Phonic Powerpod 620

  • Ersteller gopal66
  • Erstellt am
G

gopal66

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.05.11
Registriert
02.07.10
Beiträge
15
Kekse
0
Hallo!
Will mir einen Phonic Powerpod 620 zulegen für unseren kleinen Club.
Nun meine Frage:
Habe noch einen Behringer Ultradyne DSP 9024,kann ich diesen einschleifen zur Klangverbesserung oder als Limiter,Kompressor etc.
Gruss gopal66
 
Wil_Riker

Wil_Riker

Helpful & Friendly Akkordeon-Moderator
Moderator
HFU
Zuletzt hier
16.06.21
Registriert
04.11.06
Beiträge
30.411
Kekse
144.564
Hallo gopal66,

herzlich willkommen im Musiker-Board!

Gibt es einen bestimmten Grund, warum es ausgerechnet dieser Powermischer sein soll? Das Teil ist relativ leistungsschwach, so dass die Gefahr recht groß ist, dass Du ins Clipping fährst und riskierst, Deine Boxen zu beschädigen.
Einen Insert zum Einschleifen Deines Ultradyne in den Summenweg hat es soweit ich sehen kann, auch nicht.

Schreib doch mal ein wenig genauer, was Du genau vorhast, welche Boxen betrieben werden sollen, Budget etc. ...
 
G

gopal66

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.05.11
Registriert
02.07.10
Beiträge
15
Kekse
0
Nun,der Club befindet sich in einem kleinen Raum und hat eine angenehme ruhige und relaxte Atmosphäre.Da immer mal wieder Anfragen kommen ob man nicht mit einer Gitarre auftreten könnte dachte ich das dieser Powermixer reichen würde.Da er allerdings über keinen Insert verfügt fliegt er aus dem Rennen.
Mit dem Ultradyne habe ich gute Erfahrungen gemacht(einfach zwischen HIFI VOR-und Endstufe einschleifen).
Mir kommt noch der Stagepass 300 von Yamaha in den Sinn.
Wie findest Du das Teil oder hast Du Erfahrungen damit?
Oder was würdest Du vorschlagen?
Das Budget muss bei 600 Euro liegen.
Konserven Musik kommt sowiso aus einer guten HIFI Anlage.
Für Gitarre und etwas Gesang muss man sich doch nicht verschulden,oder:confused:?
Gruss gopal66
 
B

Broadwoaschd

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.01.21
Registriert
14.12.05
Beiträge
2.394
Kekse
5.753
Was wird denn alles gebraucht? Nur der Mixer, oder auch Boxen - das geht noch nicht so ganz hervor.

Braucht ihr Mixer+Boxen, und wenn ja, geht auch eine aktive Variante?
Wenn es passiv sein soll, muss es ein powermixer sein?
 
G

gopal66

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.05.11
Registriert
02.07.10
Beiträge
15
Kekse
0
wir brauchen Mixer und Boxen,darum wäre mir eine aktive Variante am liebsten.
Wie gesagt es geht uns nicht um Lautstärke oder ordentlichen Wums,sondern um etwas kleines das dan doch noch einen einigermassen akzeptablen Klang hat(kein Hi-End,gibt es sowiso in dieser Preisklasse nicht).
Der Mixer muss einfach zu bedienen sein und etwas Effekt shi shi haben.
 
livebox

livebox

Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
23.11.18
Registriert
22.09.06
Beiträge
10.556
Kekse
59.154
Ort
Landkreis BB oder unterwegs
G

gopal66

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.05.11
Registriert
02.07.10
Beiträge
15
Kekse
0
das ist eine interessante Lösung,müsste eigentlich vollkommen ausreichen.
gruss gopal66
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben