plekhaltung... aber wohin mit dem rest?

von farinbelarod-fan, 17.03.05.

  1. farinbelarod-fan

    farinbelarod-fan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.04
    Zuletzt hier:
    2.12.05
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.03.05   #1
    hi leute!

    ich hab seit kurzem ein größeres problem dass ich schellstens lösen will:
    es geht darum, dass ich die übrigen finger meiner pickhand (mittelfinger, ringfinger, und der kleine) immer eingerollt habe, sodass eine leicht geöffnete faust entstand. nun hab ich mal den "pros" zugesehn und bemerkt: einige von ihnen strecken diese finger aus. das hab ich daheim selbst probiert und nun... tja nun steck ich in ner krise, weil ich nich weiß welche der beiden möglichkeiten ich nun anwenden soll...
    die faust-technik praktiziere ich nun schon etwas länger und bin sie daher gewöhnt. aber man hat probleme beim string-skipping und beim muted spielen.
    die technik mit gestreckteren fingern ist hingegen viel entspannter, jedoch für ich mich etwas unsicher, ganz besonders beim akkorde durchziehn. außerdem sind ab und an die finger im weg.
    die beiden techniken sind bei mir momentan gleich schnell und von der präzision auch relativ gleich....

    nun also: welche der beiden möglichkeiten würdet ihr empfehlen?

    schonmal danke für eure posts!

    Mfg
     
  2. Metalyze

    Metalyze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.04
    Zuletzt hier:
    23.04.11
    Beiträge:
    267
    Ort:
    Eberswalde
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    235
    Erstellt: 17.03.05   #2
    es ist absolute übungssache wenn du mit deiner technik klar kommst, mach weiter und übe genau die sachen die noch nicht so gut funktionieren!


    Ich hab mir in meiner bisherigen gitarrenzeit soviele leute und ihre haltung angesehen und hab nach der optimalen haltung gesucht, und es aufgegeben und bin bei meiner ursprünglichen haltung geblieben weil ich es gewohnt bin!
     
  3. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 17.03.05   #3
  4. thomas.h

    thomas.h Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    2.925
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    5.502
    Erstellt: 17.03.05   #4
    Auf irgendeiner Jazz und Popgitarrenschule wird die Fausthaltung als die richtige Haltung gelehrt... Hängt wohl mit dem Jazz zusammen, Gambale spielt ja auch so zB.
     
Die Seite wird geladen...

mapping