Phantom Power für eure aktiven Bässe

von Bierschinken, 06.03.06.

  1. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 06.03.06   #1
    Hallo liebes Bassistenfolk,

    ich hätte mal eine Frage an euch.
    Würdet ihr die Idee gut finden euren Bass nicht mehr mit einem 9V Block versorgen zu müssen sondern ihn per Phantom Power zu speisen?

    Was wäre euch dieses Feature wert?

    Dankschee, Bierschinken
     
  2. Nullchecker

    Nullchecker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    5.08.16
    Beiträge:
    1.700
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    3.392
  3. Bierschinken

    Bierschinken Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 06.03.06   #3
    Tja, da war wohl wieder einer schneller....dachte schon eine tolle Idee gefasst zu haben.:o

    Meine Idee ist halt das Instrument über eine Stereobuchse mit einem aussen liegenden Netzteil zu speisen, gibt´s das also von der Stange? ...oder besteht da Interesse dran?
     
  4. Kuolema

    Kuolema Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    725
    Ort:
    Koblenz, Germany
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    993
    Erstellt: 06.03.06   #4
    Hi Bierschinken,

    ich hätte Interesse, dir bei der Entwicklung zu helfen. Ich selber habe nichtmehr lange einen aktiven Bass, aber was nicht ist, kann ja wieder werden ;)
    Wenn du schon genauere Pläne und Vorstellungen hast, schreib' mal eine PN, dann könnte ich denke ich auch noch Unterstützung leisten. Ich hieß ja nicht umsonst "Selbermacher" :)

    Gruß, Chris
     
  5. Upekah

    Upekah Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    7.11.16
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    84
    Erstellt: 06.03.06   #5
    du heißt aber Kuolema Oo
    naja bedeutet phantomspeisung strom ausem netzteil statt nem 9v block?
    Ob sich das lohnt ist wohl erst mal die frage , ab und zu die batterie wechseln (so oft ist es ja nicht wirklich) oder andauern en 2tes kabel da rumhängen zu haben..
     
  6. elkulk

    elkulk Bass-Mod & HCA Bass/Elektronik Moderator HCA

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    10.535
    Ort:
    Rhein-Main
    Zustimmungen:
    1.422
    Kekse:
    60.306
    Erstellt: 08.03.06   #6
    Kein zweites Kabel, alles über ein "Stereo"-Klinkenkabel, das in einen kleinen Phantompowerkasten führt, welcher wiederum an den Ampinput (oder evtl vorhandene Effektgeräte) angeschlossen wird!

    Bass > Stereoklinkenkabel > Phantompowergerät mit 9/18V-Netzteil zum Anschluss an 220V > Monoklinkenkabel > Amp/Effektgeräte etc.

    Die Idee versuche ich gerade auch umzusetzen. Schwierig ist es grundsätzlich nicht. Stabilisierte 9V-Netzteile gibt es von der Stange und als Selbstbau-Schemata wie Sand am Meer.
    Aber: Ein Problem ist, dass beim Einstecken des Stereo-Klinkensteckers kurzzeitig die Signalleitung und die 9V-Speisung kurzgeschlossen werden, was einen heftigen Knackser verursacht (s. die zitierte Bedíenungsanleitung von EBS).

    Hier wär es schön, eine Lösung zu finden, durch die die 9V-Spannung erst dann eingeschaltet wird, wenn der Klinkenstecker ganz in der Buchse sitzt. Ich hab dabei schon an kleine Taster gedacht, die so an der Klinkenbuchse zu befestigen wären, dass die Sptze des Steckers diesen erst auf den letzten Milimetern betätigt - ist aber eine etwas "fummelige" Konstruktion, am ehesten vllt mit einer Buchse für Printmontage und einem ebenfalls für Printmontage ausgelegten Taster zu realisieren.
     
  7. Upekah

    Upekah Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    7.11.16
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    84
    Erstellt: 08.03.06   #7
    kann man das net so machen dass du einfach das stereoklinkenkabel reintuhst , und dann per taster/schalter am bass ein "signal" durchs kabel zurück an die phantombox schaltest welches diese dann anschaltet?
     
  8. Zack ab!

    Zack ab! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.04
    Zuletzt hier:
    9.05.15
    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    909
    Erstellt: 08.03.06   #8
    @Jaxker:

    Wo soll das Signal denn ohne Stromquelle herkommen?

    Nee, wenn wäre eine Art Kippschalter, der den Kontakt herstellt denkbar.
     
  9. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    7.545
    Zustimmungen:
    590
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 08.03.06   #9
    wärs vielleicht machbar, die Stromquelle zeitverzögert zu aktivieren, kurz nachdem ein Kontakt im Amp-Eingang hergestellt wurde?
     
  10. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.774
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.723
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 08.03.06   #10
    ich denke grad mit Schrecken daran, dass ich mich mit einem Funksystem endlich "befreit" habe, um mich dann mit einem Stromkabel wieder anzubinden?
    Ich bin da ned so sehr dafür und würds auch für gaaanz günstiges Geld nicht machen.
     
  11. elkulk

    elkulk Bass-Mod & HCA Bass/Elektronik Moderator HCA

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    10.535
    Ort:
    Rhein-Main
    Zustimmungen:
    1.422
    Kekse:
    60.306
    Erstellt: 09.03.06   #11
    Genau so war es gemeint; nur: womit den Kontakt herstellen? Oder fällt Dir eine elektronische Lösung ein?
     
  12. Kuolema

    Kuolema Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    725
    Ort:
    Koblenz, Germany
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    993
    Erstellt: 09.03.06   #12
    :rolleyes:

    Gruß, Chris
     
Die Seite wird geladen...

mapping