Playbacks

von Jassi, 23.02.05.

  1. Jassi

    Jassi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.05
    Zuletzt hier:
    23.04.08
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.02.05   #1
    Halli Hallo,
    kann mir jemand sagen wo ich gute Playbacks herbekomme? Karaoke CD´s sind ja nicht immer in so toller Qualität und es gibt auch nur wenig aktuelle Lieder!

    Freue mich über Tips von Euch!

    Viele Grüße
    Jassi
     
  2. Jassi

    Jassi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.05
    Zuletzt hier:
    23.04.08
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.02.05   #2
    Na, keiner eine Idee???
     
  3. SternchenKT

    SternchenKT Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.05
    Zuletzt hier:
    4.10.10
    Beiträge:
    10
    Ort:
    hinterm Mond gleich links
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.03.05   #3
  4. Jassi

    Jassi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.05
    Zuletzt hier:
    23.04.08
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.03.05   #4
    dankeschön für den Link...Sind nur ganz schön teuer - 10 Euro pro Song...naja, aber trotzdem vielen Dank!
     
  5. Commander_Keen

    Commander_Keen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.03
    Zuletzt hier:
    29.06.14
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.03.05   #5
    Naja ...

    1. die Lala kommt ja nicht durch Zauberei zustande
    2. die Rechteverwerter wollen auch alle ihre Kohle

    Gruß
    Keen
     
  6. SternchenKT

    SternchenKT Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.05
    Zuletzt hier:
    4.10.10
    Beiträge:
    10
    Ort:
    hinterm Mond gleich links
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.03.05   #6
    Bitte bitte, gern geschehen.
    Ja, ich find die Preise auch ganz schön "satt" :screwy:
    Da überlegt man sich 3mal, ob man's macht, oda net....
     
  7. M.U.Y.A.

    M.U.Y.A. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    17.05.11
    Beiträge:
    518
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    205
    Erstellt: 09.03.05   #7
    Mit diversen Programmen kann man auch aus MP3's den Gesang ausblenden. Wenn es nur zu Üben ist, reicht es vollkommen.

    greetz

    M.U.Y.A.
     
  8. Jassi

    Jassi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.05
    Zuletzt hier:
    23.04.08
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.03.05   #8
    Hi Martin,

    ja das mit dem ausblenden hab ich auch schon probiert. Finde aber das dann die Quali ziemlich schlecht ist und der Gesang auch nicht ganz auszublenden geht... Naja, dann werd ich wohl doch weiter auf die Karaoke-CD´s zurückgreifen müssen!
    Vielen Dank!
     
  9. Commander_Keen

    Commander_Keen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.03
    Zuletzt hier:
    29.06.14
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.03.05   #9
    Hast du denn evtl. einen Keyboarder im Freundeskreis oder selbst vielleicht ein Keyboard oder eine Soundkarte mit guten MidiSounds? Dann wären MIDI-Files doch eine alternative.

    Kosten: ab 1 EUR bei www.geerdes.de

    Gruß
    Keen
     
  10. Jassi

    Jassi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.05
    Zuletzt hier:
    23.04.08
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.03.05   #10
    nee, hab leider kein Keyboard - und auch keinen bekannten der eins hat. Hab mir aber die Demo´s mal angehört und find´s sie eigentlich nicht so toll...Hör´n die sich mit nem Keyboard anders an?? (is warscheinlich ne doofe Frage - frag aber trotzdem mal) :o
     
  11. Commander_Keen

    Commander_Keen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.03
    Zuletzt hier:
    29.06.14
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.03.05   #11
    Hallo Jassi,

    ja Midis hören sich mit einem Keyboard anders an. Das liegt aber daran das MIDI-Files keine Musik Daten enthalten sondern Steueranweisungen:

    z.B.
    Spiele Ton C auf der 2. Oktave für 300ms mit einem Druck von xy und benutze aus der GeneralMidiDatenbank das Instrument Piano.

    Jedes Musikinstrument oder jede Soundkarte mit "Midi-Wavetables" nimmt dann das Piano und spielt ein C2. Das Problem hierbei ist einfach die Qualität der verwendeten Instrumentensamples.

    Ein Piano auf einer 30 EUR Soundkarte klingt halt meist recht grottig, weil wenig Platz für gutklingende Samples auf so einem Baustein ist. Hast du aber ein recht gutes Keyboard, oder ein Programm welches eigene Samples verwendet (als Beispiel sei hier REASON von Propellerhead genannt) kann das Piano schon wie ein ordentlicher Steinway Flügel klingen (inkl. Hammermechanik und dem ganzen Kram).

    Die Songs von mir (www.dunkelberg.net) kennst du ja bereits, das sind alles MIDI Files von mir gewesen, die über Reason halt klanglich den Originalinstrumenten angepasst wurde. MIDI ist leider leider immer nocht nicht richtig durchgedrungen - es ist das BESTE Format. Klein, flexibel und unendlichanpassbar.

    Gruß
    Keen
     
  12. Jassi

    Jassi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.05
    Zuletzt hier:
    23.04.08
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.03.05   #12
    Hi Keen,
    ahh...jetzt bin ich doch mal wieder ein Stück weit schlauer geworden...:)
    Vielen Dank!
    Dann ist meine nächste Investition vielleicht ein Keyboard...:D
     
  13. Centaury

    Centaury Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.05
    Zuletzt hier:
    18.03.05
    Beiträge:
    9
    Ort:
    bei Bremen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.03.05   #13
    Du könntest auch einfach fertige Midis runterladen und die dann mit deiner Soundkarte wiedergeben.
    Wenn du nicht unbedingt selbst einspielen willst, kannst du dir das Keyboard sparen und zum Üben reicht's...
     
  14. sleepwalker361

    sleepwalker361 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.06.05
    Zuletzt hier:
    4.05.08
    Beiträge:
    125
    Ort:
    Fritzlar
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 05.10.05   #14
    Mit welchen ?
     
  15. Carrie

    Carrie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.04
    Zuletzt hier:
    19.07.10
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    13
    Erstellt: 05.10.05   #15
    Vergiss es...ausblenden ist nicht...nur unterdrücken und dann klingt der Rest voll daneben, kann man dann echt nicht verwenden....nicht mal zum Üben...

    Carrie
     
  16. Lance85

    Lance85 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.04
    Zuletzt hier:
    7.04.15
    Beiträge:
    821
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.222
    Erstellt: 05.10.05   #16
    Na wenn Du nur zu Hause ein bisschen üben willst reichen fast schon gut programmierte GuitarPro-Files...
    Gruß
     
  17. tinwhistle

    tinwhistle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.06.05
    Zuletzt hier:
    11.09.16
    Beiträge:
    175
    Ort:
    Englishman in Cologne
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 06.10.05   #17
  18. Gunnar

    Gunnar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.04
    Zuletzt hier:
    20.06.11
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    115
    Erstellt: 07.10.05   #18
    Hallo!

    Ich suche auch ständig nach guten Playbacks. Karaoke CDs sind in der Qualität sehr unterschiedlich! Die teureren sind meist auch besser...

    Kommt aber auch drauf an, was du singen willst. Ich singe viel Swing und da gibts gute Bücher mit Cds , zB. die "Swing when you are winning" von Robbie Williams oder die "You're the Voice" Reihe mit einzelnen Interpreten (Sinatra, Sammy Davis jr., Dean Martin...). Gerade auch von Robbie Williams gibts Notenbücher mit Playback Cds (eben perfektes Merchandising ;-) )- vielleicht auch bei anderen Künstlern (mit Cd für Piano, vocals etc...) . Ansonsten gibts Bücher zum Gitarre lernen, da sind auch oft CDs dabei (ohne aber auch mit den Gitarrensounds), meist eben auch nur instrumental, also zum Playback geeignet.

    Ja, und da wären noch die "Pocketsongs" Karaoke Cds (meist CDGs), die sind auch recht gut. Und falls du Jazz, bzw. ähnliches suchst "aebersold.com".

    Bin aber auch noch am suchen, also falls jemand noch gute Tipps hat - her damit.

    Gruß, Gunnar aus Hannover
     
  19. Chris Ryan

    Chris Ryan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.04
    Zuletzt hier:
    28.12.13
    Beiträge:
    172
    Ort:
    Neumarkt i. d. Opf
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    187
    Erstellt: 08.10.05   #19
  20. Luke1832

    Luke1832 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.05
    Zuletzt hier:
    7.08.07
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.10.05   #20
    Hmm wenn du emule hast einfach Liedtitel+Instrumental eingeben und schon hast dus. Mach ich jedenfalls nie so...
    Bin mir aber nicht sicher obs legal ist :eek:
     
Die Seite wird geladen...

mapping