Plektrumtechnik - Behind Blue Eyes

von marconada, 22.03.08.

  1. marconada

    marconada Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.11.03
    Zuletzt hier:
    28.07.16
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.03.08   #1
    Hallo,
    wollte mal fragen wie man das Plektrum bei den Appregios bei Behind Blue Eyes führt.
    Es sind immer hier 4 Sechzehntel zu spielen.

    1. Sie die Downstrokes und Upstrokes korrekt?

    2.Kann man das ganze als Sweeping einordnen oder wie würdet Ihr diese Anschlagtechnik nennen?

    Gruß maconada

    E|:------------0------------------0--------------
    H|:--------------0------------------3------------
    G|:--------0-------0-----------0------0----------
    D|:------2-------------------0----------0--------
    A|:--- 2-------------2----2----------------------
    E|:--0------------------3------------------------
    -----^ ^ ^ ^ v v v v- ^ ^ ^ ^ v v v v
     
  2. JeffLord

    JeffLord Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.07
    Zuletzt hier:
    16.09.13
    Beiträge:
    203
    Ort:
    BW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    117
    Erstellt: 22.03.08   #2
    Soweit ich weis liegt das Tempo nur bei 65 oder in der Richtung. Da sollte es eigentlich möglich sein das ganz normal zu spielen.
    So wie es geschreiben hast, würde ich es auch spielen.
     
  3. h4x0r

    h4x0r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.07
    Zuletzt hier:
    15.09.15
    Beiträge:
    2.081
    Ort:
    Siegen
    Zustimmungen:
    48
    Kekse:
    3.801
    Erstellt: 22.03.08   #3
    Zupfen wäre auch ne Möglichkeit ;) weil bei 65 BPM musste noch net anfangen zu Sweepen :D
     
  4. marconada

    marconada Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.11.03
    Zuletzt hier:
    28.07.16
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.03.08   #4
    Hallo h4x0r,
    guter Ansatz und wenn wir bei dem Thema zupfen sind, wie macht Ihr das?
    Hab mal mein Lösungsansatz dargestellt.
    Wäre das i.O.?
    Gruß marconada

    E|:------------0------------------0--------------
    H|:--------------0------------------3------------
    G|:--------0-------0-----------0------0----------
    D|:------2-------------------0----------0--------
    A|:--- 2--------------2----2----------------------
    E|:--0------------------3------------------------
    -----p-p-p-i---a-m i-p-p--p-p-i-a-m-i-p
     
  5. Thundersnook

    Thundersnook Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.07
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    3.351
    Ort:
    Leipzig!
    Zustimmungen:
    393
    Kekse:
    34.604
    Erstellt: 22.03.08   #5
    Sweepen würde ich bei der Geschwindigkeit auch noch nicht ... zumal sweepen immer nach sweepen klingt und zupfen immer nach zupfen ... und bei behind blue eyes klingts doch deutlich nach zupfen mMn ;)

    greets!
     
  6. marconada

    marconada Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.11.03
    Zuletzt hier:
    28.07.16
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.03.08   #6
    Hallo,
    .....zu....... und bei behind blue eyes klingts doch deutlich nach zupfen

    hab mir sagen lassen, dass behind blue eyes mit dem Plektrum gespielt wird.

    Wer kann dazu noch was sagen?

    Gruß maconada
     
  7. Furious

    Furious Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.06
    Zuletzt hier:
    28.06.10
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    33
    Erstellt: 22.03.08   #7
    Unplugged auf MTV wurde es auch mit Plek gespielt...:cool:
     
  8. h4x0r

    h4x0r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.07
    Zuletzt hier:
    15.09.15
    Beiträge:
    2.081
    Ort:
    Siegen
    Zustimmungen:
    48
    Kekse:
    3.801
    Erstellt: 22.03.08   #8
    ja weil der gitarrist von denen warscheinlich einfach kein fingerstyle kann ... klingt auch gezupft sehr geil ;)
     
  9. Pajo

    Pajo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    25.06.12
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    104
    Erstellt: 22.03.08   #9
    Du solltest es einfach im Wechselschlag spielen ;)
     
  10. cAuL

    cAuL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.07
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    397
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    1.161
    Erstellt: 22.03.08   #10
    Wer hat Behind Blue Eyes bei MTV Unpplugged gespielt :confused: Wohl kaum "the who" (waren doch nie bei MTV Unplugged, oder?)
     
  11. AWESOM-O

    AWESOM-O Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.07
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    2.639
    Zustimmungen:
    254
    Kekse:
    8.654
    Erstellt: 23.03.08   #11
    Eher Limp Bizkit, die haben das gecovert.
     
  12. Miles Smiles

    Miles Smiles Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.04.06
    Beiträge:
    8.454
    Ort:
    Behind The Sun
    Zustimmungen:
    1.469
    Kekse:
    59.796
    Erstellt: 23.03.08   #12
    Aber nur zur Hälfte, den schwierigen Teil haben sie ausgelassen. :D
     
  13. cAuL

    cAuL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.07
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    397
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    1.161
    Erstellt: 24.03.08   #13
    Jetzt bleibt noch die Frage offen ob sicher der Threadsteller auf die Limp Bizkit oder auf die Who Version bezieht.

    (wusste übrigens auch nicht das Limp Bizkit beim MTVUnplugged waren, hab auf der Artist Liste nachgeschaut,weil ich das Cover von LB kenne...)
     
  14. marconada

    marconada Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.11.03
    Zuletzt hier:
    28.07.16
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.03.08   #14
    Hallo,
    hab mich hier auf die Limp Bizkit Version bezogen.

    Noch mal zur Plektrumtechnik-

    Hab hier im Forum auch was zu Economy Picking gefunden.
    Ziel beim Economy Picking ist es, die Bewegungen der Anschlaghand auf das absolut notwendige zu begrenzen und jede unnötige Bewegung zu vermeiden.

    Hab mal versucht das umzusetzen -

    Wäre das i.O.???

    Gruß marconada

    E|:------------0------------------0--------------
    H|:--------------0------------------3------------
    G|:--------0-------0-----------0------0----------
    D|:------2-------------------0----------0--------
    A|:--- 2-------------2----2----------------------
    E|:--0------------------3------------------------
    -----^ ^ ^ ^ ^ v v v- ^ ^ ^ ^ ^ v v v
     
  15. AWESOM-O

    AWESOM-O Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.07
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    2.639
    Zustimmungen:
    254
    Kekse:
    8.654
    Erstellt: 24.03.08   #15
    Sieht für mich irgendwie immrnoch wie Sweepen aus :D
     
  16. marconada

    marconada Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.11.03
    Zuletzt hier:
    28.07.16
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.03.08   #16
    Hi,

    zu "Sieht für mich irgendwie immrnoch wie Sweepen aus"

    Wie müsste dann ein Economy Picking aussehen?

    Gruß marconada
     
  17. AWESOM-O

    AWESOM-O Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.07
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    2.639
    Zustimmungen:
    254
    Kekse:
    8.654
    Erstellt: 24.03.08   #17
    Keine Ahnung, hab noch nie davon gehört :D

    Worin besteht denn der Unterschied zum Sweepen?
     
  18. dogfish

    dogfish Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.07
    Zuletzt hier:
    21.11.16
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    1.510
    Erstellt: 24.03.08   #18
    Economy Picking ist im Grunde genommen Alternate Picking, nur dass der Anschlag beim Saitenwechsel vorgegeben ist. Wechsel zu einer höheren Saite (Bsp: von E zu A) werden grundsätzlich mit Downstroke gespielt, Wechsel zu einer tieferen Saite (Bsp: G zu D) hingegen mit Upstroke. Ziel des ganzen ist es, die Bewegungen der Schlaghand auf's Mindeste zu reduzieren.
     
  19. Metal is the law

    Metal is the law Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.08
    Zuletzt hier:
    24.04.09
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Essen City
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    66
    Erstellt: 24.03.08   #19
    Also, wir spielen es in unserer Band auch und es ist definitiv weder Alternate Picking oder sogar Sweeping.

    Sweeping darum nicht, weil die Töne ausklingen. Noch dazu hört sich eine cleane Sweeping Passage meist sehr dürftig an.
    Alternate Picking kann man natürlich anwenden, aber bei der langsamen Geschwindigkeit nimmt man einfach Downstrokes für die ersten 4, dann Upstrokes für die nächsten 4.

    So ist es jedenfalls bei dem Teil den du gepostet hast (E & G), die anderen Akkorde kann bzw. sollte man sogar mit alternierenden Anschlägen spielen. Immer ausklingen lassen, so hört sich das ja auch beim Cover von Limp Bizkit an. Wenn du zupfen kannst, ist dies allerdings die erste Wahl, hört sich nochmal bedeutend cooler an.

    mfg
     
  20. Pajo

    Pajo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    25.06.12
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    104
    Erstellt: 27.03.08   #20
    Hi Leute ;)
    Ich weiß gar nicht was ihr hier fürn Theater macht :D
    Meiner Meinung nach ist es am leichtesten gespielt mit einem ganz normalen Wechselschlag ;)


    mfg pajo
     
Die Seite wird geladen...

mapping