Pedalgehäuse – Schrift gravieren?

dubbel
dubbel
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.09.21
Registriert
13.07.13
Beiträge
5.259
Kekse
13.427
Ich hab zwei Pedale mit „unbeschrifteter“ Oberfläche.
Ich würde gerne die üblichen Volume, Gain, Tone-Beschriftungen anbringen.
Hat jemand eine Idee, wie ich das so machen kann wie bei den Pedalen auf den Fotos?

219358191_372127297630567_7331570727216539084_n.jpg 219493112_1502168003495734_3534818484391384160_n.jpg 220410264_793451728014330_5049600934039188104_n.jpg
Sieht aus, als wär das graviert, oder?
Wer kann sowas machen?
Hat jemand eine Idee?

Danke 🙂
 
Eigenschaft
 
Zuletzt bearbeitet:
Bassturmator
Bassturmator
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.09.21
Registriert
05.06.08
Beiträge
6.287
Kekse
35.822
Ort
Ruhrgebiet
Das sollte mit jeder kleinen CNC-Fräse zu machen sein.

Ich hab leider keine.
 
Salty
Salty
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.09.21
Registriert
23.04.20
Beiträge
1.254
Kekse
3.858
@dubbel
Leider gehen die Anhänge nicht auf.

Aber ich rate mal.
Ätzen, verschiedene Verfahren

https://www.struers.com/de-DE/Knowledge/Etching#etchinghowto

Gravieren:
Vom Griffel über Elektr.Gravurstift bis Computergesteuerte Gravur ist da vieles drin. Auch schon für zuhause.

prägen:
Schlaglettern und Zahlen, - das einfachste.

wer macht sowas?
Schlüsseldienst
Kunstschmied
Goldschmied
Schmuckwerstatt
Spezielle Custom Internetanbieter

Oder aber DIY - hierzu gibts auch massig Tutorials. Ätzen ist schon, nicht zuletzt wegen der Chemikalien, etwas herausfordernder. Gravieren bedarf etwas Übung und qualitative Werkzeuge
 
Bass_Zicke
Bass_Zicke
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.09.21
Registriert
12.01.08
Beiträge
6.779
Kekse
41.829
Ort
Limburg an der lahn
.... ein nerviges thema .

schlagbuchstaben sieht einfach zu scheixxe aus .

bei beschriftung aus der hand bedarf es schon ein wenig geschick und nicht jeder hat eine " schöne " schrift , da gibt es aber gute stifte von edding in verschiedenen farben , die man auch mit klarlack versiegeln kann .

sehr cool waren eigentlich immer diese aufreibebuchstaben ..... aber da hatte ich letztens auch pech mit und die dinger hielten einfach nicht . ... sind auch nicht leicht beschaffbar .

dann die hersteller von frontplatten und folien .... aber dazu muß man eine " kombuder zeichnung " machen , kann ich leider nicht .

dünne frontplatte und gravieren lassen , hab ich noch nicht ausprobiert .
 
killnoizer
killnoizer
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.09.21
Registriert
06.08.09
Beiträge
324
Kekse
754
Stand der Zeit ( ich lebe in 2021 ) ist Laserbeschriftung .
Und es gibt immer noch ganz einfach Betriebe die so etwas gravieren können.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 3 Benutzer
Hauself Zwo
Hauself Zwo
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.09.21
Registriert
06.05.17
Beiträge
1.260
Kekse
3.763
Ort
Fichtelgebirge
Bei uns macht sowas das Uhren-/Schmuckgeschäft, Du kannst Dir sogar die Schrift aussuchen. Kostet nicht die Welt und sieht ordentlich aus.
Ich habe vor zwei, drei Jahren für "Level, Bass, Treble" knappe 10 Euro bezahlt, das war's mir wert.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 4 Benutzer
dubbel
dubbel
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.09.21
Registriert
13.07.13
Beiträge
5.259
Kekse
13.427
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
tuckster
tuckster
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.09.21
Registriert
12.10.08
Beiträge
4.511
Kekse
16.457
Ort
Weißwursthauptstadt
Alternative: Blech gravieren lassen und aufs Gehäuse schrauben. Rodenbergstyle
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
dubbel
dubbel
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.09.21
Registriert
13.07.13
Beiträge
5.259
Kekse
13.427
der Vollständigkeit halber - sowas in der Art:

Bildschirmfoto 2021-07-26 um 10.17.28.png


:)
 
boisdelac
boisdelac
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.09.21
Registriert
19.06.12
Beiträge
1.667
Kekse
7.443
Ort
Großraum Stuttgart
Wenn Du mehr machen willst .... Mini-CNC-Fräse oder Laser ... da denk ich auch schon drüber nach ... je nach Achslänge 300€ +++++
 
dubbel
dubbel
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.09.21
Registriert
13.07.13
Beiträge
5.259
Kekse
13.427
Schlagbuchstaben, "frei Hand", DIY oder sowas lieber nicht, sonst sieht es so aus wie selbstgemacht :ugly:

die Alternative wär dann echt mit Edding und Sauklaue.
 
BeWo
BeWo
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.09.21
Registriert
28.08.19
Beiträge
766
Kekse
3.786
Selbermachen hat ja auch scharm. Es gibt genug Firmen die extra ihre Pedale von Künstlern oder frei Hand bemahlen lassen.

Du kannst ja auch schöne Buchstabenaufkleber draufmachen und drüberlackieren oder auch die Buchstaben Lackieren.
Auch das machen einige Firmen.

Ich hab für unsere Firma Blechgehäuse mit CNC beschriften lassen, aber da waren Vorlage erstellen/Maschine rüsten schon so teuer, dass es sich erst ab einigen Stück rentiert. Ich meine das waren knapp 600,-netto und die Stückkosten dann 4,-€. Daher war mein Gedanke, dass so "Kleinauflagen" professionell machen lassen nicht wirklich rentabel ist.
 
Monsieur Hulot
Monsieur Hulot
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.09.21
Registriert
13.06.09
Beiträge
194
Kekse
23
Auf Youtube gibt es einige interessante Tutorials.





Der trägt keine Handschuhe, naja:



"Aluminum etch with salt and vinegar" macht einen sehr interessanten Eindruck, da man mit Hausmitteln arbeiten kann und keine sonstigen Chemikalien kaufen, lagern, benutzen und fachgerecht entsorgen muss. Ob das in Verbindung mit der Direkt-Toner-Methode gut funktioniert, entzieht sich aber leider meiner Kenntnis. Im obigen Video wird ja mit Klebeband gearbeitet. Hier gibt es doch sicherlich Leute, die das mal ausprobiert haben.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen


Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben