Pickups für Ibanez S470

von wolle_p., 08.03.06.

  1. wolle_p.

    wolle_p. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.05.04
    Zuletzt hier:
    18.07.10
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.03.06   #1
    hiho!

    ich hab mir vor nem knappen jahr die s 470 von ibanez gekauft. an sich bin ich ja mit der klampfe ziemlich zufrieden, nur mittlerweile stören mich irgendwie die pickups. ich weis nicht ob das einbildung ist, aber schon am ersten tag kamen mit die relativ basslastig und matschig vor. das merkwürdige ist, dass ich davor die ibanez aus dem jump start set hatte, und bei der kam mir das nicht so vor (ich hab dann erst mal mit den einstellungen am amp von der alten ibanez gespielt und das war ne zumutung, sprich die soundeigenschaften müssen schon anders sein...). ich hab bei der s470 den höhenpoti fast voll aufgerissen, was leider dazu führt wenn ich mit dem crybaby spiele, dass die hohen töne sowas von schrill sind wenn das pedal ganz runtergedrückt ist, dass man denkt einem reißt das trommelfell!! ich hab versucht das über den amp auszugleichen und da an den tone-reglern ausugleichen, aber das hat nicht so funktioniert.

    nun meine frage: was gäb es denn da für alternativen? ich hab neulich mal auf ner gibson les paul studio gespielt (über nen marshall valvestate) und der sound war sowas von porno!! ich weis nicht wie die mit dem crybaby geklungen hätten (obs da ähnliche probleme gegeben hätte).

    auf jeden fall spiele ich eher rockige sachen, möchte aber auch schöne cleansounds mit hinbekommen. ich möchte erst mal nur den steg-hb austauschen, den hals benutze ich nicht so oft, vielleicht später mal - jetzt gehts mir aber erst mal um den steg-hb...

    lg mutz
     
  2. j.konetzki

    j.konetzki Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    04.01.04
    Zuletzt hier:
    16.10.16
    Beiträge:
    4.370
    Ort:
    Bonn Beuel
    Zustimmungen:
    422
    Kekse:
    12.745
    Erstellt: 08.03.06   #2
    Wenn' was mit Namen sein soll, dann schau Dich mal im Sortiment von Duncan und DiMarzio um ... Wenn Dir der Name aber nicht so wichtig ist... vielmehr aber der Sound der letztendlich vom den Pickups abgenommen wird. Dann schau Dich mal bei den Jungs vom Trashcontainer.de http://www.der-trashcontainer.de/start.htm um. Die haben einen kleine Pickups Schmiede und stelle da ihre eigene MGH Pickupserie her.

    Der MGH-1B und der MGH-1N (PAF Klangbild) sollte Deine Bedürfniss was Rockige und Cleansounds angeht absolut befriedigen :great: Wenn es ein wenig mehr Power sein darf, dann ist unter Umständen das MGH-2B und MGH-2N Set optimal für Dich. 2. erwähntes Set habe ich selber auf meiner Ibanez JS 100 Gitarre verbaut... Sehr genial für moderne Sounds kann ich da nur sagen! Die Qualität der Pickups ist deutlich besser und hebt sich merklich von den Massenwaren Produkten der großen Hersteller ab!

    Der Sound der MGH's ist allgemein gehalten sehr klar und definiert... kein Mulm und Matsch! Vor allem die Empfindlichkeit gegenüber Einstreuungssignalen ist deutlich reduziert. Selbst das beharrliche klopfen auf den Pickups übersteht dieser ohne auffällige Störgeräusche!
     
Die Seite wird geladen...

mapping