Pimp my Keys.......

von gmaj7, 06.07.12.

Sponsored by
Casio
  1. dr_rollo

    dr_rollo Mod Musik-Praxis Moderator HFU

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    19.11.19
    Beiträge:
    11.275
    Ort:
    Celle, Germany
    Zustimmungen:
    3.659
    Kekse:
    51.940
    Erstellt: 13.07.12   #21
    Du hast natürlich völlig recht, Micha. die Frage ist nur, welchen Aufwand man tatsächlich betreiben sollte, bzw. vertreten kann. Da muss man dann auch nicht gerade beim Keyboard anfangen (wobei man natürlich am besten immer bei sich selbst anfängt, um andere dann damit anzustecken), sondern sollte für das "Gesamtpaket Band" schauen. Coole Lightshow, passende Garderobe sind da schon mal ein guter anfang. Eine LED-Wand oder zumindest ein Lichtstarker Beamer für eine coole Videoshow - damit würde sich Eure Band sicherlich fantastatisch abheben. aber Kosten und Aufwand? Und wer bedient's?
    Ich mach's halt im Kleinen, indem ich mich durch die Freiheit mit Keytar schon mal mehr in die Show integrieren kann. Darüberhinaus hab ich meistens einen Mehrfach-Gitarrenständer mit aufblasbaren E-Gitarren, die ich, wenn's denn richtig abgeht, gezielt in's Publikum werfe. Da kannst Du die Luftgitarristen locker aus der Reserve locken, die gehen damit noch besser ab und heizen die Stimmung an. Manchmal sehe ich die Gitarren nie wieder, aber egal, weil sich die Kosten mit meist nicht mehr als 1,50 pro Teil in Grenzen halten. Dafür haben die Leute Spaß. Ich bin auch schon auf der Suche nach jemandem, der mir die mit Werbung bedruckt, gerade weil sich der eine oder andere das gerne als Erinnerung mitnimmt. Aufblasbares Saxofon oder auch Umhängekeyboard wäre super, aber nur schwer zu bekommen.
     
    gefällt mir nicht mehr 4 Person(en) gefällt das
  2. Martman

    Martman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    27.10.19
    Beiträge:
    4.658
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.268
    Kekse:
    19.377
    Erstellt: 22.07.12   #22
    Der Großmeister im Pimpen ist doch wohl Customsynth. Auf Flickr gibt's da sehr Abgefahrenes zu sehen. Roland SH-101 Nova Mod Pølar, MicroKorg Reverse in weiß/schwarz mit weißem SH-101-Griff, Roland JX-3PG, JP-8000 und JD-800 in weiß, noch mehr JD-800-Varianten (darunter ein junofarbener), blank polierter 101, weißer ARP 2600, schwarzer SH-"808" Nova Mod...

    1981 brachte Jean Michel Jarre nach China eine ziemlich heftig gepimpte Elka X-705 namens Nuit Electronique. Dagegen konnten die EMS-Spezialanfertigungen (drei VCS3 mit nach oben verlängertem Gehäuse, wo noch je ein Synthi A mit drin saß) nicht anstinken.

    A propos Jarre: Die französische Gitarrenschmiede Lag hat ihm einige sehr nette Sachen gebaut, insbesondere Keytars. Den Vogel abgeschossen hat aber Le Meuble, wo unter anderem anderthalb Halbrundtastaturen, zwei entkofferte EMS Synthi AKS, ein komplettes Fairlight CMI, ein Roland D-550 und ein Dynacord ADD-One drin versenkt wurden. Jarres Yamaha KX-5 mit Customlackierung und verlängertem Hals ist dagegen noch harmlos.


    Martman
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  3. Böhmorgler

    Böhmorgler Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.06
    Zuletzt hier:
    24.09.14
    Beiträge:
    3.727
    Zustimmungen:
    85
    Kekse:
    5.928
    Erstellt: 23.07.12   #23
    Vielleicht könnte man sich bei den Leute von http://steampunkworkshop.com/ auch Anregungen holen. – OK, ist alles Retrolook hoch drei.
    Ein Keyboard im Sinne von Musikinstrument haben sie allerdings leider noch nicht gebaut.
     
  4. gmaj7

    gmaj7 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.08
    Zuletzt hier:
    25.10.19
    Beiträge:
    1.671
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    514
    Kekse:
    4.155
    Erstellt: 26.07.12   #24
    Danke erstmal für die bisherigen Anregungen!
    Es ist zwar noch nicht die zündendende Idee für mich dabei gewesen - aber wie heiß es so schön: kapieren und nicht kopieren.
    Für weitere Anregungen bin ich nach wie vor dankbar :-)
     
  5. Martman

    Martman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    27.10.19
    Beiträge:
    4.658
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.268
    Kekse:
    19.377
    Erstellt: 27.07.12   #25
    Ach, du willst Steampunk. Sag das doch gleich. (Ernsthaft, bring mal einer eine komplette Reihe Eurorackmodule im Steampunk-Look raus, genug, um damit einen ganzen Synth zu bauen. Oder modde mal einer einen Buchla auf Steampunk um, das dürfte einige Minds blowen.)


    Martman
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  6. Eduard

    Eduard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.06
    Zuletzt hier:
    30.07.19
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    29
    Kekse:
    429
    Erstellt: 30.07.12   #26
    Diese Art von Pimpen finde ich auch ganz cool.
    [​IMG]
     
  7. Herby_A

    Herby_A Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    14.03.18
    Beiträge:
    140
    Ort:
    Borken (Hessen)
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    95
    Erstellt: 30.07.12   #27
    Also meine Bandkumpels finden sie ja nicht so schick, aber meine Garderobe gestalte ich meist ganz bewußt gerade nicht in schwarztönen wie die anderen
    DSC_1501.jpg
    Dagegen sind die kleinen Metallschilder an meinem Spider noch niemandem aufgefallen... sind vielleicht doch zu dezent :( vielleicht sollte ich demnächst doch noch das blau hinterleuchtete "Hammond" Plexiglasschild mitnehmen
    :great:
     

    Anhänge:

  8. AndreasBu

    AndreasBu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.12
    Zuletzt hier:
    16.12.13
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    92
    Erstellt: 04.08.12   #28
    Können Stage Pianos eigentlich durch Magnete beschädigt werden oder ist das ungefährlich?
     
  9. Martman

    Martman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    27.10.19
    Beiträge:
    4.658
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.268
    Kekse:
    19.377
    Erstellt: 05.08.12   #29
    Mal was Extremes: Was macht man, wenn man aus einem Polysynth mit nur einem Oszillator pro Stimme einen fetteren Sound holen will?

    Man baut noch einen Synth dran. Roland Juno 2012 (sprich zwei-null-zwölf).


    Martman
     
  10. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    20.11.19
    Beiträge:
    12.214
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    3.073
    Kekse:
    30.128
    Erstellt: 05.08.12   #30
    Das kommt wohl aufs SP an würde ich sagen. Im Normalfall sollte dort, wo Magnete sinnvoll sind zum Befestigen irgendwelcher Dinge (also metallisches Gehäuse), genau durch dieses das Magnetfeld nach innen hin relativ gut abgeschirmt sein - und statische Felder tun der Elektronik eigentlich nicht weh. Wenn wirklich was anfängt zu spinnen, macht man den Magneten wieder ab und es sollte eigentlich wieder alles funktionieren wie vorher. Eine Garantie gibt's natürlich nicht - im Zweifel sollte aber im Handbuch was dazu stehen (meist vorne, bei den Warnhinweisen).

    Richtig aufpassen muss man eigentlich nur bei magnetischen Datenträgern aller Art. Wenn irgendwo Disketten-/ZIP-Laufwerk oder eine Festplatte verbaut ist, würde ich von Experimenten absehen - die können im schlimmsten Fall irreversibel enden ;)

    Was genau hast du denn vor?
     
  11. AndreasBu

    AndreasBu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.12
    Zuletzt hier:
    16.12.13
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    92
    Erstellt: 05.08.12   #31
    Im Smart Cover für das iPad sind Magnete befestigt, deswegen liegt mein iPad mit Smart Cover bombenfest auf meinem Nord Electro 3, das finde ich sehr praktisch, aber ich war mir unsicher ob da etwas kaputt gehen kann.
     
  12. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    20.11.19
    Beiträge:
    12.214
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    3.073
    Kekse:
    30.128
    Erstellt: 06.08.12   #32
    Wie gesagt: Im Zweifel das Manual befragen oder mal den Hersteller anmailen.
     
  13. Martman

    Martman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    27.10.19
    Beiträge:
    4.658
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.268
    Kekse:
    19.377
    Erstellt: 12.04.13   #33
    *schubs*

    CustomSynth hat's wieder getan, das will ich euch nicht vorenthalten: Roland JP-8080 in Jupiter-8-Farben. So hätte Roland den meinetwegen selbst bauen können.


    Martman
     
  14. Martman

    Martman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    27.10.19
    Beiträge:
    4.658
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.268
    Kekse:
    19.377
    Erstellt: 22.09.13   #34
    Ich muß den Thread wieder hochholen nach einem Nerdgasm.

    Doppelter Radias - zwei Radiasse (Radianten?) auf einer Radias-Tastatur, beide aufstellbar!


    Martman
     
  15. cosmok

    cosmok Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.12
    Zuletzt hier:
    19.11.19
    Beiträge:
    1.117
    Ort:
    im Äther
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    996
    Erstellt: 29.09.13   #35
  16. FantomXR

    FantomXR Keyboardmanufaktur Berlin

    Im Board seit:
    27.01.07
    Zuletzt hier:
    19.11.19
    Beiträge:
    3.729
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    880
    Kekse:
    6.394
    Erstellt: 30.09.13   #36
    Und im offiziellen Video zu Get Lucky :)
     
  17. Martman

    Martman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    27.10.19
    Beiträge:
    4.658
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.268
    Kekse:
    19.377
    Erstellt: 30.09.13   #37
    Weiß ich, hatte ich hier schon gepostet.

    Nächste Herausforderung: Get Lucky auf einer Wersi Delta spielen. Old school mit Händen und Füßen und ohne Begleitautomatik.


    Martman
     
  18. cosmok

    cosmok Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.12
    Zuletzt hier:
    19.11.19
    Beiträge:
    1.117
    Ort:
    im Äther
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    996
    Erstellt: 06.10.13   #38
    dazu müsste ich meine delta erst mal wieder gangbar machen :-/
     
  19. Armin

    Armin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.04
    Zuletzt hier:
    10.06.18
    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    30
    Erstellt: 24.10.13   #39
    auch wenn das jetzt schon wieder veraltet ist:
    Im Nord Electro ist doch nichts drin. Mich wundert, dass da Magnete überhaupt halten :D
    Da kann meiner Meinung nach nichts passieren. Schon gar nicht dauerhaft.
    Das Handbuch wird da nicht helfen - die sind meistens auf US-Recht ausgelegt (Alles nicht empfohlen)


    zum Thema:
    Da ich von der Lichttechnik komme, würde ich da ansetzen.
    - Einige weiße ACL-Sätze als Anbau für Keyboard oder Ständer
    - Nebelmaschine mit Fog-Guide als Anbau (vorsicht, sifft!)
    - Gehäuse durch Plexiglas austauschen und innen ins Key noch mehr Licht reinpacken
    - alles mit DMX versehen, damit das der Lichttechniker einbauen kann
    - Turnschuhe anziehen, die beim Auftreten rot blinken :D
     
  20. Martman

    Martman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    27.10.19
    Beiträge:
    4.658
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.268
    Kekse:
    19.377
    Erstellt: 17.11.13   #40
Die Seite wird geladen...

mapping