Pickup umbau

von Riddl3r, 06.02.06.

  1. Riddl3r

    Riddl3r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.05
    Zuletzt hier:
    17.02.14
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.02.06   #1
    Hallo ich habe eine Peavey Vandenberg in der ich heute mit ein paar kleinen Hindernissen einen SH-8 Invader eingebaut habe.(Der Pickup passte nicht ganz in die Aussparung musste ich etwas nachhelfen)
    Allerdings habe ich das Problem das die dicke E-Saite etwas dünner klingt als die anderen Bass Saiten.
    Hört sich nicht so druckvoll und etwas blechern an.
    Weiß vielleicht jemand woran das liegen könnte.
     
  2. Swen

    Swen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    3.910
    Ort:
    bei Leipzig
    Zustimmungen:
    159
    Kekse:
    5.367
    Erstellt: 06.02.06   #2
    Basssaiten :confused: :confused:

    Ist der Abstand vom PU zu den Saiten überall gleich? Normalerweise müßte die tiefe E-Saite auch am "fettesten" klingen. Hast du unterschiedliche Saiten verwendet?
     
  3. Riddl3r

    Riddl3r Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.05
    Zuletzt hier:
    17.02.14
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.02.06   #3
    Mit Basssaiten meinte ich die oberen 3 Saiten. Ja der Abstand ist überall gleich.
    Standart 9er Satz drauf.
    Leider klingt die tiefe E-saite nicht am fettesten und ich weis leider nicht woran es ligen könnte.

    Vom PU gehen 5 Kabel ab: Ich habe rot und weiß zusammen gelötet, masse und schwarz an Schalter und grün an Vol-Poti.
     
  4. Swen

    Swen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    3.910
    Ort:
    bei Leipzig
    Zustimmungen:
    159
    Kekse:
    5.367
    Erstellt: 07.02.06   #4
    Masse müßte doch an Masse und grün an den Schalter oder?
     
  5. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 07.02.06   #5
    masse und grün müssen an die masse, der schwarze muss an den schalter und rot und weiss zusammen (falls du nich splitten willst). steht doch alles in der anleitung, die dabei gewesen sein müsste.
     
  6. Riddl3r

    Riddl3r Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.05
    Zuletzt hier:
    17.02.14
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.02.06   #6
    Ne da war leider keine anleitung dabei, werde das jetzt nochmla probieren.
     
  7. Riddl3r

    Riddl3r Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.05
    Zuletzt hier:
    17.02.14
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.02.06   #7
    Habe jetzt nochmal so die kabel umgelötet wie ihr gesagt habt leider ist das Problem immer noch da.
    Habe jetzt woanders noch gelesen das es extra pickups gibt für floyd rose und ohne.
    Kann es vielleicht sein das der pu für ne gitarre mit floyd rose ist??
     
  8. Swen

    Swen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    3.910
    Ort:
    bei Leipzig
    Zustimmungen:
    159
    Kekse:
    5.367
    Erstellt: 07.02.06   #8
    Denke ich nicht. Da ist das Spacing nur etwas kleiner. Beim SH-8 gibt´s eh nur ein Spacing, da da die Polpieces schon so groß sind, dass sie für Gitarren mit oder ohne FR verwendbar sind. Das ist also nicht die Ursache.
     
  9. Riddl3r

    Riddl3r Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.05
    Zuletzt hier:
    17.02.14
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.02.06   #9
    Die Saiten liegen alle genau in der mitte der polepieces ausser die dicke und dünne e-saite die liegen etwas ausserhalb der mitte sollte aber wirklich nicht die ursache sein.
    Ich verzweifle noch an dem problem was es sein kann.
    -Die höhe des pu´s stimmt
    -Richtig verlötet ist er auch
     
  10. AlX

    AlX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.05
    Zuletzt hier:
    14.11.16
    Beiträge:
    1.013
    Ort:
    Beyenburg
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    841
    Erstellt: 07.02.06   #10
    Ich würd das Problem bei der Saitenlage suchen. Spiel mal die tiefe E im Wechsel langsam mit Down-, und dann mit Upstrokes an. Wenn der erzeugte Ton arg unterschiedlich ist (einer fett, der andere eher "nasal"), würde ich mir den Saitenauflagepunkt an der Bridge mal näher anschauen. Allerdings bin ich auch noch nicht ganz hinter dieses Phänomen gestiegen.

    Evtl. hat es was mit der Magnetischen Konfiguration des Neck-PUs zu tun. Seymour Duncan erwähnen das auf ihren Seiten auch in der FAQ-Sektion über Pickupkompatibilität; Unter Umständen hilft es dann den Pickup ein wenig aufzuschrauben, den Magneten rauszuholen und umgedreht wieder reinzusetzen. Da würde ich mir aber vorher nochmal die entsprechende Hilfeseite gut durchlesen.
     
  11. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 07.02.06   #11
    mal was zum ausprobieren: nimm mal die dicke saite und knall die zum testen irgendwo in die mitte. wenn der sound dann immernoch kacke is, dann liegts an was anderem. ich kann mir eigentlich nich vorstellen, woran das liegen soll... auch wenn ne saite nich über den polepieces liegt, müsste das den sound nicht grossartiv verändern...
     
  12. Riddl3r

    Riddl3r Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.05
    Zuletzt hier:
    17.02.14
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.02.06   #12
    Also an der Saitenlage habe ich nix verändert das war vorher alles i.O.
    also kann es ja eigetnlich nur am Pu liegen.
    Gibts das FaQ auch in deutsch???
     
  13. Swen

    Swen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    3.910
    Ort:
    bei Leipzig
    Zustimmungen:
    159
    Kekse:
    5.367
    Erstellt: 08.02.06   #13
    Dreh doch den PU mal und teste dann.
     
  14. Riddl3r

    Riddl3r Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.05
    Zuletzt hier:
    17.02.14
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.02.06   #14
    Habe mal an seymour direkt ne mail geschrieben:
    Laut denen liegt es am pickup das problem ist der sh-8 gibt es nur als eine version kein trembucker für floyd rose systeme oder ohne.
    Er meint einfach bei manchen gitarren funzt es bei manchen nicht.
    Ist ja auch ne tolle sache :/
     
  15. AlX

    AlX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.05
    Zuletzt hier:
    14.11.16
    Beiträge:
    1.013
    Ort:
    Beyenburg
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    841
    Erstellt: 08.02.06   #15
    Die schreiben doch selber, dass es bei den Invaders scheissegal ist ob Tremspacing oder nicht, weil die so dicke Polschrauben haben...?
     
  16. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 08.02.06   #16
    Macht eh nix, wenn die Saite a weng am Polepice vorbei geht. Das passiert sogar bei Custom-Shop Gitarren.

    Hat auch keinen brachialen Einfluss auf den Sound. Ich kenn jedenfalls keinen ders hört.
     
  17. AlX

    AlX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.05
    Zuletzt hier:
    14.11.16
    Beiträge:
    1.013
    Ort:
    Beyenburg
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    841
    Erstellt: 08.02.06   #17
    Joe Walsh kann das. :-)
     
  18. Riddl3r

    Riddl3r Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.05
    Zuletzt hier:
    17.02.14
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.02.06   #18
    Habe den PU jetzt in meine alte gitarre mal eingebaut die ein Floyd rose hat und siehe da es funzt einwandfrei.
     
Die Seite wird geladen...

mapping