Pickhaltung

von Sleeping Star, 21.05.06.

  1. Sleeping Star

    Sleeping Star Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.05.06
    Zuletzt hier:
    17.10.06
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.05.06   #1
    Bei der Standard-Pickhaltung schlägt man ja mit der Spitze an,ich habe aber bei mir festgestellt dass ich besser spielen kann wenn ich die flache Seite zum spielen benutze.Ich finde es geht so einfach flüssiger und weicher zu spielen. Ich kann mir nicht vorstellen dass das grundfalsch ist ,weil ich damit sehr gut zurecht komme.Ich hab allerdings auch noch fast keine anderen Pick-Stärken ausprobiert,welche Dicke meine haben weiss ich nicht,ist ein Fender medium.Es kann aber doch nicht sein dass nur ich damit besser zurecht komme,hat irgendjemand Ehrfahrungen damit?
     
  2. 4of

    4of Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.05.06
    Zuletzt hier:
    31.07.09
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    158
    Erstellt: 21.05.06   #2
    also wenn du mit der flachen seite besser spielst und ein medium plec hast, dann würde ich sagen, hol dir ein härteres, ich kann mir was anderes als mein 1,5mm plec gar nicht vorstellen, schließlich sollen die saiten weichen und nicht das plektrum ;)
     
  3. ESPschredder

    ESPschredder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.09.05
    Zuletzt hier:
    13.12.09
    Beiträge:
    602
    Ort:
    Uelzen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    200
    Erstellt: 21.05.06   #3
    Strange :D

    Wenn du so klarkommst .. ich könnte mir das bei mir auf keinen Fall vorstellen.
     
  4. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 21.05.06   #4
  5. Stringgod

    Stringgod HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    31.08.04
    Zuletzt hier:
    30.12.14
    Beiträge:
    2.111
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.130
    Erstellt: 21.05.06   #5
    Jo, Robben Ford erklärt in nem Video, dass er die Fender Heavy oder extra Heavy mit der stumpfen Seite spielt. Und wenn das schon so ein Streber wie Robben Ford macht, dürfen wir Heavy Metal Gitarristen das erst recht. :D
     
  6. Cornholio33

    Cornholio33 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.05
    Zuletzt hier:
    5.11.11
    Beiträge:
    147
    Ort:
    Feuchtwangen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    62
    Erstellt: 22.05.06   #6
    Ich weiß ja nicht wie lange du schon spielst, aber bei mir wars so, dass ich den Wechselschlag anfangs auch nur mit der flachen Seite vom Pick richtig konnte.
    Hat sich dann aber gegeben....

    gruß Corni
     
Die Seite wird geladen...

mapping