Pink Floyd - Money

von rocking-xmas-man, 17.05.06.

  1. rocking-xmas-man

    rocking-xmas-man Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.06
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    1.399
    Ort:
    Chemnitz
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.753
    Erstellt: 17.05.06   #1
    Hi Saxophonisten! ich bewundere euch! ihr spielt das 2. schönste instrument, dass es gibt!
    ok. jetzt meine frage mit vorgeschichte:
    wir probieren im moment money von pink floyd
    und unser saxophpnist ist zwar gut - spielt aber noch nich so verdammt lange. außerdem hat er noten für das lied - für alles, außer sich selbst.

    kann einer von euch irgendwie schreiben, wie das money - saxophonsolo zu spielen ist? oder vielleicht n stück, was leichteres, was dazu passt. er meinte, die tonarten würden sich nich sonderlich zum improvisieren anbieten und das wollen wir ihm auch nicht aufzwingen.

    wär ganz toll -wenn ihr mir was geben könntet, damit er was zum festhalten hat.
     
  2. Looper

    Looper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.03
    Zuletzt hier:
    3.12.14
    Beiträge:
    718
    Ort:
    schweiz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    152
    Erstellt: 17.05.06   #2
    Wie wärs mit Tonart wechseln?
    Alle nen Halbton tiefer?
    Gitarre macht das easy, Keyboard lässt sich das ehh einstellen, fürn Sänger kein Problem, was habt ihr denn noch?
    Und welches Instrument ist besser als ein Sax?
    Ein C-Melody vielleicht :D
    Aber das Money Solo wird übrigens mit Bari gespielt, auf Alto solle es also vom Tonartlichen her nicht so schwer sein...
     
  3. Chaos Keeper

    Chaos Keeper Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.11.04
    Zuletzt hier:
    13.03.16
    Beiträge:
    2.225
    Ort:
    Da wo Axolotl, nur woanders
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    1.520
    Erstellt: 17.05.06   #3
    Meeeep! ZONK!!! DU spielst das zweitschönste Instrument (welches ich hoffentlich auch irgendwann endlich mal spielen kann, sobald die finanziellen Mittel vorhanden sind). Durch den Spruch hast du dich bereits disqualifiziert!


    So, jetzt mal etwas ernster:
    1.) PF = Harter Tobak!
    2.) Der arme Looper, der hat sich gerade heute erst soooooo viel Mühe gegeben. Guck mal hier im Thread, ob auf einer der Seiten evtl. die Noten zu finden sind: Klick!

    Falls die Noten nicht vorhanden sind, dann kann ich direkt nicht weiterhelfen. An PF-Songs werde ich mich zur Zeit nämlich nicht dranwagen, dass wäre eine Art Sakrileg für mich (KoRn hat dieses Sakrileg begangen und ein richtig mieses "Another Brick In The Wall"-Cover produziert). Sorry. Notfalls wäre halt wirklich der letzte Ausweg, dass ihr es eurem Saxophonisten einfacher macht und eine andere Tonart spielt. Dürfte auf dem Klavier und auf der Gitarre einfacher sein, als auf dem Sax (auf dem Klavier wurde von meinem Sax-Teacher bestätigt). Optimal für ihn wäre, wenn ihr "einfach mal eben" alles eine große Sexte höher spielen würdet, als ihr es für C-Dur brauchen würdet, da er somit nur auf C-Dur improvisieren bräuchte. :D
    Oder er kauft sich ein C-Melody-Sax, dann erklingt auch ein C, wenn er eines spielt. ;)
     
  4. kryz

    kryz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.06
    Zuletzt hier:
    27.03.15
    Beiträge:
    935
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    112
    Erstellt: 17.05.06   #4
    hm...
    ich kenn das stück grad nicht, aber Bari solo klingt gut :)
    kann mir wer sagen auf welchem album das ist?
    Grüße
    Chris
     
  5. Looper

    Looper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.03
    Zuletzt hier:
    3.12.14
    Beiträge:
    718
    Ort:
    schweiz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    152
    Erstellt: 18.05.06   #5
    Auf der The "Dark Side Of The Moon - Remastered" sollte es drauf sein, kannst sonst mal die hörbeispiele von Amazon rein ziehn:

    Amazonas
     
  6. rocking-xmas-man

    rocking-xmas-man Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.06
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    1.399
    Ort:
    Chemnitz
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.753
    Erstellt: 18.05.06   #6
    ui. danke!
    sorry - das mit zweitschönsten instrument sollt ein witz sein.
    find saxophon ja total cool! is aber glaub ich eher nich das instrument, was man sich selbst bei bringt, deswegen werd ich wohl noch soooo lange warten müssen, bis ichs vielleicht mal probier.

    also die idee mit der anderen tonart ist ... naja - als letzer ausweg ok. runter wäre etwas undgünstig, weil zumindest ich da erst umstimmen müßte.
    aber naja - merk ich mir.

    und ich guck, wenn ich wieder zeit hab mal die noten durch, ob was dabei ist.
    danke

    Achso - das Pink Floyd cover von KoRn ist interessant - ich finds gar nich so schlecht. aber orginal natürlich viel viel schöner!

    Könnte mir als Alternative, wenns doch gar net klappt Hey You vorstellen
     
  7. styce

    styce Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.04
    Zuletzt hier:
    2.02.14
    Beiträge:
    852
    Ort:
    franken
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    198
    Erstellt: 18.05.06   #7
    ich kann zum eigentlichen thema nix dazu sagen, aber ich hab bei nem livekonzert im fernsehen gesehen, dass es auf m tenor gespielt wird, was wie ich finde auch wie ein tenor klingt und nicht wie ein bari.
     
  8. Chaos Keeper

    Chaos Keeper Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.11.04
    Zuletzt hier:
    13.03.16
    Beiträge:
    2.225
    Ort:
    Da wo Axolotl, nur woanders
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    1.520
    Erstellt: 18.05.06   #8
    Ob du es glaubst oder nicht: Einige Leute wollten es tatsächlich probieren! :screwy:

    Immerhin: Der Vorsatz zählt. Wenn du es dann auch noch mit Lehrer machst, ist alles perfekt! :)

    Edit: Habe selber noch mal nachgeguckt und nachgehört:
    Beim Live8-Auftritt spielt ein Tenor, also ein Bb-Instrument, kein Eb-Instrument.
    Auf der Dark Side of the Moon hört es sich auch eher nach Tenor an, als Bari. Zumal das Bari, welches z.B. in "Shine on your Crazy Diamond" verwendet wird, viel wärmer und weicher klingt.
    Was mir allerdings eben aufgefallen ist: Der spielt nahezu den gesamten Tonumfang seines Instrumentes, von sehr tief bis sehr hoch. Gerade die sehr tiefen und die sehr hohen Töne können Anfängern Probleme bereiten, weswegen ich u.U. dann wirklich entweder eine andere Melodie als die Originale nehmen würde oder evtl. gleich ein anderes Lied.
     
  9. rocking-xmas-man

    rocking-xmas-man Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.06
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    1.399
    Ort:
    Chemnitz
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.753
    Erstellt: 18.05.06   #9
    danke! mir fiel grad auf, dass ich ja n midifile davon hab. da ist das solo ja auch drin. mal schaun, ob ihm das weiterhilft. der keyboarder sitzt hoffentlich auch schon fleißig am raushören:D nee - keine ahnung - ich werd ihn mal fragen.

    also danke!
     
  10. kryz

    kryz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.06
    Zuletzt hier:
    27.03.15
    Beiträge:
    935
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    112
    Erstellt: 19.05.06   #10
    So, habs mir ma angehört...
    Also für mich ist das 100% ein Tenor...
    Er macht den Übergang vom Honking am Anfang, extrem gut, aber das wars dann auch schon, was mir gefällt...

    Aber die erste Phrase würde mich auch interessieren :)

    Grüße

    Chris
     
  11. rocking-xmas-man

    rocking-xmas-man Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.06
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    1.399
    Ort:
    Chemnitz
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.753
    Erstellt: 21.05.06   #11
    ...hm...der herr saxophonmann war heut nich da.
    nun ja - da richt ich mich eben erstmal an euch. das kam aus dem midifile.
    kann man das spielen? geht das mit nem tenor sax? pder ist das vollkommen unrealistisch, oder in der falschen oktave, oder so?
     

    Anhänge:

  12. Looper

    Looper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.03
    Zuletzt hier:
    3.12.14
    Beiträge:
    718
    Ort:
    schweiz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    152
    Erstellt: 21.05.06   #12
    Könnt stellenweise ein wenig hoch für ihn werden, weiss nicht ob er das schafft!
    Ne Oktave tiefer sollte glaub gehen
     
  13. Saxofreak88

    Saxofreak88 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.04
    Zuletzt hier:
    20.04.16
    Beiträge:
    2.378
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    872
    Erstellt: 21.05.06   #13
    Möglicherweiße am Ende das Gis, aber sonst ...
     
  14. kryz

    kryz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.06
    Zuletzt hier:
    27.03.15
    Beiträge:
    935
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    112
    Erstellt: 22.05.06   #14
    Hm man musses ja nicht 1:1 übernehmen...
     
  15. rocking-xmas-man

    rocking-xmas-man Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.06
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    1.399
    Ort:
    Chemnitz
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.753
    Erstellt: 22.05.06   #15
    thank you very many!
     
Die Seite wird geladen...

mapping