommt... Ich habe hier eher den Verdacht, dass schon die Tonerzeugung beim Spielen net so hinhaut...
     
  9. Dawni

    Dawni Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.05
    Zuletzt hier:
    1.08.08
    Beiträge:
    547
    Ort:
    Bessungen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    132
    Erstellt: 08.06.06   #9
    Was stört dich denn am Lead vom Powerball? Wie soll es überhaupt klingen?
    Hast du denn ein Reverb Pedal?

    Boosten muss man den Powerball jedenfalls nicht. Es gibt ja auch noch die Mid Focus Funktion.

    Wechselst du den Kanal für Soli? Ich mache das, aber allerding auch ein Midifähiges System mit G-Major und FCB 1010. Damit geht das mit einem Tritt (Kanalwechsel, Mid Focus, Reverb, Lautstärke, 3 Band parametrischer Equalizer)...
     
  10. M?ki

    M?ki Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.05
    Zuletzt hier:
    10.05.12
    Beiträge:
    270
    Ort:
    Schruns
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    299
    Erstellt: 08.06.06   #10
    Also muss ein bisschen wiedersprechen...es kommt sicher zu erst auf die Technik an..den das Equipment kann noch so gut sein...wenn man net spielen kann nützt einem dass nichts...aber was nützt mir die beste Technik wenn ich keinen gescheiden Sound auf die Reihe bring (weil das Equipment einfach zu schwach ist)... (und übrigens gerade Solos müssen mit einem guten Sound geübt werden...und ein Delay kann das doch ein bisschen erleichtern!!!).. wollte dazu nur noch schnell meine Meinung abgeben :-)
    lg.
    Mäki
     
  11. -ERAZOR-

    -ERAZOR- Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.04.06
    Zuletzt hier:
    27.03.07
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.06.06   #11
    Ja also ein Reverb pedal habe ich nicht, der Solos hören sich auf dem Powerball so ... wie soll ich es ausdrücken....... steckt nix hinter ...... aber wenn ich auf meinem Peavey Bandit Solos zocke is allees gut. der hat auch reverb etc.

    gibt es ein pedal für solos ? vielleicht irgendwas, was auch reverb hat.
     
  12. bobs

    bobs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.04
    Zuletzt hier:
    17.05.11
    Beiträge:
    1.059
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    238
    Erstellt: 08.06.06   #12
    es gibt massenhaft pedale, schau dich doch mal bei www.bossus.com um. ob es kombinierte reverb/overdrive-pedale gibt weiss ich nicht.
    da du aber mehrere kanäle hast, bietet sich an einfach ein delay-, reverb- o.ä. pedal anzuschließen, und in nem seperaten kanal das pedal zuzuschalten.
     
  13. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.151
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 08.06.06   #13
    Und da bekommst Du nun keinen vernünftigen Solo-Sound raus? :confused:
     
  14. Dawni

    Dawni Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.05
    Zuletzt hier:
    1.08.08
    Beiträge:
    547
    Ort:
    Bessungen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    132
    Erstellt: 09.06.06   #14
    Ein Overdrive Pedal braucht man beim Powerball definitiv nicht. Wer tauscht denn schon eine gute Röhrenzerre gegen die eines Bodentreters und für Metal ist sie nunmal definitiv geeignet. Und anblasen kann man da nichts mehr, da der Pb doch grenzwertig viel Gain hat. Etwas Raum macht sich aber bei Soli fast immer gut.

    Es gibt folgende Möglichkeiten:

    1. Ein G-Major. Da hat man hunderte Möglichkeiten ein Delay oder Reverb einzustellen und zudem Chorus, Flanger, Whammy, Compressor, Phaser, Equalizer, also fast alles was man braucht. Allerdings mit 500€ (inkl Midiboard) nicht ganz billig. Kanalwechseln geht auch mit einem Tritt.

    2. Einen Delay Treter zum Beispiel wie diesen hier:

    https://www.thomann.de/de/boss_dd3_digital_delay.htm

    Billiger, einfacher ein zu stellen, aber es ist halt nur ein Delay, Das sollte allerdings für einen guten Solo Sound reichen...
     
  15. Soul_Distortion

    Soul_Distortion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.04
    Zuletzt hier:
    6.12.12
    Beiträge:
    369
    Ort:
    B.A - City of Angels
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    652
    Erstellt: 10.06.06   #15
    Also ich komm mit dem Begriff "Pedal für Solo" nicht zurecht.
    Was soll denn das bitte sein?
    Ein MXR Super Solo - oder ein Boss SoloSound???

    Wie schon einige Male von mir in dem Forum gepostet - immer wieder dieselbe Leier!
    Baut die Solos erstmal LOGISCH in den Song ein, bzw überlegt euch im VORHINEIN bereits beim Songwriting, OB und WANN ein Solo stattfindet - und wie intensiv es sein soll.

    Das heißt Klartext: Ich schreib nen Straight Rocksong, bei dem gegen Ende ein heftiges und kreischendes Solo kommen soll.
    Gut... dann nutz ich bei 2/3 des Songs Gain, Reverb - und spiele explizit nur auf dem hinteren Tonabnehmer der Gitarre.

    Wenn dann das Solo kommt, wechsle ich ALS erstes auf den vorderen - und hab x Varianten um den SOLO Sound aufzuwerten. Ich kann ein zweites (oder in meinem Fall teilweise auch ein Drittes) Delay hinzuschalten, Whammy Screams benutzen, das Solo am Wah Wah spielen, ein Octave Down Pedal dazuschalten - oder was weiß ich... dazu gibts ja diverse Effekte.

    Fakt ist der... Einteilung und im richtigen Moment Sound wechseln verleihen einem Solo LEBEN. Bereits den PU an der Gitarre zu wechseln gibt Solo Sounds einiges an "AHA".

    Soviel zur technischen Seite.
    Dennoch bleibt die spielerische!
    Allgemein gibt man immer den Solos die Schuld - eintönig, fad, schlechter Sound, etc. Meine Meinung ist - groovt der Song nicht, kommt auch kein Solo der Welt demensprechend rüber, da kannst du 5000 Euro in die Effekte investieren.

    Also allem voran: SONGWRITING, gepaart mit dem richtigen Effekt (sound), zur richtigen Zeit ... soviel von mir.
     
Die Seite wird geladen...

mapping