Phantomspeise-adapter Audio Technica

  • Ersteller BluePhoenix
  • Erstellt am
B
BluePhoenix
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.01.11
Registriert
19.08.03
Beiträge
111
Kekse
0
Hi,
ich suche einen Adapert, um Mikros, die normalerweise für Funksender sind (z.B. Audio Technica Pro-35XCW, http://www.musik-service.de/ProduX/PA/Mikrofone/Audio_Technica_PRO35_XCW.htm )
auch direkt ohne den Funksender an ein Pult anzuschliessen, so dass ich auch keine Batterien brauche, sondern das Mikro direkt über Phantomspeisung betreiben kann.
Von AKG habe ich so etwas gesehen, allerdings hatte das (wenn ich es richtig erkannt habe) einen Mini-Klinke-eingang, ich find jedoch den Link nichtmehr :oops: .
Was für einen Anschluss haben die AT-Mikros - Mini-XLR??? in der Beschreibung steht nur
Mini-Stecker für Taschensender AUDIO TECHNICA - Norm
Geht das so wie ich mir das vorgestellt habe überhaupt??

So, hab den Link doch gefunden:
http://www.akg-acoustics.de/produkte/zubehoer/supply.htm
also bräuchte ich ein MPA II oder MPA III. Kann ich da verschiedene Geräte verwenden oder brauche ich einen Audio Technica Standart??


Danke schonmal,
Gruß Jürgen
 
Eigenschaft
 
Rockopa
Rockopa
PA Moderator
Moderator
Zuletzt hier
20.01.22
Registriert
10.12.03
Beiträge
14.568
Kekse
51.193
Ort
Oranienburg
Also ich würde sagen MPA II.
Ruf doch bei M-P an die können dir bestimmt ne Auskunft geben.
 
B
BluePhoenix
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.01.11
Registriert
19.08.03
Beiträge
111
Kekse
0
hm, ja werd ich morgen machen.
aber was die generelle Frage war:
Haben die kleinen Mikros auch einen (Phantomspeisungs-?)standart oder nicht - werden die AKG-Mikros anders betrieben als die Audiotechnica-Miks....
Wär super wenn da jemand noch ne Antwort drauf wüsste,
Gruß Jürgen
 
Rockopa
Rockopa
PA Moderator
Moderator
Zuletzt hier
20.01.22
Registriert
10.12.03
Beiträge
14.568
Kekse
51.193
Ort
Oranienburg
Wird sich durch den Adapter von alleine klären.
 

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben