Plektrumhaltung bei Metal und Rock, pinch harmonics

  • Ersteller 0darkstar0
  • Erstellt am
0
0darkstar0
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.11.18
Registriert
08.03.09
Beiträge
30
Kekse
0
Hi
Ich hab mir bisher meist wenig Gedanken um pinch harmonics gemacht, möchte sie jetzt aber lernen und geziehlt einsetzen können. Läuft aber nicht so wie ich mir das Gedacht habe.
Mein Lehrer meint es liegt daran wie ich mein Plektrum halte, aber ich krieg die haltung nicht mehr raus.

Wollte also mal fragen wie ihr so euer Plektrum haltet, und wie ihr es bei Pinch Harmonics haltet.
Bilder währen gut. Spiele hauptsächlich Rock und Metal

Danke schon mal

Das eine bild hat eine leichte rote strichlierung damit man in etwa erkennt wo der zeigefinger sein soll :)
 

Anhänge

  • DSC_038_1.jpg
    DSC_038_1.jpg
    182,6 KB · Aufrufe: 255
  • DSC_03812.jpg
    DSC_03812.jpg
    125,3 KB · Aufrufe: 220
cwegy
cwegy
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.02.20
Registriert
22.11.11
Beiträge
1.516
Kekse
9.192
Ort
bei Hamburg
Hier ist ein gutes Video zur Plektrumhaltung. Letztendlich muisst Du ein Gefühl kriegen, wie Du die Pinchs am einfachsten herauskriegst.

 
MOB
MOB
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.01.17
Registriert
24.04.09
Beiträge
2.947
Kekse
18.956
Ort
Stuttgart
von den bildern ausgehend fallen mir zwei dinge auf, die ich pinchs betreffend so nicht machen bzw. verwenden würde:

- position/haltung des pleks
- art des pleks

bei Dir guckt die spitze des pleks zu weit raus. so kommst Du mit dem daumen nicht gescheit auf die saite, um sie direkt nach oder beim anschlagen zu dämpfen, wodurch der pinch erzeugt wird. wenn man z.b. bei mir direkt von oben schaut, guckt die spitze nicht mal einen mm raus. so genügt eine sehr kleine bewegung der hand, um zwischen normal und pinch "umzuschalten" (eine sehr kleine drehung des gesamten handgelenks. für einen außenstehenden kaum zu erkennen - wenn überhaupt).

versuche mal ein nicht so stumpfes plek zu verwenden. mit dem auf den bildern hätte ich auch meine schwierigkeiten. ich finde ein spitzes plek (z.b. Dunlop Jazz III) deutlich und spürbar angenehmer, wenn es um pinchs geht. ist sicher eine frage der persönlichen vorliebe, aber durchaus einen versuch wert.

pinchs werden grob ja immer mit "saite anschlagen und direkt danach mit dem daumen dämpfen" beschrieben. stimmt ja auch, aber sie funktionieren ebenso, wenn man schon beim anschlagen mit dem daumen dämpft. letzteres ist zum üben, um ein gefühl dafür zu bekommen meiner ansicht nach einfacher, und man bekommt recht schnell ein brauchbares ergebnis.

pinch harmonics sind geil... :rock:

gruß
 
0
0darkstar0
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.11.18
Registriert
08.03.09
Beiträge
30
Kekse
0
Danke werd ich gleich mal ausprobieren :)
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben