Pickup ersetzen - P90 durch Humbucker

von xbow, 25.09.07.

  1. xbow

    xbow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.05.06
    Zuletzt hier:
    9.01.14
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.09.07   #1
    Hi,
    hab folgendes Vorhaben: Ich möchte den P90 meiner Gretsch Junior Jet durch einen Humbucker ersetzen.

    Ist das ohne Weiteres möglich oder müssen da irgendwelche Modifikationen am Body vorgenommen werden (Die Aussparung ist ca. 80x35mm)? Muss dazu sagen, dass ich mit der Gitarre keinen Schönheitspreis gewinnen will.

    Wie ist's mit der Verschaltung? Unterscheiden sich die Zwei Pickup's da?

    Kann ich den Tone und Volume Poti weiter verwenden oder brauch ich da was Neues?

    Wie stets mit den Maßen? Ist da irgendwas zu beacheten (Saitenabstand zueinander, Abstand Pickup - Saiten)?

    Was kann ich soundmäßig erwarten? Der P90 entspricht halt nicht so richtig meinen Vorstellungen aber ich mag die Gitarre an sich. Ich spiel Normalerweise die Gibson Les Paul Standard. Vom Sond her find ich die echt fett (Kann mir wer sagen welche Pickups in meiner Les Paul verbaut sind? Müsste so 98 rum gebaut sein).

    Kann mir jemand ne Pickupempfehlung geben? Sollte halt "fett" klingen für rockige bis punkige Sachen. Hab mir evtl. den Rockinger Alnico ins Auge gefasst. Passt der dazu? Es gibt da halt ne fast unüberschaubare Vielzahl an Tonabnehmern.

    Fragen über Fragen, aber ihr wisst glaub worauf ich hinaus will. Also für eure Meinung bin ich dankbar. Auch für Erfahrungsberichte. Und jetzt probier ich noch ein Bild der Problematik anzuhängen...

    cheers n beers
     

    Anhänge:

  2. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 25.09.07   #2
  3. Joa

    Joa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.06.04
    Zuletzt hier:
    3.06.14
    Beiträge:
    2.807
    Ort:
    Blankenheim
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    5.940
    Erstellt: 25.09.07   #3
    Dir fehlt wohl die Höheneinstellung an dem Hundeöhrchen (DOGEAR):).

    Ist da nur ein Pickup in der Gretsch? Dann sollte der alleinige Tonwandler, der als nächstes da rein kommt, nicht von schlechten Eltern. Hast dann ja keine Wahl, oder.

    Ein Standard Humbucker paßt glaube ich so gerade vom Breitenmaß her rein, aber so eben. Dann brauchst Du halt nur noch ein Rähmchen dafür. Die Löcher des Dogearcovers wird man später sehen, da der Rahmen für den Standard Humbucker viel kürzer in der Länge ist. Aber was solls.

    Potis können bleiben, würde ich erst mal so ausprobieren.
    Es gibt zu viele gute Humbucker, um Dir einen zu nennen, den Du nehmen sollst.

    Gruß,
    Joe
     
  4. Barth Basses

    Barth Basses Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.06
    Zuletzt hier:
    30.03.16
    Beiträge:
    1.157
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    3.121
    Erstellt: 25.09.07   #4
    Wie wärs wenn du dir einen Rahmen aus Holz fertigst oder fetigen lassen.Den kann man dann schön breit machen und dann sieht man die Löcher nicht.Kann aber blöd aussehen
    Von der Breit eher gehts sicher rein(hab nen P90 auch durch einen Humbucker ersetzt war aber auf einen Schlagbrett montiert).Der Humbucker ist kürzer und der Rahmen vom P90 ist sehr breit wie ich seh.
     
Die Seite wird geladen...

mapping