Pitchshifter - Tipps, Tricks & Klangbeispiele

von hilmi01, 07.07.07.

  1. hilmi01

    hilmi01 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    2.979
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    113
    Kekse:
    11.125
    Erstellt: 07.07.07   #1
    Wie der Threadtitel bereits verrät, interessieren mich Eure Erfahrungen mit dem Effekt "Pitchshifter".

    Ich nutze den Effekt aus meinem Multi (KORG AX1500G), sehr vertraut bin ich damit jedoch noch nicht. Meine Haupteinstellung: 5 Hälbtöne tiefer als der Originalton, Lautstärkeverhältnis 100% (original) zu 90% (pitch). Damit lassen sich dann ganz gut z.B. diese typischen Melodien von Iron Maiden aus den 80er-Jahren spielen.

    :: Wie stellt ihr den Pitchshifter ein?
    :: Welche markanten Songs/Passagen eignen sich für diesen Effekt?
    :: etc.

    Schreibt doch einfach mal Eure Erfahrungen oder postet Klangbeispiele.
     
  2. StrangeDinner

    StrangeDinner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.01.06
    Beiträge:
    6.683
    Zustimmungen:
    918
    Kekse:
    14.655
    Erstellt: 07.07.07   #2
    also ich verwende sehr gerne einen shifter als chorus ersatz.
    einfach auf d-tune stellen und ca 2 - 3 cent links und recht verschieben.
    natürlich musst du noch bisschen die frequenzen beschneide,aber das richtet sich nach deiner hardware.
    wie auch immer.
    der so erzeugte effekt ist fast wie ein chorus,aber wenn man mit den potis der gitarre arbeitet viel besser (finde zumindest ich).

    ach ja ich mach das mit dem g-system so.
     
Die Seite wird geladen...

mapping