Pickguard aus Riffelblech gut für gitarre????

von Miky, 28.06.06.

  1. Miky

    Miky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.05
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.06.06   #1
    Hab malm ne Frgae. Würde ein Pickguard aus Metal , zum Bleistift aus Riffelblech oder irgennem Aluminium etc., die Gitarre beieinflussen (wegen Magnetfeld oder anderem) ??
    Also kurz... kann ich ein Pickguard aus Metal ohne Nebenwirkungen benutzen oder nicht ??
    :confused: :twisted:
     
  2. SkaRnickel

    SkaRnickel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.16
    Beiträge:
    3.877
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    6.447
    Erstellt: 28.06.06   #2
    Wenn du es nicht zwischen Saiten und tonabnehmer montierst macht das garnix :D
     
  3. Miky

    Miky Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.05
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.06.06   #3
    ok, thx...dann mach ich mir jetzt en Pickguard aus riffelblech ^^ !!!:twisted:
     
  4. Paul

    Paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.06
    Zuletzt hier:
    5.07.16
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    45
    Kekse:
    6.711
    Erstellt: 28.06.06   #4
    Dann will ich aber Fotos sehen :D
     
  5. Nimrod-666

    Nimrod-666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.04
    Zuletzt hier:
    11.10.16
    Beiträge:
    820
    Ort:
    Saarbrücken
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    436
    Erstellt: 28.06.06   #5
    Hm die Idee ist recht alt, der Rythmus Klampfer von Amon Amarth hat das schon ne ganze weile. Aber ich glaube es ist einfacher ein normales Pickguard zu nehmen und es mit einer Folie im Riffelblech Design zu bekleben.
     
  6. _redwing_

    _redwing_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.06
    Zuletzt hier:
    30.12.09
    Beiträge:
    1.348
    Ort:
    Beilngries
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    1.838
    Erstellt: 28.06.06   #6
    sieht dann aber eher nach "blingbling" als nach metal aus ^^
    ok, zugegeben beim riffelblech is das am anfang auch noch so, aber das bekommt mit der zeit bestimmt ne schöne färbung durch oxidation...

    außerdem gehen bei der folie evtl die schichten mit der zeit weg und dann siehts nur noch schäbig aus...
     
  7. frantic

    frantic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.05
    Beiträge:
    854
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    449
    Erstellt: 29.06.06   #7
    Mach bloß keine Folie...
    Ich finde es gibt nichts was schlimmer aussieht als irgendwas was mit Riffelblechfolie beklebt ist. Also wenn dann neues Pickguard aus richtigem Blech machen, wie du es auch vorhattest...
     
  8. Lance85

    Lance85 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.04
    Zuletzt hier:
    7.04.15
    Beiträge:
    821
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.222
    Erstellt: 29.06.06   #8
    Mein Alter hatte vor Jahren mal eine Gitarre (ich glaub damals eine Jackson) bei der die komplette Front serienmäßig aus Riffelblech war. Vom Klang her natürlich schon anders, aber wenn Du Dir nur nen Pickguard bauen willst wird das wohl nicht so das Problem sein. Trotzdem war das Teil urhässlich :p
    Gruß
    -Lennart
     
  9. hal west

    hal west Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.05
    Zuletzt hier:
    17.02.12
    Beiträge:
    161
    Ort:
    wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    337
    Erstellt: 01.07.06   #9
    [​IMG]

    [​IMG]

    oder auch die hier!

    folie sieht nicht schlecht aus, ausserdem ist es viel weniger arbeitsaufwand als ein blech wirklich passend zurecht zu schneiden und dann die löcher zu bohren usw....
    ich hab so eine folie auch auf dem pickguard meiner jem, da wäre die arbeit ein blech genau zurechtzuschneiden gewaltig gewesen.
     
  10. CMatuschek

    CMatuschek Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.05.05
    Zuletzt hier:
    28.11.09
    Beiträge:
    876
    Ort:
    Wesel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    228
    Erstellt: 01.07.06   #10

    Zum Bleistift ^^ geil :great:
     
  11. steffn

    steffn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.08.05
    Zuletzt hier:
    10.03.11
    Beiträge:
    497
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    296
    Erstellt: 01.07.06   #11
    ich will mir demnächst auch n pickguard aus riffelblech bauen, oder aus alu :/
    das wird wieder ne tolle arbeit, das so zurechtzufeilen :|
     
  12. MAI

    MAI HCA Gitarren/Amps HCA

    Im Board seit:
    02.10.05
    Zuletzt hier:
    21.11.16
    Beiträge:
    3.025
    Ort:
    der goldene Süden
    Zustimmungen:
    223
    Kekse:
    30.256
    Erstellt: 01.07.06   #12
    [​IMG]

    Cool! Die hat ja nen überdimensionierten Flaschenöffner dran.:D

    Zum Thema: würd auch lieber ein Blech ausschneiden, als ne Folie zu nehmen. Muß halt aufpassen, daß Du danach die Schnittkanten sauber abschleifst. Sonst zerkratzt Du Dir am Ende noch den Korpuslack.
     
  13. Killamangiro*

    Killamangiro* Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.05
    Zuletzt hier:
    27.01.10
    Beiträge:
    2.029
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    888
    Erstellt: 01.07.06   #13
    :eek: den spruch kanntest du nicht? das kann ja wohl nicht warstein.
    (diese sprüche sind total bescheuert meiner meinung nach :rolleyes: )
     
  14. Sam Razr

    Sam Razr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    1.06.15
    Beiträge:
    4.006
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    4.279
    Erstellt: 01.07.06   #14
    Hi, hab hier noch ne Eco Akustik Rumliegen, kann man auf A Gits auch das Riffelblech machen?
     
  15. MAI

    MAI HCA Gitarren/Amps HCA

    Im Board seit:
    02.10.05
    Zuletzt hier:
    21.11.16
    Beiträge:
    3.025
    Ort:
    der goldene Süden
    Zustimmungen:
    223
    Kekse:
    30.256
    Erstellt: 02.07.06   #15
    Können schon. Aber dann kastrierst Du klanglich Deine Akustikgitarre. Die Decke muß möglichst frei schwingen können, damit ein passabler Klang raus kommt. Wenn Du jetzt ein Riffelblech draufmachst, dann ists wohl damit aus.
     
  16. Sam Razr

    Sam Razr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    1.06.15
    Beiträge:
    4.006
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    4.279
    Erstellt: 02.07.06   #16
    Das war die Frage. Danke.
     
  17. Defiler

    Defiler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.05
    Zuletzt hier:
    5.12.10
    Beiträge:
    673
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    226
    Erstellt: 18.07.06   #17
    Habe auch vor soetwas zu machen für meine Sg und da dürfte das unterfangen ja nicht schwer sein bei dem kleinen Pickguard oder?

    Frage: Wie habt ihrs ausgeschnitten und wie verhindert ihr das sich der Korpus verkratzt?
     
  18. steffn

    steffn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.08.05
    Zuletzt hier:
    10.03.11
    Beiträge:
    497
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    296
    Erstellt: 18.07.06   #18
    erst hab ich das originale pickguard als schablone auf die rückseite des riffelblechs gelegt und mit nem alten zirkel die umrisse und alles andere ins blech geritzt.
    dann hab ich das meiste direkt mit ner stichsäge ausgesägt und einige stellen und ecken mit ner feile bearbeitet. ging entgegen meiner erwartungen sogar recht gut mit der stichsäge :O
    danach hab ichs dann mit stahlwolle rundrum glattgeschliffen, sodass es keine scharfen kanten mehr gibt.
    den korpus verkratzt das blech bei mir nicht...
     
  19. hangman666

    hangman666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.06
    Zuletzt hier:
    9.08.10
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.07.06   #19
    ja,mit der stichsäge funktioniert das auch optimal,aber nur mit nem metallsägeblatt,
    und wenn du das blech dementsprechend fixierst,solltest du auch ohne übung näherungsweise ein vernünftiges resultat erhalten ;-)
     
  20. punkbeatle

    punkbeatle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    4.05.15
    Beiträge:
    1.703
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    374
    Erstellt: 23.07.06   #20
    Na dann mal viel spaß du wirst probleme haben nen dünneres riffelblech als 5mm zu finden!
     
Die Seite wird geladen...

mapping